Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#51

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

10.04.2006 10:12
von zuckerwürfel | 264 Beiträge

was zahlst du eigentlich so für die tiere


nach oben springen

#52

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

10.04.2006 14:14
von Heike | 2.572 Beiträge

In Antwort auf:
Für die paar Maden die da drin sind fand ich die ganz schön teuer.

Wie gesagt - Palmowski, 50 Stück 3,50 Euro, und ausgewachsen Wer sich verpuppt darf schlüpfen und wird dann erst verfüttert. Die Raupen siond allerdings Kalorienbomben.

@Zuckerwürfel: Hier im Fressnapf 50g Zophobas 1,99 - 10 große Heucschreckn (leider nach der letzten Häutung und altersschwach) 3,99. Wachsmaden und Co hole ich eigentlich immer beim Großhändler im Dormagen, der dort einen kleinen Lagerverkauf aus eigener Zucht hat. Dann sind es für 10 quicklebendige Hopper 3,00 - 50 Wachsmaden 3,50, und der Rest.... ähm, weiß ich gar nicht Ich kauf einfach, günstiger geht es eh kaum, lach.

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#53

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

10.04.2006 14:34
von zuckerwürfel
avatar

bin mich gerade am infomieren bei einem privathändler und eine kleine tierhandlung bei uns hat jetzt auch lebendfutter


nach oben springen

#54

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

10.04.2006 14:36
von Omni | 773 Beiträge
In Dortmund bei Welke zahlst Du pro Futterbox 3,99. Entweder 10 ausgewachsene Hopper, oder bei den kleineren ein paar mehr. Zophobas sind in den Boxen auch nicht wirklich viel drin, halten bei uns 2-3 Tage.

Da lobe ich mir doch die Koblenzer Läden, mehr drin und billiger. Aber wir fahren halt nicht jedes Wochenende dahin, und dann sind sie auch noch zu oft ausverkauft.
Daher halt die eigene Futtertierzucht: Im Geschäft ist alles zu teuer, zu wenig, zu tot.

In Datteln der Fressnapf hat leider nur einzelne Hopper (50 cent das stück) oder Mehlwürmer, Heimchen nehmen wir wegen Schnippsels schlimmen Erfahrungen nicht. Und zophobas haben sie da gar nicht.

wenn Du einen günstigen Laden kennst gib bescheid, wir suchen noch eine Alternative.


zuletzt bearbeitet 10.04.2006 14:39 | nach oben springen

#55

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

10.04.2006 17:33
von zuckerwürfel | 264 Beiträge

bei welke zahle ich 1,60 für zophorbas,für hoppers zahle ich auch so viel.wenn ich mich bei den anderen erkundigt habe sage ich bescheid


nach oben springen

#56

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

10.04.2006 17:56
von Heike | 2.572 Beiträge
Jetzt wo es wärmer wird denke ich ernsthaft über ein 60ger Terrarium nach um 100er Packs zu bestellen. Die sind bei Reptilica sogar in allen größen vom gleichen Preis (17,90 + VersKosten) - also mittel kaufen und die letzten groß verfüttern.

Heuschrecken

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


zuletzt bearbeitet 10.04.2006 17:57 | nach oben springen

#57

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

10.04.2006 19:13
von Omni | 773 Beiträge

die Zophobas kosten bei Welke dortmund 2,99 die Packung... Wenn die in Lünen echtbilliger sind fahre ich nächstes Mal da hin, ist für mich etwa der gleiche Weg...

Das mit den Hoppern hatten wir auch schon gedacht. 100 Stück bestellen und dann kann man mit denen auch gleich den Zuchtansatz versuchen. So kleine Packungen da sterben zu viele zu schnell und das wird zu teuer.


nach oben springen

#58

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

10.04.2006 20:48
von zuckerwürfel
avatar

welke in bochum.weis zwar nicht wo kevin 76 seine tiere holt ,glaube aber hoppi,s holt er auch billiger wie vier euro


nach oben springen

#59

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

11.04.2006 09:18
von kathy (gelöscht)
avatar

@ Heike Wir "lagern" unser Lebendfutter in Transportboxen aus Kunststoff, die oben einen Deckel mit Belüftungsschlitzen haben. Diese Teile gibt es in verschiedenen Größen, von ganz klein zum Transport für Spinnen bis ganz schön groß zum Transport von Meerschweinchen, Kanninchen und Co. Die Dinger sind optimal, da man sie auch super leicht sauber halten kann und sie sind auch nicht sooo furchtbar teuer...
http://warenkorb.parsimony.net/cgi-bin/s...id=9898628.5602

liebe Grüße Kathleen


nach oben springen

#60

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

11.04.2006 10:14
von zuckerwürfel | 264 Beiträge

Transportboxen:unser hornbach hatte bis vor kurzen eine Terraristik abteilung wenn du auch ein in der nähe hast kuck auch mal da.ich hatte bei einer nummer kleiner vier euro bezahlt und ihn dorsten gibt es ein schnäppchenmarkt für terrarien und vieles mehr der hat aber nur freitags nnachmittag auf und samstags.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de