Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#21

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

15.03.2006 12:29
von kathy (gelöscht)
avatar

Naja, so wild ist es bei Tyson auch nicht Die Viecher verstecken sich gerne unter den Korkröhren, in denen Tyson haust. Da hat er es nicht sooo schwer mit der Jagd. Wenn aber der Vorrat zur Neige geht, muß Tyson doch ganz schön flitzen, damit er noch was erjagen kann. Aber Bewegung tut unseren kleinen Speckigel sowieso ganz gut

liebe Grüße Kathleen


nach oben springen

#22

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

15.03.2006 17:51
von Zuckerwürfel
avatar

ich habe diese draht-gaze aus dem Baumarkt Hornbach Bereich Teich und so,ist im winter sehr billig und haben mit sich sogar handeln lassen da kommt auch nichts durch aber die Ränder müssen sehr dicht sei das war unsere Problemquelle da hauen jetzt immer unsere Heimchen ab.und unsere nachbarin sammelt die Tiere bei sich ein


nach oben springen

#23

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

15.03.2006 17:59
von Omni | 773 Beiträge

autsch.

Heuschrecken bei meiner Lieblingsnachbarin. Das könnte entweder sehr interessant oder sehr ärgerlich werden, jenachdem ob sie weiss woher die Biester kommen oder nicht...

Heimchen in der Wohnung ist doch schon ziemlich übel, ich glaube die muss man sogar melden weil die schon als Wohnungsschädlinge gelten oder so was. Und die entflohenen vermehren sich doch auch noch. Au weia...


nach oben springen

#24

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

15.03.2006 20:07
von Zuckerwürfel
avatar

So schlimm ist das auch nicht und der Schaden ist ja jetzt behoben.meine Nachbarin fand das nicht schlimm.Gott sei Dank.die findet das schlimmer wenn die Katzen ihr was totes bringen.und wenn mal doch wieder eins entfleucht finde ich es im Wassernapf von meinen Hund wieder.und jetzt machen wir uns umzug fertig und bis jetzt habe ich auch keins mehr gefunden,geschweigeden eier oder so.Glück gehabt.


nach oben springen

#25

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

16.03.2006 09:01
von schnippsel (gelöscht)
avatar

also bei dem Leguan von meinem Bruderherz ist öfter mal was abgehauen.Die entflohenen haben wir dann eingesammelt und nach ein paar wochen fing es in der wohning komischerweise an zu zirpen.Und neue konnten es auch nich sein,denn der Leguan war Leider nicht mehr (hatte leider geschwüre am bauch und mußte irgendwann eingeschläfert werden weil er sich nur noch gequält hat :-S )Also konnten auch keine neuen abgehauen sein.Das ging wochenlang so bis mein Papa die sache in die Hand genommen hat und im oberen Stock meines Elternhauses den Kammerjäger gespielt hat. (konnte er machen weil keine unserer Tiere im oberen Stock rumturnen)


nach oben springen

#26

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

16.03.2006 09:08
von zuckerwürfel
avatar

wenn wir raus aus der wohnung sind werde ich zur vorsicht auch noch was machen.vorsicht ist besser als Nachsicht.terrarien werden auch noch mal untersucht nach schlupflöchern damit das in der nächsten Wohnung nicht mehr passiert,aber da kann es auch nur noch mich stören.


nach oben springen

#27

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

16.03.2006 10:20
von Heike | 2.572 Beiträge

Deshalb kommen mir keine Heimchen ins Haus... ich hab lieber Milbenplagen bei Mehlwürmern, das ist wenigstens richtig kostspielig und mit Aufwand verbunden

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#28

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

16.03.2006 11:37
von zuckerwürfel
avatar

milben bei Mehlwürmern nie was von gehört.meine geckos fressen die aber am liebsten ausser Heuschrecken vielleicht noch,Würmer versucht gehen sie nicht dran.Heimchen vermehren sich noch nicht mal im terrarium geschweigeden(bei der grösse hätten sie die chance)in der Wohnung.haben alles nachgekuckt ihr habt mir Angst gemacht


nach oben springen

#29

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

16.03.2006 12:01
von Heike | 2.572 Beiträge

@zuckerwürfel: Ne, keine Panik
Solche Klamotten passieren wenn du jahrelang Schabernack mit Futtertieren treibst, normal ist das mit Sicherheit nicht. Ich hab lange Mehlwürmer selber gezogen und mir dann Milben eingeschleppt. Bei der Zucht kann das schnell passieren. Die */&% Viecher haben sich damals überall eingenistet, sind ja klein genug. Z.B. war meine teure Kamera hinüber, da sie drinnen saßen und das nicht mehr reinigen ging. Ausserdem musste ich wochenlang putzen.
Sicher gibt es Futtertiere, die im Haus überleben bzw. im äußersten Fall sich vermehren, aber das kommt wohl auch immer etwas auf die einzelnen Umstände an...

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#30

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

16.03.2006 13:33
von zuckerwürfel | 264 Beiträge

meine Oma hatte auch mal so ein Problem weil sie viel zu viel einkäuft da sassen die in Lebensmittel und allen möglichen.nicht schön .bei mir sterben die eher am verhungern und verdursten oder mein hund frisst die.Heute kommt Familie die kriegen ein zuviel wenn sie sehen das wir die 2 suggis haben.ein Hund ist das einzigste was verstanden wird.meine Katzen wurden immer Dachhasen genannt und die soll ich vor die Tür schmeissen.meine Mausis muste ich aber denoch abgeben und haben jetzt ein supertolles zuhause


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Simba

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de