Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#31

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

16.03.2006 13:44
von Omni | 773 Beiträge

Update:
Die Stöcker (Eier) scheinen zu wachsen und sind etwa 6-7 mm lang. Im Futtertierbuch steht eine Entwicklungszeit von (minimal) 10 Tagen bei guter Temperatur bis aus den Eiern die Larven schlüpfen, das wäre am Wochenende. Ich habe jetzt sicherheitshalber mal einen Deckel auf die Gummibär-Dose gemacht, damit die jungen Hüpfer nicht gleich durch unser Wohnzimmer hüpfen.
Die sollen schliesslich noch was wachsen bevor unsere Suggies die verputzen.


nach oben springen

#32

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.03.2006 10:13
von Heike | 2.572 Beiträge

Ich drück die Daumen!

Sag mal, kann man Heimchen, Grillen und/oder Heuschrecken eigentlich zum überleben (sprich warten) in ein Becken zusammen stecken, oder bringen sie sich um? Bzw. fressen arg unterschiedliches? *blöde Fragen sind hier erlaubt*


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#33

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.03.2006 11:07
von schnippsel (gelöscht)
avatar

also von den Heuschrecken her besteht da soviel ich weiß keine große gefahr.Wie es da bei den Heimchen aussieht weiß ich nun nicht so genau,aber ich denke da ist die Gefahr auch nicht allzugroß.Es muß allerdings genug Futter vorhanden sein damit die gar nicht erst auf die Idee kommen.Was wir aber beobachtet haben :die fressen ihre toten.Ich würde sagen kipp mal die Heuschrecken rein und dann ein paar Heimchen zum testen.Aber normalerweise sollte da nix passieren


nach oben springen

#34

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.03.2006 23:20
von kasia | 1.378 Beiträge
ob die zusammen auskommen müsste man mal ausprobieren - was ich aber bei heuschreken beobachtet habe ist das sie zumteil zum kankbalismus neigen und leider nicht nur bei toten artgenossen - habe mehrfach beobachtet wie eine heuschreke auf einer anderen sass und deren flügel abgenagt hatte - nach einem gespräch mit einem sehr gutem tiershop besitzer bin ich dazu übergiegangen den heuheus hundefloken von malziner reinzumachen und seit dieser zeit habe ich keine weiteren vorfähle dieser art beobachtet also muss das zeug doch wirken


gruß kasia


zuletzt bearbeitet 17.03.2006 23:20 | nach oben springen

#35

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

19.03.2006 22:04
von Omni | 773 Beiträge

mal wieder was von unserer Futtertier-Zucht:

Die ersten Zophoba-Käfer sind da! Wir haben jetzt 3 Käfer am krabbeln, gut 10 Puppen und 10 weitere Larven sind auch auf dem Wege, echte Käfer zu werden.

Wenn das gut geht sind wir ab Sommer bezüglich Zophobas Selbstversorger!


nach oben springen

#36

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

22.03.2006 07:02
von butterfly
avatar

Hey Omni,

kannst du mir mal bitte das Buch nennen, welches du dir zu Rate ziehst. Unsere Zoohandlung scheint mit sowas überfordert zu sein.

Gruß
butterfly


nach oben springen

#37

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

22.03.2006 07:11
von Omni | 773 Beiträge
Das Buch aus Heike's Literaturhinweise: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/38...agetiereonlined
Ich habe mal einen Link auf die aktuelle 4te Ausgabe gegegben, Heike hat noch einen Link auf die nicht mehr lieferbare 2te Auflage.

Da ist was zur Futtertierzucht für alle Fälle drin, alle Grössen von Einzellern bis Ratten. Für die Glider-Halter interessant auf jeden Fall Zophobas, Mehlwürmer, Heuschrecken, Heimchen, Grillen, Wachsmotten, Stabschrecken (stehen da drin und kann ich mir vorstellen dass unsere Glider die auch fressen), und und und...

Sehr empfehlenswert das Buch, es enthält auch Hinweise wie ein Zuchtbehälter aussehen kann (mehrere Baupläne). Und bwei der Heuschreckenzucht ist dann auch gleich noch dazugeschrieben wie man das Futter der Heuschrecken gut ziehen kann. Wer also Lebendfutter für die Glider züchten will, braucht an Literatur eigentlich nur dieses Buch.


zuletzt bearbeitet 22.03.2006 07:18 | nach oben springen

#38

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

24.03.2006 22:54
von Omni | 773 Beiträge
Update: Habe gerade die ersten kleinen Hopper gesichtet!!!

verdammt, jetzt wird aus dem Experiment ernst, wir brauchen noch ein paar Aquarien :)


Zophoba-Käfer haben wir mittlerweile auch 10, soweit ich als Laie das erkenne etwa 50/50 Geschlechterverteilung. War ja nicht wirklich was anderes zu erwarten :)


zuletzt bearbeitet 24.03.2006 23:15 | nach oben springen

#39

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

25.03.2006 13:23
von Heike | 2.572 Beiträge
Herzlichen Glückwunsch!!

Ich hab meine Zophobas gerade gelüftet, die Viecher stinken sowas von bestialisch in der Faunabox
Dafür gebe ich es wohl mit den Mehlís dran - kein einziger Mini Wurm zu sehen, dabei sind genügend Käfer da.... da man immer und überall welche für nen Spottpreis bekommt, lohnt es sich einfach nicht. Zumal ich so viel anderes hier stehen habe, dass die Mehlwürmer eh an Altersschwäche sterben.

Wie kommt ihr denn mit der reinigung der becken klar, ohne dass alles türmen geht?


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


zuletzt bearbeitet 25.03.2006 13:23 | nach oben springen

#40

RE: Futtertierzucht

in

Dies&Das - der Glidertalk

25.03.2006 13:27
von Heike | 2.572 Beiträge

Korrektur - die Kinderstube brummt
Da sieht man mal zwei Tage nicht nach...

Übrigens hab ich mir auf Anraten meines Großhändlers Möhren für die Schrecken und die anderen Futtertiere besorgt. Fein über die Reibe gezogen lieben sie es alle.... muss ja warten, bis mein Keimweizen groß wird...

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de