Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#41

RE: Nektar

in

Dies&Das - der Glidertalk

26.03.2008 19:33
von Ronja | 1.390 Beiträge

kann mich ehrlich gesagt nicht mehr erinnern.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#42

RE: Nektar

in

Dies&Das - der Glidertalk

27.03.2008 18:21
von Sina | 2.063 Beiträge

Vorhin lag der Katalog im Briefkasten .

Also den Nektar gibt es in verschiedenen Mengen:
800g 28,00 €
1500g 41,20 €
3000g 79,00 €

Ab einem Warenwert von 30,00 € erfolgt die Lieferung frei Haus. Unter 15 € Warenwert werden zusätzlich 5 € Bearbeitungsgebühr berechnet.

nach oben springen

#43

RE: Nektar

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2008 08:35
von Heike | 2.572 Beiträge

Deshalb nehme ich immer die 1500 Gramm.


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen

#44

RE: Nektar

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2008 08:37
von Sina | 2.063 Beiträge

Wie lange reicht der Nektar dann?

nach oben springen

#45

RE: Nektar

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2008 08:38
von Heike | 2.572 Beiträge

Kommt drauf an, wie oft du welchen verfütterst. Ich denke mal nen halbes, dreiviertel Jahr locker.


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen

#46

RE: Nektar

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2008 08:44
von Sina | 2.063 Beiträge

Ok, dann werde ich den jetzt auch mal bestellen! So wie ich es schon gehört habe wird der Nektar jeden 2.-3. Tag ins Trinkwasser gegeben.

nach oben springen

#47

RE: Nektar

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.03.2008 20:14
von Clari | 815 Beiträge
Apropo Auslauf...........................heute war es soweit!!!

Ich bin ja gestern von meinem 3 Tagestrip aus Weimar zuruückgekommen und konnte es kaum erwarten, meine Süßen wieder zu sehen! Meine Mama hat die Kleinen übrigens se...hr gut versorgt, während ich weg war

Und kaum mach ich das Licht vorhin aus, da sind sie auch schon wach
Und ich fange an, ihnen wie immer ihr Lebendfutter zu reichen und eh ich mich verseh, hab ich Tabbi mit einem Sprung auf dem Schoß sitzen das war wirklich überraschend, vorallem, dass meine anfänglich sooo scheue Tabbi den Anfang gemacht hat
Henry ist auch hinterher, aber sicherhaltshalber außen an der Voliere rumgeklettert und nicht zu mir gekommen, aber was etwas doof war, war dass Tabbi sich auf meinem Schoß kaum bewegen konnte, da sie so doll in dem Stoff festhing, ich hab sie dort erst "abbekommen", als ich mir die Schaufel zum auffegen greifen konnte, da ist sie dann aufgestiegen und ich hab sie bis zur Tür transportiert

Ist das immer so, dass die Süßen so sehr hängen bleiben?? Der Stoff meiner Hose ist so flanellartig, also weich oder muss ich dringend diese Laufräder mit den Einsätzen für die Krallen aus Amerika anschaffen?? Wollte das sowieso, aber im Moment haben die Süßen mein Budget mit den Anschaffungskosten schon sehr ausgereizt...und Äste bzw. Stämme, haben sie eigentlich genug...habt ihr sonst noch Tipps für die "Fußnägelchen" meiner Süßen?
zuletzt bearbeitet 30.03.2008 20:16 | nach oben springen

#48

RE: Nektar

in

Dies&Das - der Glidertalk

14.04.2008 21:21
von kasia | 1.378 Beiträge

In Antwort auf:
Ok, dann werde ich den jetzt auch mal bestellen! So wie ich es schon gehört habe wird der Nektar jeden 2.-3. Tag ins Trinkwasser gegeben.


necktar gehört NICHT ins trinkwasser!!! trinkwasser NIEMALS mit egal was versätzen!!! trinkwasser muss immer NUR wasser sein


gruß kasia
nach oben springen

#49

RE: Nektar

in

Dies&Das - der Glidertalk

15.04.2008 06:11
von Sina | 2.063 Beiträge

Ok, und wie verabreiche ich den Quiko Nektar dann?

nach oben springen

#50

RE: Nektar

in

Dies&Das - der Glidertalk

15.04.2008 10:58
von Heike | 2.572 Beiträge



Indem du es mit Leitungswasser vermischt....

das ist wohl dann von hinten durch die Brust ins Auge. Keine Ahnung was Kasia meinte, lol.
Du kannst natürlich dann behaupten es wäre Futter statt Trinkwasser.

Ich denke mal es geht in die Richtung, dass trotzdem noch "reines" Wasser vorhanden sein soll damit sie wählen können. Wenn sie satt sind ist es natürlich blöd, wenn ihre einzige Trinkquelle mit weiteren Sattmachern vollgestopft ist. Von daher zusätzlich zum Nektar auch immer normales Trinkwasser anbieten.


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de