Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#51

RE: Außenhaltung

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.05.2006 13:46
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo

Ja das mach ich sowieso das ich mich da absicher!
Ich wär mich mit dem eh zam reden aber ich glaub Bernd hat keine mehr sonst hätte er mir geantwortet!
Bei uns in Österreich ist es so schwer so ein Tierchen zu bekommen!
Naja bawarten und Tee trinken!
Ich bin auch guter dinge das dass gut klappen wird!
Is ok ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende!
mfg


nach oben springen

#52

RE: Außenhaltung

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

13.05.2006 03:09
von kasia | 1.378 Beiträge

oh man - oh man! euch kann man wirklich keine woche alleine lassen!!! (die letzte woche war bei mir katastrophen programm angesagt kotz )

also bitte nicht wundern, ich werde den ganzen beitrag durch gehen und meinen senf dazu geben, *breit-grinz* wie IMMER :

ich fang mit dem beitrag von *Romi310* 08.05.2006 13:48 an :

In Antwort auf:
Hab aber gleich eine Frage an euch!Ich hab in einem Buch gelesen das sUGGIES überhaupt keinen zug haben dürfen!

=> das sugar glider sehr empfindlich auf zugluft reagieren stimmt - schon bei einem leichten luftzug können sie sich eine lungen entzündung einfangen
In Antwort auf:
Das heißt es würd überhaupt nichts ausmachen wenn ich ihn ein paar stunden wenns schön warm is auf die Terrasse stelle?

=> ääähhh ist dein sugar glider tag aktiv??? wenn ja dann hast du ein problem!!!! und wenn nicht : warum willst du ihn dann in die sonne stählen???

*omni* von 08.05.2006 14:12

In Antwort auf:
In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
...wenn ich ihn ein paar stunden wenns schön warm is auf die Terrasse stelle?
--------------------------------------------------------------------------------
Da schreit der Glider-Freund in mir auf, und Kasia brüllt mit wenn sie das liest.Was heisst hier "wenn ich ihn"? Das sollte heissen "wenn ich die Gruppe"!!! Glider alleine zu halten grenzt an ein Schwerverbrechen.

===> und wie ich gebrült hätte sugar glider darf man NICHT alleine halten!!!
In Antwort auf:
@Kasia: wenn ich herausbekomme wo er wohnt, kommst Du mit gegen Mitternacht ins Schlafzimmer einzubrechen und dann ein klassisches Verhör mit greller Schreibtischlampe durchzuführen? - Blöde Frage, klar machst Du da mit.

=> er??? ich meinte *Romi310* währe weiblich!? @Romi310 : sorry für die frage : bist du mänlich oder weiblich??? ===>LÖL solangsam kennste mich zimlich gut omni

*Romi310* von 08.05.2006 14:33

In Antwort auf:
Ich hab das auch nicht so gmeint das ich ihn rausstelle wenn er noch schläft! Wenn er aus seinem Haus rauskommt das ich ihn fütter und dann rausstelle!

=> dann stimmt meine vermutung und dein glider IST tag-aktiv!!!!!! dieses verhalten ist NICHT normal für einen sugar glider der ja ein nacht-aktives tier ist!!! im gegenteil dieses verhalten ist eins DER ersten anzeichen für eine verEINSAMUNG deines sugar gliders!!!! die nächste stuffe ist dann SELBST VERSTÜMELUNG!!!
In Antwort auf:
Und du nicht so maslos übertreiben das man sie nicht alleine halten kann!

===> bitte WASSS???????? würdest du gerne ALEINE unter ALIENS auf den mars leben wollen???
In Antwort auf:
Meinen geht es voll gut hat die ganze wohnung zun laufen!

===> IRRTUM!!!! einem EINSAMEN sugar glider kann es nicht "voll gut" gehen!!! er kann sich mit der situation ABFINDEN aber glücklich wird er nicht sein!!!
In Antwort auf:
Aber ich wollte mir schon einen kaufen aber meine Tierärztin hat gsagt das braucht man nicht weil er kennt sowas gar nicht somit braucht er auch keinen ansonsten schon! Ausserdem wäre das zam gewöhnen viel zu viel stress für sie!

===>WAS zum kukug ist DAS für eine QWARK-LBER-RIN!!!!!!! hat die tusse überhaupt tier-medizin studiert??? nach DER aussage und das noch aus dem munde einer TIER-ÄRZTIN!!! kann ich dir nur raten NIE WIEDER DAHIN ZUGEHEN!!!!

*palme* von 08.05.2006 14:46
===>>>stimme dir voll und ganz ZU!!!

*Romi310* von 08.05.2006 14:53

In Antwort auf:
Du hast schon recht das ich auch nicht ganz alleine leben möchte!

=> DAS ist doch schon mal sehr GUT!!! und ich hoffe das du DAS auch deinem sugar glider nicht mehr LANGE antuhen wirst
In Antwort auf:
Kannst du mir zu 100 % sagen das sich wenn ich ein Männchen dazu kaufe sie sich vertragen werden?Und wie ist das mit dem Alter?Und wie lang können sie alleine sein das sie noch einen anderen akzeptieren?Weibchen Weibchen würde auch gehen oder?

===> du bist gut seit WANN ist ihrgend etwas auf dieser weld sicher ausser das alles was LEBT auch STÄRBEN muss??? thema alter spielt bei den sugar glidern nur eine untergeordnete rolle / klaro wird ein weibchen auch gehen! aber hast du dir schon mal überlegt was dann mit dem nachwuhs pasieren soll???

*palme* von 08.05.2006 14:57

In Antwort auf:
was mir an ihr super gefällt, ist das sie ehrlich zugibt, dass man im studium zwar lernt wie ein tier zu behandeln ist, aber von der artgerechten haltung wird nichts gelehrt.

=> JA, leider!!!! bei manchen ist die information, das eine artgerechte haltung ALLES mit der gesundheit des tieres zutuhen hat!!! noch nicht angekommen!!!!!!!!!!!!

*Romi310* von 08.05.2006 15:17

In Antwort auf:
Hab eine sehr wichtige Frage bin aus Österreich weiß auch eine Tierhandlung wo man sie bekommt nur das problem ist sie nehmen sie nicht mehr zurück!

=>ein WEITERER grund sugar glider oder überhaupt ihrgend ein tier NIEMALS aus einer tierhandlung zu kaufen!!!
In Antwort auf:
Jetzt wollt ich wissen ob das geht wenn ich wirklich den nicht behalten kann das ich sie über euch wieder loswerde hörts sich jetzt bös an mein ich aber nicht so!

==>nein, das hört sich nicht böse an sondern nach einer sehr guten überlegung an!!! und ja du könntest sie dann über diese seite vermitteln
In Antwort auf:
Die beiden hätten dann ein zimmer für sich alleine zum herumtollen?

===> na das ist doch SUPPER!!!!

*Romi310* und *omni*
===>>> na DAS nene ich einen klasischen fahl von aneinander vorbei sprechen

*kathy* von 09.05.2006 08:10

In Antwort auf:
Ich glaube fast, du kannst froh sein, das sich Heike und Kasia noch nicht zu Wort gemeldet haben.

=> da haste recht aber das holle ich grade nach

*Omni* von 09.05.2006 15:10

In Antwort auf:
Da wir zu weit weg wohnen und unsere beiden Gruppen auch voll besetzt sind können wir im Notfall leider nicht einspringen. Kasia evtl. Die wohnt ein gutes Stück weiter südlich.

=>im absoluten notfahl kann ich einspringen aber soviel näher wohne ich auch nicht an wien drann wohne bei FREIBURG im drei-länder-eck

*Romi310* von 09.05.2006 15:36

In Antwort auf:
Verschicken würd ich sowieso nie machen obwohl das voll viele anbieten im internet ich find die voll arm!

=>stimme dir VOLLKOMMEN zu!!! wir hatten auch schon einige diskusionen zu diesem thema hir im forun!!!
In Antwort auf:
Mein Weibchen ist so süß kommt zu mir schlaft in meiner hand wenn ich was esse sitz sie auf meiner Schulter wir machen parktisch fast alles zusammen und von wegen Kopf aufschlagen usw macht sie keine anzeichen!

==>"von wegen Kopf aufschlagen usw" da muss ich dich endteuschen!!!! das verhalten vor der kleinen das du grade beschrieben hast (kommt zu mir schlaft in meiner hand wenn ich was esse sitz sie auf meiner Schulter wir machen parktisch fast alles zusammen) ist nur eine andere AUSDRUCKS-form von deinem sugar glider für das gleiche problem!!! nur nicht ganz sooo heftig!!!! es ist schon klar das dieses verhalten süß ist aber das ist genau so ein hilfe-schrei wie sich blutig beissen oder den kopf aufschlagen.....
ääähhhmmm eine zwischen frage : ist dein sugar glider jetzt ein mänchen oder weibchen??? denn vorher hast du die ganze zeit von IHM gesprochen und jetzt plötzlich von IHR

*omni* von 09.05.2006 15:41

In Antwort auf:
Leider kann der Mensch nie einen Artgenossen ersetzen.

=>da stimme ich dir vollkommen zu aber ich weiß nicht ob ich das schade finden soll
In Antwort auf:
Wir haben aber auch ein super anhängliches Weibchen, die kommt auf den Arm und bleibt fast nur am Menschen.

==>so ein *anhängsel* habe ich auch

*Romi310* von 09.05.2006 15:53

In Antwort auf:
Ich bin ja auch ur unsicher was ich machen soll einerseits bin ich so zufrieden nur ich denk schon oft nach ob es ihr eh gut geht!

=>sorry wenn ich das jetzt so hart ausdrücke ABER hir geht es nicht um DICH (=denn DU als mensch in der weld der menschen kannst dir selbst helfen und dir alles besorgen was DU brauchst!!) sondern um deinen sugar glider (=denn der kann sich NICHT alles selbst besorgen was er braucht!!ja er kann noch nicht einmal dir sagen was ihm fehlt!!!)und was er BRAUCHT!!! DU hast die verantwortung für das GLÜCK deines tieres in deinen händen!!!!!!eben so sein leben!!!!und DAS ist eine sehr große verantwortung bei der das TIER an ERSTER stelle kommen sollte!!! vor dem MENSCHEN

*heike* von 09.05.2006 18:14

In Antwort auf:
Oweh, da ist man mal 24 Stunden nicht da.... wenigstens habt ihr euch wieder berappelt

=> was meinste wie es mir jetzt nach einer woche geht
In Antwort auf:
Übrigens glaube ich, dass Einzelhaltung inzwischen gesetzlich ausgeschlossen ist.

==>das will ich doch mal schwer hoffen - wenn sie schon solche haltungs-gesätze raus geben!!!!
ich stimme dir in allen punkten zu ausser in einem =
In Antwort auf:
"Nichts desto trotz denke ich genauso wie Romi, dass die kleine Dame zur Zeit nicht unglücklich ist."
= genau da bin ich anderer ansicht (siehe oben)

*Romi310* von 10.05.2006 07:34

In Antwort auf:
Und wenn ich den dann demächst hoffentlich bekommen einfach in sein Haus krabbeln lassen? Aber ich hab schon voll Angst weil meiner ist schon giftig und macht geräusche wenn man am Haus ankommt aber nur wenn er schlafen will aber ist eh normal wahrscheinlich?

=>da kann ich dir nur mut zusprächen bei mir hat es gena SO geklappt
In Antwort auf:
Er ist jetzt ca ein dreiviertel jahr alleine ich glaub das er sein Sozilaverhalten noch hat! Er kommt nähmlich zu mir auch immer und lägt sich in meine Hand da ist es schön warm wie wenn ein anderer Suggie neben ihm liegen würde das geht ihn vielleicht ab!

==>genau DAS ist es ja was mir solche sorgen bereitet!!! denn genau dieses verhalten zeigt wie sehr er einen artgenossen VERMISST!!!
In Antwort auf:
Spielen die eigentlich gemeinsam so herumhüpfen fangen spielen usw?

===> und WIE!!!! meine haben sogar ein spiel das ich *pfötchen fangen* nene dabei ist einer im käfig und der andere auserhalb/AUF dem käfig > dann versuchen sie die pfötchen des jeweils anderen zu fangen/zu zwikern

*Romi310* von 10.05.2006 09:16

In Antwort auf:
Also meine kleine heißt Chippy und das ist eher eine traurige Geschichte!

=>was ist DAS bitte schön für ein ARSCHL...!!!!!! selbst wenn sein leben den bach runter geht die TIERE können dafür doch NICHTS!!!! er ist für sein schlamassel SELBST verantwortlich und vieleicht ist das ganz gut so das sein geschäft pleite gemacht hat!!! wer weiß wie er die tiere hinter verschlossenen türen behandelt hat!!! wenn ihm die tiere jetzt so egal sind!!!!!

*omni* von 10.05.2006 09:28

In Antwort auf:
Öhhhhhmmmm. Ich glaub der Typ aus der Zoohandlung muss mal besucht werden. Kasia: Messer schärfen!

=>von wegen messer! die reichen in diesem fahl nicht AUS!!!!! wie währe es mit salzsäure??? gannnnzzzz langsam pröpfchen für pröpfchen angebracht!!!!! zuerst auf den händen dann langsam hoch wandern bis zum gesicht und DANN...........

*heike* von 10.05.2006 11:50

In Antwort auf:
Ich sollte ne Rechtsschutzversicherung auf euch abschließen *smile*

=> währe vieleicht eine überlegung wert *pfeift-vor-sich-hin-und-schaut-GANZ-unschuldig-in-den-himmel*
In Antwort auf:
Den Blick nach Amiland verkneife ich mir zu diesem Thema besser ganz - die spinnen, die Römer

==> die spinnen nicht sie sind TOTAL WAHNSINIG und BEKLOPPT!!!!!!und egoistisch!!!

*Romi310* von 10.05.2006 12:27

In Antwort auf:
Ich war überhaupt verwirrt weil ich in einen Buch gelesen habe...

=>und wieder mal das buch!!!! ne HEIKE

ppphhhuuu, so das reicht erst mal aber kommentare kann ich mir einfach nicht verkneifen


gruß kasia


nach oben springen

#53

RE: Außenhaltung

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.05.2006 09:33
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo Kasia!!


Ich weiß bin eh schon überall auf der suche nach einem zweitem weibchen eines hab ich ja schon!
Und ich hätte mir nie einen einzelnen genommen du hast die traurige geschichte eh schon gelesen und bis jetzt hab ich leider noch keinen gefunden!
Ich wohlt mir in einer Tierhandlung eine kaufen aber ich hab sie dann gefragt ob ich sie wieder zurück bringen darf im schlimmsten fall meinte sie nein das geht nicht mehr!
Und das find ich auch eine frechheit was mach ich dann mit dem kleinen wenn sie sich wirklich nicht vertragen wollen!
Und sonst kenn ich keinen der in Wien suggies hat!
Ich weiß Tierhandlung ist nicht super das ist aber der einzige ort wo man die kleinen bekommt!
mfg


nach oben springen

#54

RE: Außenhaltung

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.05.2006 18:29
von kasia | 1.378 Beiträge

hi

frag doch mal im unseren mailings liste an!!!

http://de.groups.yahoo.com/group/GermanSugarGlider/


gruß kasia


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ritchie
Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27431 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de