Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#51

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.06.2006 21:06
von Kalle | 352 Beiträge
!!!!!!!!!ACHTUNG!!!!!!!!!!

Wenn Du BBB in Wasser auflösen möchtest, vorher abkochen oder "medizinisches" Wasser verwenden. Leitungswasser enthält u.a. Chlor und andere Keimtötende Mittel. Ist ja nicht unschädlich aber BBB enthält lebende / ruhende Bakterienkulturen und die mögen normales Leitungswasser nicht sonderlich (ist ein Tip von unserem TA).

Gruß Kalle


zuletzt bearbeitet 24.06.2006 21:07 | nach oben springen

#52

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.06.2006 23:04
von Omni | 773 Beiträge

Stimmt, guter Einwand. Dann lasse ich das einfach sein, ich habe mit dem BBB eh keine Probleme das ins Futter unterzumixen. Aber beim Calcium versuche ich das mal. Da ist's dann auch egal wenn es Chlor-Wasser ist.


nach oben springen

#53

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2006 10:39
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo!

Leute aber die paste würd ich bei mir bekommen und ich brauch ja nicht so viel

Pulver wie ihr ich hab nur eine kleine ihr habts doch mehrere gruppen!
Und ihr habts keine Ahnung wie man die Paste dosieren kann?
Danke mfg


nach oben springen

#54

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2006 12:06
von Heike | 2.572 Beiträge
Hi,
doch hab ich
Für meine Chinchillas musste ich davon pro Tier und Tag immer eine erbsengroße Menge geben. Für die Glider ist es entsprechend weniger. Ich würde sagen in etwa ein Stecknadelkopf.
Kasias Glider mögen die Paste gar nicht. Die meisten Tiere lieben sie hingegen. Okay, Kasia verpasst sie ihnen auch täglich, dann nervt das irgendwann

Wenn sie dir die Paste nicht vom Finger lecken schmiere sie auf ein Stück Obst oder eine Rosine und biete sie ihnen als Leckerchen an, das zieht bestimmt. Ein Tropfen Honig unter der Paste oder oben drüber dürfte sie ebenfalls überzeugen.

Klar ist das eigentlich nicht notwendig sich das Pulver anzuschaffen. Probiere es mit der Paste einfach mal und rechne dir nach 3 Monaten mal den Preis bei deinem Verbrauch aus. Das Pulver ist ein Jahr haltbar und kann sogar noch etwas länger verwendet werden. Der Preisunterschied ist hochgerechnet für mich nicht mehr nachvollziehbar.


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


zuletzt bearbeitet 26.06.2006 12:14 | nach oben springen

#55

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2006 12:46
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo Heike!

Danke für deine Hilfe und wie oft soll ich ihr das geben?

Ich geb ihr ein bissi auf ein stück Melone meine kleine liebt Melone!

Mein Tierartz hat gesagt die paste gibt es in 4 tuben mit je 1 g um 14 Euro!

Und ich find das nicht so teuer wenn ich rechne ich kauf mir jetzt das Pulver um 40 Euro
da würd ich ca 3 Jahre auskommen geht aber nicht weil es ja abläuft!


mfg


nach oben springen

#56

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2006 12:58
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo

Was ich noch fragen wollt mein ta hat nur Bene Bird Paste kann ich die auch benutzen?

Danke mfg


nach oben springen

#57

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.06.2006 18:31
von Heike | 2.572 Beiträge

Klar, die Paste ist doch das einzige was es als Alternative zum Pulver gibt.

Vorsorglich solltest du es zwei Mal in der Woche geben. Und ansonsten als 14 Tage Kur, einmal bis zweimal im Jahr. Das baut den Darm dann richtig wieder auf. Wäre also für den Start optimal.

Wenn du nur so einen minimalen Bedarf hast und über deinen Tierarzt gut dran kommst nimm erst einmal nur ein bis zwei Tuben, da diese glaube ich nicht so lange haltbar sind. Wenn sie angebrochen sind bitte im Kühlschrank aufbewahren, damit sie frisch bleiben. Das macht den Glidern nichts aus, wenn sie etwas kühler sind (kalt kann man das ja nicht nennen).

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#58

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

27.06.2006 08:07
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo Heike

Danke für deine Antwort dann werde ich heute gleich los flizen und eine Paste besorgen

und eine 14 tägige Kur machen!

Und wenn ich jetzt ein bissi mehr als einen Stecknadelkopf nehme kann das schädlich für meine kleine sein?

mfg


nach oben springen

#59

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

27.06.2006 09:01
von Omni | 773 Beiträge

ETWAS mehr sollte eigentlich nicht schädlich sein, weil in der Paste die Bakterien ja genau in dem Verhältnis sind, wie sie im Darm sein sollten... Übertreiben würde ich aber dennoch nicht. Um ganz sicher zu gehen kannst Du ja auch noch den Tierarzt fragen, wenn ich das richtig mitbekommen habe willst Du da ja sowieso hin um die Paste zu holen.


nach oben springen

#60

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

27.06.2006 09:14
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo Danke Omni


Ja das hast du richtig verstanden dann frag ich gleich mal nach!

Aber ich glaub die wissen das auch nicht die wolln dann wieder das gewicht wissen und das weiß ich aber nicht!
Mich hat es nur interresiert ich schau eh das ich immer die selbe Menge nehme!

Wenn es ein zwei mal passiert wird es sich nicht stören denke ich!

mfg


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Piefke
Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27431 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de