Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#31

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.06.2006 09:17
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Ups gut das ich frag ich hab ihr nähmlich ein bissi mehr gegeben!

Aber ich wär mich darn halten jetzt ist fasten angesagt!

Meine kleine liebt sowieso alles was süß ist ich hab einmal mein glas Multivitaminsaft

vergessen zum austrinken und mein kleine war schon mit dem Kopf im Glas da hab ich ihr dann drei schlemper machen alles weil es so süß war und dann raus aus dem Glas das war eine Arbeit die werden dann so gierig auf das dann hab ich einen schluck gmacht is sie gleich zu meinem Mund gehüpft und hat mir die Lippen abgeschlägt mulitvitsaft muss wie eine Droge ssein für die kleine!

Danke mfg


nach oben springen

#32

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

10.06.2006 21:05
von Kalle | 352 Beiträge

Wir haben "Eukalyptushonig" zufällig in einem Discounter gefunden. Hat jemand Erfahrung damit? Unser TA meint nur "schaden kanns nicht". Hab auch selbst probiert, schmeckt nicht zu süß, nur ein wenig nach Eukalyptus.

Kalle


nach oben springen

#33

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.06.2006 13:24
von Heike | 2.572 Beiträge

Solange es ein vernünftiger Honig ist, geht eigentlich jeder. Es ist halt nur so, dass es unterschiede in den Inhaltsstoffen und damit der Stärke einer antibakteriellen Wirkung gibt. Ich hab zur zeit Akazienhonig hier stehen - den Eukalyptus werde ich allerdings auch irgendwann mal probieren.

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#34

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2006 08:16
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Heike!

Was muss eigentlich auf dem Honig stehen das er für Shuggies in ordnung ist?

Und wo bekomm ich Bene Bac Pulver?

Das heißt wenn ich ihr nie BBP geb würde sie frührer sterben hab ich das richtig verstanden?


nach oben springen

#35

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2006 08:18
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo ich hab den obrigen Beitrg geschrieben hab ich mich vergessen zum einloggen!


nach oben springen

#36

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2006 08:29
von Omni | 773 Beiträge
Auf dem Honig steht nichts besonderes soweit ich das weiss. Es ist einfach so dass bestimmte Sorten Honig antibakterieller wirken als andere. Und je besser die Wirkung, desto besser für die Glider.

Und Glider die niemals Bird Bene Bac bekommen leben nicht zwangsläufig kürzer. Es ist nur so dass die Krankheitsanfälligkeit durch das BBB und auch durch den Honig, und auch Blütenpollen, etc teilweise stark gesenkt wird. Und bei den Glidern kann eine Krankheit SEHR schnell den Tod bedeuten (teilweise innerhalb weniger Stunden, haben wir selber erlebt).

Lies Dir am besten den Sonderbericht Darmunterstüzung durch, da wird einiges erklärt.

das Pulver bekommst Du hier: Bird Bene Bac vom Online-Tierarzt
Das Pulver kostet dort 40 Eu plus Verpackung und Versand, hält aber selbst für viele Tiere mindestens 1 Jahr.


zuletzt bearbeitet 14.06.2006 08:33 | nach oben springen

#37

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2006 09:41
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo

Danke für deine schnelle Antwort!

Ja ich wär es auf jeden fall kaufen ich wär jetzt gleich bei meinem Tierarzt anrufen der müsste es vielleicht auch haben!

Wie lang ist Das BBP haltbar?

Aber wenn ich BBP fütter brauch dann keinen Akaziengummi usz
da reicht dann wenn ich Manuka honig Calcium + Vitaminpulver und Blühtenpollen fütter oder?
Und Natürlich Früchte und Brei!
Danke mfg


nach oben springen

#38

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2006 09:56
von Omni | 773 Beiträge

Habe gar nicht auf das Haltbarkeitsdatum vom Pulver geschaut, das ist aber gefriergetrocknet und sollte mindestens 1 Jahr haltbar sein. Ich denke mal das Datum ist dann mehr ab wann das Pulver verklumpt, richtig ablaufen kann ich mir dabei gar nicht so vorstellen.

Der Tierarzt hat es bestimmt auch oder könnte es besorgen. Der verlinkte Shop ist wirklich schnell, ich glaube ich hatte Donnerstags bestellt, Freitags Geld überwiesen, und am Montag oder Dienstag war das Paket da.

Wenn Du Akaziengummi hast, würde ich es auch noch zusätzlich füttern. Abwechslung ist immer gut. Muss ja nicht jeden Tag sein. (Das BBB geben wir auch nur einmal die Woche)
Und den Honig auch nicht jeden Tag geben, bei uns auch nur 1-2 mal die Woche als Leckerei vom Finger geleckt.

Am besten machst Du einen Futterplan für die Woche, dann kommst Du nicht durcheinander wann was gefüttert wird.
(Bei uns z.B. Fruchtbrei-Zusatz: Calcium Mo, Mi, Fr; Vitamine Di, Do, Sa; BBB So)


nach oben springen

#39

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2006 12:59
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo Omni!

Danke für deinen Plan!

Nein ich hab keinen Akaziengummi!

Is eigentlich Manukahonig besser als Akazienhonig?

Welchen Honig hast eigentlich du?

Und wie viel kosten da die Versandkosten bin nähmlich von Österreich?

Danke mfg


nach oben springen

#40

RE: Hefepilze bei KOT-Untersuchung gefunden!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

14.06.2006 18:34
von kasia | 1.378 Beiträge

hallo

ich benutze das rotations-system =>
MO : blüttenpollen + calcium-gemisch(= ca. 0,1g im monat für 2 tiere)
DI : akatzien-gumi + vit.tropfen
MI : BBB
DO : blüttenpolen + nektar
FR : akatzien-gumi + calcium-gemisch(= ca. 0,1g im monat für 2 tiere)
SA : manuka honig
SO : akatzien-gumi + blüttenpollen
zu dem täglichen speise-zettel gehört bei mir laktoser-freier jogurt, baby-gläschen, ungezuckerter obstsaft und verschiedene obst-sorten
bei BBB = steck-nadel-kopf grosse portion pro tier


gruß kasia


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ritchie
Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27431 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de