Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Allgemeine Fragen

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.05.2010 16:48
von chr!ss! | 17 Beiträge

Hallo,

ich bin ja schon lange am lesen hier, aber irgend wie hat es niee geklappt. Nun möchte ich mir aber welche zulegen.
Da habe ich noch ein paar fragen.
Es heißt ja man soll Sugis bestenfalls zu 4 halten, oder eben noch mehr. Wie groß sollte da die Voliere sein? Die kleinen dürften natürlich auch immer
raus...Dann habe ich noch eine Frage wegen Futter.
Sie essen ja sehr gerne Instekten (Hauptnahrung). Wenn sie dan Heuschrecken bekommen, sollten sie dann auch noch zusätzlich Obst bekommen, oder
ist das eine Mahlzeit?

Mfg Christian

nach oben springen

#2

RE: Allgemeine Fragen

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.05.2010 17:11
von Seraph | 919 Beiträge

Man kann Sugar Glider problemlos auch zu zweit oder dritt halten.
Zur Gehege größe....
http://www.sugarglider.de/haltung/haltung5.htm

Insekten sind nicht die Hauptnahrung...
Das Futter besteht größtenteils aus Obst/Gemüse mit zusätzlichen Insekten.
Schau doch mal hier, da findest du auch einen Futterplan:
http://www.sugarglider.de/berichte/uebersicht.htm#nahrung

Da steht alles Wichtige zur Fütterung


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

nach oben springen

#3

RE: Allgemeine Fragen

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.05.2010 17:14
von chr!ss! | 17 Beiträge

Danke für deine Schnelle Antowrt.
Ich wusste das schon, das man sie auch nur zu dritt halten kann, nur es heißt ja das sie in einer gruppe richtig ausblühen.
Den Link habe ich mir druchgelesen, nur heißt das Pro Paar oder wie sieht da der Besatzt bei den Masen aus?

Wegen dem Futter.
Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Ich meinte, wenn man nur Insekten an einem Tag füttert ob das reicht, oder man
dan noch Obst Füttern soll. Werde mir mal den Link wegen Futter druchlesen

Okay..Habe mal den Futterplan gelesen. Jetzt kann ich mir es viel besser vorstellen und habe es verstanden.
Noch eine Frage dazu, DIe Nahrungen sind am Abend verteilt..oder alles aufeinmall..

Mfg Christian


zuletzt bearbeitet 17.05.2010 17:31 | nach oben springen

#4

RE: Allgemeine Fragen

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.05.2010 17:32
von Seraph | 919 Beiträge

sie Brauchen jeden Tag Obst genau so wie Insekten also immer beides.

Nein, die Mindestmaße sind nicht pro Paar angegeben, die größe reicht auch für eine kleine Gruppe. Ich denke die durchschnittliche Volierengröße liegt hier bei 2mx1mx2m (hxtxb) Gruppen größen zwischen 2 und 7 oder 8 schätze ich mal, abgesehen von Kasias Groß-Familie sie hat aber auch eine riesige Voliere.
Und klar, es ist ein Unterschied ob man 2 oder 10 Sugar Glider hält. Am Anfang ist es vielleicht einfacher mit einem Paar oder einer kleinen Gruppe anzufangen, bevor man sich eine große zulegt.
Ich glaube ich wäre verzweifelt, wenn ich gleich mit 5 oder 6 Tieren angefangen hätte. Da fand ich die 2 am Anfang schon anstrengend genug, durch die Fütterung war das schon kompliziert genug, wenn ich beim Auslauf auch noch auf 5 durch die gegendspringende Glider hätte aufpassen müssen...


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

nach oben springen

#5

RE: Allgemeine Fragen

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.05.2010 17:35
von chr!ss! | 17 Beiträge

Ahhh okay.
Also dann wären zwei dneke ich auch für den Anfang besser. Muss man da drauf achten lieber erstmal 2 Weibchen, oder ist es egal?
Dann wäre es aber bestimmt auch besser gleich eine große Voliere zu bauen, wenn man dann vlt erweiter mit der gruppe?
Was sind den Baffalo´s?
Wie lange lasst ihr den die Sugis Abends freispielen`? Reichen da 2-3 Stunden?

Mfg Chrsitian

nach oben springen

#6

RE: Allgemeine Fragen

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.05.2010 17:48
von Seraph | 919 Beiträge

Es ist egal ob du 2 Weibchen oder 2 Männchen nimmst. Ich denke mal nicht, das du gleich sofort Nachwuchs haben möchtest?
Meine Mädels sind alle eher etwas Zickig. Meine beiden Männer dagegen die reinsten Lämmer. Ich denke aber das ist von Glider zu Glider verschieden.
Ja, wenn du deine Gruppe später erweitern möchtest, wäre es von Vorteil gleich alles etwas größer zu planen. Sonst musst du ja wieder ran und Bauen. ausserdem die Voliere kann nie zu groß sein.
Baffalos sind die Larven des Getreideschimmelkäfers. Sie sehen ein bisschen aus wie Mehlwürmer in klein.

Je nachdem wann sie aufstehen. Wenn sie der meinung sind erst uf stehen zu wollen wenn mir die Augen zu fallen, dann müssen sie in kauf nehmen das sie mal keinen Freilauf bekommen.
Wenn sie früh auf stehen, so lange bis sie müde werden oder ich müde werde. 2-3 Std bleiben meine am Stück meistens nicht wach, würde also sicherlich reichen.


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

nach oben springen

#7

RE: Allgemeine Fragen

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.05.2010 17:54
von chr!ss! | 17 Beiträge

Okay.
Ich denke Nachwuchs ist zwar toll, ber für einen Neuling nicht soo gut. Da warte ich lieber ab, wenn
ich mehr Erfahrungen habe. Dann warte ich noch ab und warte mal was die anderen sagen. Ob bei
denen auch die Wiebchen soo Zickig sind. :D:D
Wen ich zwei geschwister nehme, sagen wir mal M und W. Kann es da zu Inzucht kommen?
DIe meisten Insekten bekomme ich ja in einer Zoohandlung. Gibt es da auch Baffalos? Habe ich noch nieee gehört.
Die kleinen nehmen ja auch gerne Gläschen und Säfte. Muss man da auf was bestimmtes achten? Also Wenig Zucker, nur Natur
brodukte?Alle Früchte? Und bei Gläschen das gleiche. Bei Geüse, kann da alles drinn sein?Also ob es ihnen schmeckt oder nicht?
Und was heißt das Beim Joguhrt BBB?

Sry das ich so viel Frage
Danke für die Schnellen und Hilfreichen Antworten

Mfg CHristian

nach oben springen

#8

RE: Allgemeine Fragen

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.05.2010 18:21
von Seraph | 919 Beiträge

Baffalos gibt es in manchen Zooläden, ansonsten beim Futtertierhändler. Baffalos brauchst du aber nicht unbedingt, das ist nur ein Vorschlag.
Ja, es kann zu Inzucht kommen.
Bei dem Futter gilt keine Zuckerzusätze. Die gibt es bei Babybrei normal eh nicht. Fruchtsäfte gibt es auch für Babys, aber auch die nur Verdünnt verfüttern und nicht zu oft, da diese auch dick machen.
Bei den Früchten und dem Babybrei musts du auf den Calzium und Phosphor gehalt achten. Das steht aber normal auch auf der Futterseite die ich verlinkt habe.
ansonsten alles was schmeckt. Zitrusfrüchte sollten nicht verfüttert werden, obwohl Mandarinen sind in kleinen Mengen aber ok.
auch Kohlsorten sollte man nciht verfüttern. Kopfsalat ist meistens zu sehr Pestizid belastet und sollte daher auch nicht verfüttert werden. Avocados nur in geringen Mengen. Alles andere sollte aber ok sein.

BBB heißt Bird Bene Bac welche in zwischen aber nur noch Bene Bac heißt.
Das ist ein darmunterstütendes Mittel.

Mehr fällt mir gerade nicht ein.


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

nach oben springen

#9

RE: Allgemeine Fragen

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.05.2010 18:25
von chr!ss! | 17 Beiträge

Okay danke mal wider
Also ich muss schon sagen, mir fällt auf das das Futter sehr Komplieziert ist.
Das schreibe ich mir nun mal auf was geht was nicht. Etc.
Die Medikamente und Pollen etc.Kann man bestimmt in einem Shop kaufen.

Bei den Volieren sehe ich oft, dass mehr mit Seilen anstatt mit Ästen gearbeitet wird. Ist
es egal oder sind Seile besser?

nach oben springen

#10

RE: Allgemeine Fragen

in

Dies&Das - der Glidertalk

17.05.2010 18:30
von Seraph | 919 Beiträge

Ja, man bekommt alles im Laden oder in Online shops. Wegen den Blütenpollen würde ich direkt beim Imker fragen, da weißt du wo sie herkommen und sind oft günstiger.

Was heißt besser? Es ist oft schwer geeignete Äste zu finden, erstrecht wenn man keinen Garten hat. Hanfseile bekommt man dagegen sehr leicht. Sie sind gut zu reinigen und lassen sich biegen und anbringen, wie man das möchte. Ausserdem werden Seile sehr gerne benutzt. An Ästen hingegen können sie knabbern was sie an Seilen nicht können ausserdem werden da die krallen auf natürliche Weise gekürzt. Es hat alles seine Vor und Nachteile.


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27438 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de