Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#31

RE: Der kleinste im Bunde: NOI!

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.10.2008 11:40
von Heike | 2.572 Beiträge

Na, begeistert bin ich nicht davon sowas zu lesen - meine haben den Nachwuchs nie angegiftet oder raus geworfen. Kann natürlich sein, dass ich halt einfach nette Glidereltern hatte.

Erst mal das wichtigste: Stell bitte mehrere Futterplätze in der Voliere verteilt auf, so dass es immer einen weit von den anderen entfernten Ausweichplatz gibt. Und biete momentan mal mehr leicht verdauliches wie BabyGläser an. Frisst Noi schon Lebendfutter?

Und jagen sie sich, oder ist wie läuft das angiften von der Mama ab?


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#32

RE: Der kleinste im Bunde: NOI!

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.10.2008 12:15
von Sina | 2.063 Beiträge

Bis jetzt waren meine beiden Großen auch super Eltern, deswegen wundert es mich jetzt auf einmal so!
Gestern Abend saß die Mama am Gitter (ich hatte kein Futter in der Hand) dann kam Noi dazu und wollte zu ihr. Dann gab es von ihr aus diese schrillen Laute (machen meine immer, wenn sie sich um Futter streiten). Vor lauter Schreck ist Noi dann zurückgewichen und war ihr gegenüber sehr vorsichtig.
Der Kleine ist ja erst seit 2-3 Tagen draußen unterwegs. Seither hat er kein Futter angerührt was die Großen fressen. Hab jetzt auch verstärkt Joghurt und Gläschen angeboten.
Gejagt haben sie sich überhaupt nicht!
Heute Morgen lag er auch wieder mit im Häuschen.

nach oben springen

#33

RE: Der kleinste im Bunde: NOI!

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.10.2008 13:14
von Heike | 2.572 Beiträge

Na gott sei dank

Das Angezische können meine auch ganz gut, wenn es was leckeres gibt. Da kann ich Noi's respekt verstehen, lach.


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#34

RE: Der kleinste im Bunde: NOI!

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.10.2008 13:53
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Hallo Sina könnte es vieleicht sein das du dich zu sehr um den kleinen gekümmert hast.
Ich habe mal gelesen das Glider Eltern, ihre kleinen nicht mehr so beachten ,weil diese immer mehr nach andern richen
bzw Menschen.
Lg Nina

nach oben springen

#35

RE: Der kleinste im Bunde: NOI!

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.10.2008 14:07
von Sina | 2.063 Beiträge

Hm...keine Ahnung! Ich hatte den Kleinen nur draußen bei mir, wenn die anderen auch Auslauf hatten. Nicht das irgendwelche Eifersüchteleien entstehen. Die Großen haben sich auch nie beschwert.
Wenn ich ihn draußen hatte, hab ich ihn dann ein paar Tage in Ruhe gelassen. Das letzte Mal hatte ich ihn jetzt am Freitag auf dem Arm.
Eben das er nicht so nach Mensch riecht habe ich ihn nachdem er draußen war immer für ein paar Tage in Ruhe und im Nest gelassen.

nach oben springen

#36

RE: Der kleinste im Bunde: NOI!

in

Dies&Das - der Glidertalk

29.10.2008 17:15
von Heike | 2.572 Beiträge

Da hätte Kasia jetzt die passende Antwort...


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#37

RE: Der kleinste im Bunde: NOI!

in

Dies&Das - der Glidertalk

29.10.2008 19:29
von Sina | 2.063 Beiträge

Glaub ich auch .
Der Kleine hat sich gestern von Mama tragen lassen. Ich denke die "Gefahr" wird gebannt sein. Trotzdem behalte ich das Verhalten im Auge. Man weiß ja nie...

nach oben springen

#38

RE: Der kleinste im Bunde: NOI!

in

Dies&Das - der Glidertalk

29.10.2008 20:17
von Seraph | 919 Beiträge

Das wird schon werden.

Sugar ist ausserdem genau so flach wie vor nem Monat. Wird also keinen Nachwuchs geben


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
nach oben springen

#39

RE: Der kleinste im Bunde: NOI!

in

Dies&Das - der Glidertalk

02.11.2008 19:58
von Sina | 2.063 Beiträge

Ich denke die kritische Phase hat sich erledigt. Noi ist schon richtig auf Zack und ich hab ihn eben am Futter der Großen erwischt . Hat mich richtig Stolz gemacht.
Der Kleine hat sich dann ohne Widerworte aus der Voliere pflücken lassen und ich habe ihn mit ins Bett genommen . Kann ja nur dort Fernseh schauen. Im Moment sitzt er auf meiner Schulter und guckt was ich schreibe. Was für einen Glider ja eher untypisch ist lässt er sich richtig kraulen und genießt das auch. Da hält der kleine Mann still und bewegt sich nicht . Manchmal gibt er dann ein leises glucksen von sich .
Jetzt hat er sich in meinen Haaren vergraben, werd ihn gleich zurück zu den anderen bringen.

P.S.: Henry hat eben fleißig Nistmaterial gesammelt . Da wird doch nicht wieder was im Busch sein?! Muss nochmal in der Tierklinik anrufen wegen der Kastration. Der Termin ist noch zu lange hin.
Dann würde die Theorie von 2x Nachwuchs im Jahr auch nicht zutreffen. Das wäre dann für Pepper schon der dritte Wurf. Die Arme....

nach oben springen

#40

RE: Der kleinste im Bunde: NOI!

in

Dies&Das - der Glidertalk

07.11.2008 20:03
von Ronja | 1.390 Beiträge

Oh weh Sina, schon wieder Nachwuchs, dein Henry ist ein Sexmonster


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de