Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#41

RE: Meine Sugars schlafen nicht zusammen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.06.2008 22:47
von Kalle | 352 Beiträge

Hi Kybele,
wenn die Mädels wirklich ernsthaft in Streit geraten, dann klingt das auch so (siehe Beitrag Heike). Ich versteh Dich aber voll und ganz, bei unseren ersten Suggi`s (schon lange her, da gab es kaum Info`s), haben wir hinter jedem "Gemecker" schon einen ernsten Streit vermutet.
Die Unterschiede zwischen -ernsthaftem Kampf- und -nur mal kurz sagen, passt mir nicht- einem (sorry) Anfänger zu beschreiben ist sehr schwer. Wenn ich mal an unsere Anfangszeit zurückdenke, sind wir bei jedem Futterstreit aufgeschreckt, heute können wir da schon unterscheiden (braucht halt eigene Erfahrung, Beschreibungen helfen da nur eingeschränkt).
Ich würde zBsp. den Missfall-Laut (sagt: lass das, ich hass das) als eine Mischung aus "heiserem Niesen" und "prusten" beschreiben, bei einem ernsten Kampf wird dies extrem laut und es kommt noch ein schriller Ton dazu (keine Ahnung wie ich den beschreiben soll, geht aber durch"Mark und Bein").
Als Zusammenfassung:
Solange Deine Beiden zusammen am Futternapf sind und zusammen schlafen ist alles im "grünen" Bereich. Auch in "eingespielten" Gruppen gibt es manchmal lautstarken Streit (zBsp.: um den besten Futterplatz) ohne ernsten Kampf.
Beobachte einfach weiter, dann erkennst Du was Deine Suggi`s mit welchem Ton ausdrücken (jede gruppe ist da anders).

al
Kalle

nach oben springen

#42

RE: Meine Sugars schlafen nicht zusammen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.06.2008 23:07
von Kybele | 618 Beiträge

Hallo Kalle,

da haste wohl recht. Man macht sich ja am Anfang wirklich wegen allem Sorgen.
Freitag Abend steht der erste Freigang an... muss noch ne Holzplatte suchen die ich auf meine Rennies legen kann sonst gibts Tote
Die Töne zu beschreiben ist recht schwer aber im Nachhinhein hörte es sich eher nach sonem kleinen Zoff an. Hab mir das von Heike mal angehört und das 2. kommt schon hin, war halt nur im ersten Moment schon ein Schreck weil ich bisher nur das 1. Geräusch hören durfte Sollte glaub ich nicht immer direkt ne Panik schieben.

Hab heut morgen ne tolle Entdeckung gemacht. Gestern gabs einen Gurken-Wassermelonen-Trauben-Mix, wunderbar zugeschnitten von mir (Papa hat sich getraut und hat Lebendfutter gereicht *hihi* das war ne Aktion) und ausnahmsweise mal weder Joghurt noch Babybrei.. und voilá: alles brav aufgegessen. Sonst ist ja immer das Babybrei Schälchen Spülmaschienensauber geleckt und das Obst stehen gelassen...
Meine sind so wie Sinas, die Saugen die Trauben aus und lassen die Schale zurück

Liebe Grüße


-------

Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, man findet jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de