Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#31

RE: Meine kleine Tonne Henry - Diät

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.05.2008 20:36
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Mach das so

nach oben springen

#32

RE: Meine kleine Tonne Henry - Diät

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.05.2008 20:50
von kasia | 1.378 Beiträge

In Antwort auf:
Ich hab die Tropfen "Vitacombex Na" von Quiko,

sorry, kenn ich nicht - kannste mal die zusammensätzung mit der mengenangaben reinsätzen?
aber schaumal gleich nach ob das drinne ist: -cholin, -biotin, -vit. B1 + B2 + B6 + B12, -vit. E, -vit. K1 + K2, -selen, -methionin, -phenylalanin, -tyrosin, -magnesium, -colbalt, -jod, -zink, -rutin

@sina
In Antwort auf:
Ich hab da eher ein anderes Extrem daheim sitzen!

kenn ich auch... wenn ihr beide (sina + clari) eure problem glider zusammen legt habt ihr als ergebniss mein alpha-paar papa trust ´ne fette flunder und mama juny ´n strich in der landschafft und damit es auch ja nicht zu einfach wird kleben die beiden aneinander wie ´ne flige auf´nen papier so und nun kuck zu wie du sie trennen tuhst frauchen


gruß kasia
nach oben springen

#33

RE: Meine kleine Tonne Henry - Diät

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.05.2008 20:53
von Sina | 2.063 Beiträge

Kasia, Clari nimmt die Tropfen die ich auch genommen habe!

nach oben springen

#34

RE: Meine kleine Tonne Henry - Diät

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

20.05.2008 03:53
von kasia | 1.378 Beiträge

In Antwort auf:
Das andere Mädel (Sugar) frisst überhaupt kein Lebendfutter. ... Die kleine Maus macht mir schon richtig Sorgen, weil sie dünn und schmächtig ist!

könnte es sein das deine madam probleme mit der tötung des futters hat??? reiss mal einer heuschrecke den kopf und die grossen sprungbeine ab und gib sie ihr mit dem offenem hals vorran wenn sie die heuschräcke nimmt hast du deine antwort - wenn nicht: musst du ihr antrenieren das SIE die voliere verlässt (vileicht auf deinem arm?) und an einen geschützten platz ausserhalb der voliere und der erreichbarkeit der anderen sugis ihr lebendfutter frisst (mit einbischen gedult und viel feingefühl geht das eigentlich recht gut - seetheard hab ich es damals beigebracht wegen eines der mänchen)

In Antwort auf:
Das ist dann alles zu uninteressant, wenn die das rappeln mit der Dose hören

na das ist doch prima - lass ihn die dose jagen das wird wenigstens nicht uninteressant

In Antwort auf:
Maden und Heuschrecken in den Mixer oder sonst wie pürrieren und danach unter den Babybrei rühren.

hab ich auch schon versucht - lass dir sagen das das lebendfutter nicht "flüssig" genug dafür ist - mach ambessten noch ein oder zwei tropfen diestel-öl und ein paar pinienkerne hinein - das müsste die "pammpe" ausreichend verflüssigen,

In Antwort auf:
und dann die vorstellung das man da drin noch sein eigenes essen mixt... ihgitt

mein gott seit ihr empfindlich... wenn ihr im restaurant etwas essen tuht fragt ihr das ganze küchen personal ob es sich die pfotten auch wirklich nach dem letztenmal gewaschen haben...? die vorstellung finde ich um einiges egliger als denn mixer sind doch alles nur proteine

In Antwort auf:
Kasia, Clari nimmt die Tropfen die ich auch genommen habe!

deine waren aber nicht von quiko oder? egal bitte die tropfen braf in denn nähst bessten mülleimer entsorgen - und schnellst möglich gescheite hollen - dieses verhalten kann auch aus einem mangel an vit. B1+2+6+12 sowie vit. K oder E, pantothensäuire, cholin, SELEN (das unsere kleinen DRINGEND brauchen), methionin, phenylalanin, tyrosin, colbalt, jod, zink, rutin oder andere essentiell stoffe sich ableiten
dazu würde auch passen das deine weibchen nicht trächtig werden




gruß kasia
nach oben springen

#35

RE: Meine kleine Tonne Henry - Diät

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

20.05.2008 06:21
von Sina | 2.063 Beiträge

Doch! Meine Tropfen waren genau dieselben! Auch von Quiko und da hat nach deinen Angaben einiges drin gefehlt!

Ich werde jetzt einen Tipp nach dem anderen ausprobieren. Mal schauen, ob Sugar einen akzeptiert und das Futter annimmt. Einer Heuschrecke den Kopf abzureißen...ohje, das wird mich einige Überwindung kosten!

Wie hast du das denn gemeint? dazu würde auch passen das deine weibchen nicht trächtig werden....

nach oben springen

#36

RE: Meine kleine Tonne Henry - Diät

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

20.05.2008 07:31
von Heike | 2.572 Beiträge
Vitacombex ist ein gutes, aber noch durchschnittliches Standardprodukt bei Vitamintropfen.
Müsste es auch im regulären Handel geben. Es wird gerade von Nagerzüchtern viel eingesetzt.

130 Gramm..... das gibt ja schon Tittchen
Aber als wirklich fett würde ich es noch nicht bezeichnen. Klar, man sollte aufpassen, dass es nicht viel mehr wird - aber Kasia ist das beste Beispiel, dass scheinbar nicht nur Lebendfutter für das Gewicht verantwortlich ist. Sonst würde Juny das dreifache wiegen und Trust verhungern.

Gewicht ist auch irgendwie Veranlagungssache, bei Mensch und Tier. Die Ausrede mit den schweren Knochen zähl zwar nicht, aber der eine ist halt nen Fliegengewicht und kann essen was er will und der andere nimmt schon vom zusehen zu.

Da bleibt nur die Alternative, dass das Dickerchen auf Fettmacher verzichtet, die sich die anderen durchaus gönnen können (z.B. nur ein, zwei Pinienkerne statt vier)

Bei mir (Chinchillas mal wieder) klappt es recht gut den Specki in den Freilauf zu schicken und dann Futter reinzustellen. Bis der Herr wieder reingeht hat seine Ziehmama das beste weggeknuspert....

Wegen der heuschrecke: Eine die gerade dabei ist den Löffel abzugeben oder gerade gestorben ist tut es auch zum testen...

Liebe Grüße
Heike

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen - Arthur Schopenhauer
zuletzt bearbeitet 20.05.2008 07:32 | nach oben springen

#37

RE: Meine kleine Tonne Henry - Diät

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

20.05.2008 07:43
von Ronja | 1.390 Beiträge

In Antwort auf:
dazu würde auch passen das deine weibchen nicht trächtig werden



Das sind meine Weibchen die nicht trächtig werden, Sinas Mädel bekommt doch ein Baby.
Ich werde mir allerdings auch die Tropfen besorgen. Kasia welche Vitamintropfen sind das, die du hast?


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#38

RE: Meine kleine Tonne Henry - Diät

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

20.05.2008 07:47
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Also ich hab die Namiba CalViRep® Day Gecko Nectar und die haben alles was man braucht. Kasia hat mich auch schon ausgequetsch ob die alles haben .

nach oben springen

#39

RE: Meine kleine Tonne Henry - Diät

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

20.05.2008 07:48
von Heike | 2.572 Beiträge

In Antwort auf:
Das sind meine Weibchen die nicht trächtig werden


So, Kasia - ich hol schon mal den Baseballschläger raus, pass auf was du dazu sagst
Das sind die Mädels die bei Impuls (mit dem Penisvorfall) lebten. Vielleicht sind die Damen einfach inzwischen eingefleischte Junggesellinnen trotz Snoopy.



Liebe Grüße
Heike

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen - Arthur Schopenhauer

nach oben springen

#40

RE: Meine kleine Tonne Henry - Diät

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

20.05.2008 07:54
von Ronja | 1.390 Beiträge

tun sie Heike, das konnt ich schon beobachten. Vielleicht ist Snoopy ja unfruchtbar? Könnte ja durchaus sein.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Simba

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de