Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#41

RE: Mein Igel Ernie

in

Exoten und Co

30.04.2008 21:10
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Die kleine Dame ist heute angkommen, hat zwar rum gezickt als ich sie raus holen wollte, hab zum Glück Handschuhe, kann also nicht weh tun.
Jetzt erstmal abwarten, aber essen tut sie.

nach oben springen

#42

RE: Mein Igel Ernie

in

Exoten und Co

01.05.2008 06:55
von kasia | 1.378 Beiträge

na das hört sich doch gut an

aber hört bitte damit auf solche süssen näschen reinzustellen.... mein freund erwürgt mich wenn ich noch mehr tiere aufnehme... die beiden sind ja zum knutschen mit ihren nässchen :=> Mutter: Loisiana und Mutter: Nora http://www.afrikanische-weissbauchigel.de/


gruß kasia
nach oben springen

#43

RE: Mein Igel Ernie

in

Exoten und Co

01.05.2008 08:29
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Nicht nur die Nässchen sind süß, die piepsen sogar, beim ersten mal dachte ich hier in meiner Whg. ist eine Feuermelder, aber ein leiser, laut sind die wirklich nicht.
Und wenn die rum rennen, da haut´s mich fast immer um, vor lachen .

nach oben springen

#44

RE: Mein Igel Ernie

in

Exoten und Co

01.05.2008 09:52
von Sina | 2.063 Beiträge

Die sind echt goldig! Sowas könnte ich mir für mich auch noch vorstellen...

nach oben springen

#45

RE: Mein Igel Ernie

in

Exoten und Co

01.05.2008 18:20
von Clari | 815 Beiträge

Ja....die sind wirklich sehr süß, aber auch ganz schön teuer da sind ja Preise dabei, da fällt man vom Hocker, aber das liegt wohl an den besonderen Farben, oder?

nach oben springen

#46

RE: Mein Igel Ernie

in

Exoten und Co

02.05.2008 00:20
von kasia | 1.378 Beiträge

In Antwort auf:
aber auch ganz schön teuer da sind ja Preise dabei, da fällt man vom Hocker, aber das liegt wohl an den besonderen Farben, oder?


würde ehr nicht kaufen sondern ein notfahltier aufnehmen


gruß kasia
nach oben springen

#47

RE: Mein Igel Ernie

in

Exoten und Co

02.05.2008 10:04
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Manche Züchter übertreiben, klar es gibt seltene Farben, aber ich hab für meine nur 80,00 € bezahlt und die waren gern Gesund.
Und bevor man sich die holt, sollte man den Züchter mit fragen und allem möglichen nerven, wenn der nämlich nicht rede und antwort steht, sind ihm seine Tiere auch egal.

nach oben springen

#48

RE: Mein Igel Ernie

in

Exoten und Co

02.05.2008 10:07
von Sina | 2.063 Beiträge

Hat deine neue Dame genauso viel gekostet?

nach oben springen

#49

RE: Mein Igel Ernie

in

Exoten und Co

03.05.2008 09:19
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Für die hab ich jetzt 50,00 € bezahlt da ich sie wo anderst geholt habe, da sie ja Blutsfremd sein sollten, falls es mal zu baby´s kommt.

nach oben springen

#50

RE: Mein Igel Ernie

in

Exoten und Co

03.05.2008 11:31
von Clari | 815 Beiträge

@kasia

ja, das mit dem Notfalltier, ist eigentlich IMMER die beste Möglichkeit, aber ich kann mir in nächster Zeit keine Tierchen mehr zulegen, bin ja noch bei meinen Eltern und die haben da gar keine böcke drauf eigentlich schade...

@tascha

das mit den 50 Euro geht ja noch, ich dachte schon....bei den Preisen ist mir echt leicht schwindelig geworden

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Jenna

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de