Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Hilfe!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

07.02.2008 22:08
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Habe vor 3 Tagen 2 süße Glider bekommen, leider durch schlechte Umstände für die kleinen. Bei meiner Tierärztin wurden letzte Woche 2 abgegeben, abgemagert und total ängstlich. Die Vorbesitzer hatten die kleinen in so nen winzigen Vogelkäfig. Da meine Tierärztin weiß das ich vor hatte mir Glider zuholen, hat sie zum Glück angerufen. Ich gebe Ihnen alles an essen, bloß die wollen nichts, Lebenfutter interessiert die überhaupt nicht und streßen will ich sie ja auch nicht. Was sol ich da bloß machen?
Trinken tun sie dafür wie die Wilden. Nachts ist die Voliere geöffnet, aber raus kommen die anscheinend auch nicht. Helft mir bitte

nach oben springen

#2

RE: Hilfe!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

07.02.2008 22:18
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Hallo tascha , erst mal müsste ich wissen wie alt die ungefähr sind am besten gibst du mir deine Telefon Nr das ist vieleicht erst mal besser ich kann dich Heute noch anrufen LG Nina

nach oben springen

#3

RE: Hilfe!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

07.02.2008 22:24
von kasia | 1.378 Beiträge

hallo tascha

ich stimm mit nina überein! endweder du rufst sie (oder sie dich) an oder du rufst mich an
07643 - 91 32 97 bin die ganze nacht über erreichbar!!! bloss keine falsche scheu!!!


gruß kasia
nach oben springen

#4

RE: Hilfe!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

07.02.2008 22:33
von tascha84 | 1.459 Beiträge

alter ist leider unbekannt.

nach oben springen

#5

RE: Hilfe!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

07.02.2008 23:36
von tascha84 | 1.459 Beiträge

QDankeschön Kasia

nach oben springen

#6

RE: Hilfe!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.02.2008 07:16
von Sina | 2.063 Beiträge

Guten Morgen!

Und wie geht es deinen Notfällen? Haben sie mittlerweile das Futter angerührt?
Meine beiden Mädels kommen auch nicht jeden Tag aus der Voliere. Außerdem müssen sich deine beiden auch erst noch eingewöhnen und so wie ich das gelesen habe, haben sie bis jetzt auch noch keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht.

nach oben springen

#7

RE: Hilfe!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.02.2008 09:38
von tascha84 | 1.459 Beiträge


Das Männle ist leider tot!


War heut früh tot auf dem Boden der arme Kerl, dem Mädel geht es soweit gut, wie man es halt sieht. Gestern Abend hab ich dan noch Bananensaft hinein gestellt, wurde auch getrunken.
Hoffentlich war des nicht meine Schuld, verzeih ich mir nie. Würde so gerne gerade die Vorbesitzer,schütteln und in diesen winzigen Käfig einsperren! Wenn man sich ein Tier holt sollte man doch was darüber wissen! Und nicht jetzt will ich es haben egal was es braucht. Dann auch nicht Geizig sein für eine große Voliere!Ein Tier kostet halt auch Geld, ist doch normal.Herrschafts Zeiten!!!!Das jeder ein Tier bekommen kann, versteh ich nicht, will nicht in mein Kopf. Das die Zoohandlungen zum Beispiel, die Leute danach ausfragen, klar die müssen nicht alles wissen, aber wenigstens wie groß die Voliere sein soll und was die zum essen brauchen, das wichtigste halt.
Ich bin heute geladen. Mir geht halt sowas immer nahe, es tut mir halt weh, wenn ich einem Tier nicht helfen konnte.
Achso damit wollte ich niemanden im Forum angreifen!!!
Muss dann jetzt noch ein Glider für das Mädel suchen.
Und dann wird des Männle beerdigt, ist vielleicht für manche Kitschig, aber ein Tier wird bei mir nicht "fortgeschmiessen"!

nach oben springen

#8

RE: Hilfe!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.02.2008 10:16
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Du musst jetzt erst mal da für sorgen das die kleine es warm hat, weil wenn sie nicht Essen springt bei ihnen auch die innere Heizung nicht so gut an .Es kann sein das sie das Essen was du ihnen gibst nicht kennen, hilfreich währe wenn du raus bekommen würdest, was sie vorher so zu Essen hatten .Das kann man immer gut sehen das viele Tiere erst gar nicht ans Lebentfutter wollen , aber wenn sie es erst kennen bekommen sie nicht genug davon ,sie kennen es halt nicht, Bananensaft ist gut du könntst aber auch Fruchtzwerge mit wasser anreichern ,Oder versuche es mit Körnern, das ist bei vielen der fall, das sie Denken das Glider da mit auskommen ,(es ist falsch ) aber vieleicht kennen sie ja nur das, es währe ein versuch . wenn was ist kannst du mich auch über Handy erreichen LG Nina

nach oben springen

#9

RE: Hilfe!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.02.2008 13:15
von Ronja | 1.390 Beiträge

Tascha, das tut mir sooo leid für dich! Ich hoffe dass das kleine Mädchen durch kommt!!! Dass du wütend bist ist ganz klar, ich wäre da auch furchbar sauer, solche Menschen könnte man. Mit Kasia und Nina hast du 2 gute und erfahrene Ansprechpartnerinen, die dir bestimmt zu jeder Tages und Nachtzeiten zur Seite stehen. Ich drücke dir ganz fest die Daumen.
Mein Snoopy war auch kein lebendfutter gewohnt und hat sich sehr zögerlich an die 1. Heuschrecke gewagt und Zophogas scheut er immer noch (er versteckt sich vor ihnen). Allerdings war er im Gegensatz zu deinen Glidern wohlgenärt und gesund.
Ich denke du solltest dein Mädel erst mal mir dem gewohnten Futter hochpäppeln und das mit dem Lebendfutter auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Versuch auch mal Hüttenkäse mit Wasser verdünnt, vielleicht nimmt sie ja das oder den Nectar von Quiko, da sind auch viele Vitamine enthalten und meine trinken den sehr gerne. Wenn du möchtest schick ich dir gleich Morgen ein wenig davon zu, dann kannst du testen, ob die Kleine den mag!


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#10

RE: Hilfe!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.02.2008 13:49
von Tamiops | 132 Beiträge

Hallo,

es klingt so als ob die Tiere dehydriert sind, zumindest deutet die vermehrte Wasseraufnahme darauf hin. Falls es wirklich so ist, so solltest Du ihnen etwas isotonisches (zur Not tut es auch ein isotonisches Sportgetränk) zum trinken geben. Das reguliert den Wasser- und Elektrolythaushalt wieder.

Zum Päppeln und zur Appetitanregung hat sich Bioserin bewährt, es ist ein Serumpräparat aus Pferdeblut und über jeden TA zu beziehen. Wenn etwas übrig bleibt, kannst Du es in Einwegspritzen portionieren und einfrieren. Eine andere Möglichkeit ist die Sondennahrung für Katzen von Royal Canin ebenfalls vom TA. Es handelt sich um ein Pulver welches mit Wasser angemischt wird, so kann es direkt verfüttert oder per Schlundsonde verabreicht werden. Beides kann mit sehr wenig Energieeinsatz verdaut werden, was ab einer gewissen Abmagerung sehr wichtig ist.

Weiterhin solltest Du vorsorglich eine Kotprobe auf Parasiten untersuchen lassen, denn hier kann auch ein Grund für die Inappetanz liegen. Eine Kotprobe kannst Du an http://www.laboklin.de/frame.php?lang=de oder http://www.gevo-diagnostik.de/ senden, dort kostet es nur einen Bruchteil dessen was ein TA nimmt wenn er es dort einsendet. Wobei ich nicht weiß ob GEVO auch Säuger betreut, das müßtest Du herausfinden.

Hmm, das Ganze erinnert mich irgendwie an uneingewöhnte Wildfänge

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de