Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#21

RE: lebendfutter

in

Dies&Das - der Glidertalk

06.03.2007 16:06
von kasia | 1.378 Beiträge

In Antwort auf:
Zum Thema in der "Natur " sage ich lieber nichts ausser das die Lebenserwartung dort nur ein Drittel vom dem ist wie bei dir zuhause


das stimmt leider ABER nicht etwa weil sie sich schlecht ernähren würden sondern wie so offt ist der mensch schuld es werden in australien jährlich XXX (zahl muss ich nachreichen - da ich den link nicht im büro nicht habe) alleine bei autounfählen getötet
dazu kommt die gravierende umwelt verschmutzung UND das abholzen wichtiger eukalyptus-wälder
das alles zusammen genomen bewirkt das sugar glider sich in der freien wildbahn garnicht RICHTIG und gesund ernähren können was wiederrum sehr stark auf die statik drückt...


gruß kasia
nach oben springen

#22

RE: lebendfutter

in

Dies&Das - der Glidertalk

06.03.2007 18:02
von Heike | 2.572 Beiträge

Mal zu den Zophobas: Die verpuppen sich eigentlich nur, wenn sie alleine sind und nicht in ner wuseligen Gruppe.
Meine lieben die Puppen und ich habs echt drauf angelegt - zwei Monate, nix. Und dann hab ich beim putzen mal so eine entflohene Möderpuppe gefunden. Daraufhin hab ich ein wenig gegoogelt....

In der Gruppe hat sich bei mir noch nie eine verpuppt.


Zitat von Edwin
Nein wir werden gern mal Heuschrecken ausprobieren und schauen ob sie die auch mögen.
Den zwingen kann ich sie nicht und wenn Jules und Zoey Angst davor haben bringt es nichts.


Gute Idee. Kann sein, dass sie beim ersten Mal weils neu ist etwas zögerlich reagieren, hatte ich bei mir auch. Aber wenn sie erst einmal die erste verdrückt haben... sprechen wir uns wieder

Ich hasse das Töten und zusehen bei sowas auch bei Futtertieren, das werde ich wohl nie ganz verlieren. Aber trotzdem kann ich gerade bei Heuschrecken nicht wegsehen. Ein Glider der richtig anfängt zu jagen ist nen Naturschauspiel.


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen

#23

RE: lebendfutter

in

Dies&Das - der Glidertalk

06.03.2007 18:52
von Unschulds-Vermutung (gelöscht)
avatar
In Antwort auf:
ich betreibe ein Motorradforum mit 7000 Mitgliedern und auch da rappelt es ab und zu aber im Grundsatz Wissen alle das es ein Hobby ist.


Also spätestens jetzt muss ich mich hier mal zu Wort melden. ich glaube nicht, dass motorräder in der freien wildbahn vom Aussterben bedroht sind geschweige denn einzigartige Lebensformen.

Die Haltung von unseren Süssen ist, wenn man es ernst meint, weitausmehr als nur ein hobby.
Wir haben uns zum Grundsatz gemacht, dass unsere Tiere nach bester Möglichkeit so natürlich wie möglich ernährt werden.

Natürlich ist das hier ein Forum in dem jeder seine Meinung äussern darf. Dafür kann man lob (Wer hat nicht gerne Selbst-Bestätigung), aber auch Kritik bekommen (die man ertragen kann oder eben weniger).

Klar, grudsätzlich kann jeder bei sich tun und lassen was er will.
<<ironie an>> gliderimschuhkarton <<ironie aus>>

Und wenn gewisse Frauchen meinen aus ihren segelflugzeugen Vegetarier machen zu müssen, wird mir

liebe Grüsse

http://de.wikipedia.org/wiki/Sugar_Glider


!Warnung! Leben gefährdet ihre Gesundheit, und führt unweigerlich zum Tode.
zuletzt bearbeitet 06.03.2007 18:58 | nach oben springen

#24

RE: lebendfutter

in

Dies&Das - der Glidertalk

06.03.2007 21:28
von Edwin | 143 Beiträge
Hmmm
In Antwort auf:
Also spätestens jetzt muss ich mich hier mal zu Wort melden. ich glaube nicht, dass motorräder in der freien wildbahn vom Aussterben bedroht sind geschweige denn einzigartige Lebensformen.


An die 1000 Tote jedes Jahr durch,in 70% der Fälle,verschuldete Unfälle von Autofahrern.
Einzigartige Lebensform alleine weil sie meisten nur im Sommer in Rudeln auftreten.
Aber was solls diese Diskusion führe ich lieber in dem Motorradforum.
Wobei der vergleich passt ja sehr gut zu dem von Kasia
In Antwort auf:
das stimmt leider ABER nicht etwa weil sie sich schlecht ernähren würden sondern wie so offt ist der mensch schuld es werden in australien jährlich XXX (zahl muss ich nachreichen - da ich den link nicht im büro nicht habe) alleine bei autounfählen getötet


Aber genug davon, es ging ja um Lebendfutter
Zumindest haben die beiden jeder erstmal 3 große Wanderheuschrecken verputzt und liegen nun auf dem Rücken in ihrer Hütte.
Gruß Edwin
zuletzt bearbeitet 07.03.2007 06:40 | nach oben springen

#25

RE: lebendfutter

in

Dies&Das - der Glidertalk

08.03.2007 18:44
von Tarja (gelöscht)
avatar

so, und nun reichen wir uns alle die patschehändchen und vertragen uns wieder, hm?


liebe grüße und schonmal ein schönes wochenende!! :)

nach oben springen

#26

RE: lebendfutter

in

Dies&Das - der Glidertalk

08.03.2007 18:56
von Edwin | 143 Beiträge

Naja das Schlachtfeld was sie hinterlassen haben war schlimm aber sie hatten zumindest genug Hunger auf die Wanderheuschrecken (groß).
Hab schon Kontak zu Heike aufgenommen was man so braucht damit man billig Nachschub hat und nicht die Luxus Version von 10/st 4€.
Dann schauen wir mal wie sie die vertragen

nach oben springen

#27

RE: lebendfutter

in

Dies&Das - der Glidertalk

08.03.2007 19:20
von kasia | 1.378 Beiträge

hui 10/4€ ist ja ganz schön happig da wird man ja arm

aber es geht auch anders

ich lass mir das lebendfutter lifern z.b. von reptilica

dort zahl ich für 100 große heuschrecken 17,90 €
http://www.reptilica.de/product_info.php...r_100er_Packung

dazu nehme ich immer noch mindestens ein päckhen wachsraupen (sind sehr beliebt und fettARM) für 2,90 €
http://www.reptilica.de/product_info.php...la_Lebendfutter

das sind immer mindestens 20,80 € und bei reptilica zahlt man ab 19,-- € bestellwert KEINE versandkosten!!!
http://www.reptilica.de/index.php

das reicht mir immer für 2 wochen


gruß kasia
nach oben springen

#28

RE: lebendfutter

in

Dies&Das - der Glidertalk

08.03.2007 19:27
von Tarja (gelöscht)
avatar

DAS wollt ich auch eben vorschlagen... :) was toll ist, dass es bei denen auch eine sehr geringe "ausfallquote" gibt..

nach oben springen

#29

RE: lebendfutter

in

Dies&Das - der Glidertalk

09.03.2007 08:59
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Ich habe auch gerade dort wie eine große Eingekauft Ich brauche die Woche über auch viele Heimchen und Mehl würmer das wird auf die Zeit gesehen ganz schön Teuer wenn ich es immer bei uns hir besorge

nach oben springen

#30

RE: lebendfutter

in

Dies&Das - der Glidertalk

09.03.2007 09:42
von Heike | 2.572 Beiträge

Ja, abgesehen davon dass ich momentan nur Ärger mit Reptilica habe. Für die letzte Bestellung musste ich ihnen nach 6 Wochen echt ne Abmahnung per Fax schicken und jetzt hab ich Montag bestellt, und immer noch keine Mail wieviel ich wohin überweisen soll. Die zwei Anfragen wurden bisher wieder ignoriert, und Anrufen tu ich da nicht mehr (hab ich wegen der Vorbestellung ca. 10 Mal ohne Erfolg).

Was für Erfahrungen habt ihr denn?


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27435 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Jenna

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de