Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Der Abschied naht :-(((

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2009 09:46
von Sina | 2.063 Beiträge

Jetzt ist es wirklich soweit und der Abschied rückt immer näher .
Dachte mir, dass ich sie am einfachsten trennen kann, wenn ich die Voliere sauber mache, da sie dann NORMALERWEISE wach werden und benommen zuschauen. Pustekuchen! Heute wollten sie es mir nicht so einfach machen. Als ob sie es geahnt hätten lagen sie zu viert in einer Kokosnuss .
Nach einer kurzen Streicheleinheit sind dann zumindest mal die beiden Männer wach geworden und haben sich erbarmt rauszukommen. Die Mädels auf die ich es ja eigentlich abgesehen habe, haben sich weiterhin gesträubt.
Ich habe dann die Kokosnuss aus der Voliere genommen, sodass wenigstens die beiden Buben aus dem Spiel waren.
Peanut ist dann meckernd aus der Kokosnuss in die Transportbox. Pepper hat es mir allerdings richtig schwer gemacht . Als ich die Kokosnuss umgedreht habe, hat sie sich von innen mit allen vieren abgestützt, sodass sie nicht rausfällt. Sie hat geschimpft was das Zeug hielt und Noi hing am Volierengitter und hat nur gepfutet . Nach etwa 10 Min. und kleiner Zophobabestechung ist Pepper dann auch aus der Nuss gekrochen. In die Transportbox wollte sie denn noch nicht. Sie hat sich erstmal auf die Schrankwand verzogen. Musste mir einen Stuhl holen um sie runterzupflücken.
Endlich in der Transportbox ist sie richtig aggressiv geworden und ist immer gegen den Deckel gesprungen. Als sie Peanut entdeckt hat ist sie auf die Kleine los und hat sie verprügelt und gebissen . Ich hoffe es ist keine verletzt. War ein richtiges Drama . Damit sie Ruhe haben, habe ich sie mit einem dunklen Handtuch abgedeckt. Inzwischen ist Ruhe eingekehrt.
Als ich mich dann wieder der Voliere gewidmet habe hat Noi alles abgesucht und saß auf dem Nistkasten mit hängenden Ohren und hat ganz traurig geschaut. Das hat mir echt im Herzen weh getan. Ich habe ihn ein bisschen gekrault und er hat die Augen zugemacht. Habe dann so überlegt, dass er gestern genau 9 Monate alt wurde. Hoffentlich ist es nicht zu früh, dass ich ihm seine Mama wegnehme.
Der Kleine ist immer noch nicht zur Ruhe gekommen und pfutet. Henry dagegen scheint es nicht wirklich viel ausgemacht zu haben. Der hat sich gleich verkrochen und weiter geschlafen.
Ich hoffe sie lassen sich heute Abend blicken, sodass ich sie ein bisschen verwöhnen kann.

Ich weiß zwar, dass es meinen beiden Mädels gut gehen wird und das sie einen Glider Mann sehr glücklich machen werden, aber es ist trotzdem für mich eine sehr traurige Angelenheit. Suggies sind zwar keine Schmusetiger, aber sie wachsen einem doch sehr ans Herz und es ist immer schwer welche gehen zu lassen .
So, jetzt hab ich genug gejammert! Muss mich noch ein bisschen um Noi kümmern der immer noch wach ist
Muss mich dann auch mal fertig machen, sodass ich zu Silke aufbrechen kann.

Drückt uns die Daumen, dass die Aktion gelingt.

nach oben springen

#2

RE: Der Abschied naht :-(((

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2009 15:00
von Ronja | 1.390 Beiträge

Bisher läuft alles ganz gut, alle 3 Glider sind wach und die Mädels haben schon gefressen und getrunken und erkunden die Voliere. Snoopy versucht ab und zu eine der Damen zu packen (besonders auf Pepper hat er es abgesehen) und dann kommt es zu gemotze Seitens der Mädels. Peanut geht Snoopy eher aus dem Weg, Pepper und Snoopy hatten sich schon mehrfach in der Wolle es ist aber nichts weiter passiert.
Bin mal gespannt wie lange es dauert bis die 3 zusammen liegen.

Sina dir noch mal vielen dank, ich werde mich gut um deine süßen Mädchen kümmern.
Die beiden sehen ganz anders aus als Snoopy, sie sind eher grau und haben ein viel helleres Gesicht.

Gerade eben haben Pepper und Snoopy sich beschnuppert ohne dass es zu gemotze kam.

Ich werde Pepper wohl umtaufen, da mein Kater ja auch Pepper heißt. Ich hab an Lucy gedacht, die freche aus Peanuts. Snoopy, Lucy und Peanut das würde passen.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#3

RE: Der Abschied naht :-(((

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2009 16:44
von Heike | 2.572 Beiträge

Ich weiß nicht ob ich mit Sina trauern soll oder mich mit Ronja freuen

@Sina: Das wird auch noch ein wenig dauern, bis sich bei dir wieder alles einpendelt. Ich bin zwei Wochen später manchmal noch mit einem weiteren Futternapf zur Voliere marschiert um dann zu merken, dass da keine Voliere mehr steht *seufz*

Ähnlich wird es deinen Jungs gehen.


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#4

RE: Der Abschied naht :-(((

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2009 17:00
von Ronja | 1.390 Beiträge

Die Mädels haben sich in den Futternapf zum schlafen gelegt! So war das nicht gedacht, die sollen sich doch zu Snoopy legen!


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#5

RE: Der Abschied naht :-(((

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2009 17:01
von Sina | 2.063 Beiträge

Henry scheint es nicht zu stören. Zumindest lässt er sich nicht blicken.
Der Kleine allerdings steht immer mal wieder auf und sucht die ganze Voliere nach Mama und Schwester ab. Ihn scheint es schon sehr mitzunehmen, dass was fehlt.

Ich kann für mich auf jeden Fall sagen, dass es das Beste war die beiden zu Silke zu bringen. Denn erzählen kann man schließlich viel. Dadurch ist mir der Abschied nicht allzu schwer gefallen. Ich hab selbst gesehen, wie die 3 aufeinander reagiert haben und konnte mich davon überzeugen, dass es allem Anschein nach funktionieren wird.

nach oben springen

#6

RE: Der Abschied naht :-(((

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2009 17:11
von Heike | 2.572 Beiträge

@Ronja: Erinnere dich mal daran, wie nervenaufreibend die Vergesellschaftung von Snoopy mit dem beiden anderen Mädels war. Du solltest wissen, dass man dafür Geduld braucht ;-)


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#7

RE: Der Abschied naht :-(((

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2009 17:15
von Ronja | 1.390 Beiträge

Ja Heike, daran habe ich Heute schon oft gedacht, das war viel heftiger als das jetzt. Damals habe ich 2 Nächte nicht geschlafen und 3 Tage hatten sie sich fast ununterbrochen gezofft oder sind wie unter Schock an den Gitterstäben gehangen. So gesehen ist das jetzt das reinste Kinderspiel.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#8

RE: Der Abschied naht :-(((

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2009 17:17
von Sina | 2.063 Beiträge

Wo haben Angel und Sky denn ihr Schläfchen gehalten, als ihr sie vergesellschaftet habt?
Ich hatte bei mir mit der Vergesellschaftung ja keinerlei Probleme und habe gehofft, dass sich die drei bald gemeinsam in die Röhre verkriechen werden.

nach oben springen

#9

RE: Der Abschied naht :-(((

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2009 17:19
von Ronja | 1.390 Beiträge

Angel und Sky lagen im Nistkasten, der arme Snoopy in einer Ecke am Boden.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#10

RE: Der Abschied naht :-(((

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.03.2009 17:22
von Sina | 2.063 Beiträge

Ok, aber dann scheint es doch in Ordnung zu sein, dass sie sich erstmal aus dem Weg gehen und nicht zusammen in ihr Nest verschwinden.
Du wirst sehen, bald sieht es schon ganz anders aus. Ich hoffe nur, dass Peanut nicht allzu sehr ausgegrenzt wird, wenn sich die anderen beiden besser miteinander verstehen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de