Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

@ Christina: Frage zu Katzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

10.11.2008 13:17
von Ronja | 1.390 Beiträge
Christina, du hast doch auch Katzen, wie vertragen die sich mit den Sugar Glidern? Glider sind ja normalerweise Beutetiere für Katzen. Wie regelst du das mit dem Auslauf? Werden die Katzen weggesperrt? Ich könnte 2 Kätzchen bekommen, die Hunde und Kleintiere gewohnt sind (Ratten, Wüstenspringmäuse) und diese nicht jagen, sondern eher ignirieren. Die Katzenbesitzerin sieht kein Problem bzw. meinte zur Wachzeit der Sugar Glider würden die Katzen normalerweise dösen und wenn ich mir unsicher bin, wäre es auch kein Problem die Kätzchen, so lange die Glider drausen sind, wegzusperren. Platz wäre im DG noch immer genug für die Katzen. Berichte mir doch bitte mal wie das bei dir so abläuft.

Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
zuletzt bearbeitet 10.11.2008 13:18 | nach oben springen

#2

RE: @ Christina: Frage zu Katzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.11.2008 06:20
von Sina | 2.063 Beiträge

Silke, sattelst du um auf Kätzchen ?
Bald hast du wirklich einen kleinen Zoo bei dir. Die Wohnung ist ja groß genug und bietet eine Menge Platz . Wenn ich so viel zur Verfügung hätte, würden mir auch noch ein paar Sachen einfallen !

nach oben springen

#3

RE: @ Christina: Frage zu Katzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.11.2008 07:37
von Ronja | 1.390 Beiträge

Sina, ich sattle nicht um, ich erweitere. Katzen hatte ich früher auch schon. Bei einer so großen Wohnung ist einfach auch viel Platz für Tiere. Abends vor dem TV zu sitzen ist mir eh zu öde, da kümmer ich mich lieber um die Tiere. Ich hätte nur noch gerne Infos wie ich am Besten das Zusammenleben Katzen-Glider regeln kann, am Liebsten eben von Leuten, die mit beidem Erfahrung haben. Wenn man möchte geht das natürlich alles, gerade wenn so viel Platz vorhanden ist.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#4

RE: @ Christina: Frage zu Katzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.11.2008 09:56
von Sina | 2.063 Beiträge

Wenn du deine Kätzchen dann hast, ist es für mich ein Anlass dann mal wieder zu dir zu kommen .

nach oben springen

#5

RE: @ Christina: Frage zu Katzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.11.2008 14:32
von Christina | 143 Beiträge

Hi,
aaalso ich bin noch sehr vorsichtig was meine Fellnasen angeht. Normalerweise tun sie den kleineren Hausbewohnern nichts. Draussen jagen sie wie die Wilden. Mein Chinchilla haben die Katzen auch in Ruhe gelassen außer ab und zu mal abschlabbern. Daraufhin folgte dann immer eine Riesensandbadesession seitens des Krümelchinchillas. Mein großer Kater wirft sogar Mäuse als Fütterungsversuchs gegen das Sugarhome. Er will immer alles fütern was im Haus wohnt udn zum Rudel gehört.
Dennoch müssen die Katze die Diele verlassen wenn die Sugies rauskommen. Der Fusselkater fliegt ganz raus und meine kleine Katze schläft in der Stube. Der Kater ist eh Nachts draussen und die Katze schläft bei der Sugielaufzeit. So hat jeder seinen Rhytmus udn wird nicht eingeengt. Meien Schwester wohnt jetzt auch bei uns und auch mit zwei Katzen. Die bleiben dann oben in der Küche. Fäund ich weiß nicht was einen Jagdtrieb mal auslösen könnte obwohl sie ansonsten nicht an meine Hometiere gehen.
Liebe Grüße von Christina


Je ne regrette rien (Edith Piaf)
nach oben springen

#6

RE: @ Christina: Frage zu Katzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.11.2008 16:29
von Ronja | 1.390 Beiträge

Das höhrt sich doch schon mal gut an! Ich lasse es natürlich auch nicht darauf ankommen und verfrachte die Kätzchen beim Sugar-Freilauf ins DG. Positiv ist natürlich auch, dass die Katzen von der Züchterin her die Kleintiere schon kennen. Was hattest du zuerst Katzen oder Glider? Ich denke wenn die Katzen später kommen ist es eh besser, so sind sie von Klein auf an die Gliders gewöhnt. Also steht dem Familienzuwachs nichts mehr im Wege. Andi meinte schon ob ich plane einen Zoo aufzumachen...Dabei sind das doch nicht wirklich viele Tiere, alles noch im überschaubarem Rahmen


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#7

RE: @ Christina: Frage zu Katzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.11.2008 17:26
von Christina | 143 Beiträge
Hi Ronja,
ich hatte zuerst die Katzen. Und davon sogar 5. Drei sind an Altersschwäche gestorben. Übrig blieben Fussel (9 Kilo strammer Kater) und Murmel drei Kilo zierliche Kätzin. Allerdings haben die Katzen bei uns zu Hause noch nie gejagt. Im Gegenteil. haut ihnen eine gefangene maus IM Haus mal ab, gehört sie irgendwie wieder dazu und ich muß zusehen wie ich sie fange. Trotzdem ist ein Quatum Skepsis nie verkehrt und ich gehe bei den Sugies auf Nummer Sicher.
Die Katzen meiner Schwester (zwei Mädels) gewöhnen sich gerade daran das nach 21 Uhr Feierabend für sie ist und sie oben in der Küche bleiben müssen. Klappt schon prima. Erst essen - dann pennen und die Sugies haben freie Bahn. Wenn die Sugies in Terri sind, bellen sie die Katzen aber auch schon nicht mehr an. Sie fanden es am Anfang nur merkwürdig das der Kater die Mäuse gegen die Scheibe geschmissen hat. Aber das macht er wegen un effizient auch nicht mehr.
Liebe Grüße von Christina

Je ne regrette rien (Edith Piaf)
zuletzt bearbeitet 11.11.2008 17:27 | nach oben springen

#8

RE: @ Christina: Frage zu Katzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.11.2008 22:09
von Ronja | 1.390 Beiträge

Das wird mein Mädchen, die Fotos hat mir die Züchterin zugeschickt. Kerry, so heißt die Kleine ist jetzt 7 Wochen alt. Am 30. Dezember kommt sie dann zu mir.



Vom Katerchen (andere Züchterin) hab ich leider noch keine Bilder.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#9

RE: @ Christina: Frage zu Katzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

12.11.2008 06:58
von Sina | 2.063 Beiträge

Oh nein, ist die süß ! Da könnte ich an deiner Stelle auch nicht widerstehen!

nach oben springen

#10

RE: @ Christina: Frage zu Katzen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

12.11.2008 16:01
von oxxy (gelöscht)
avatar

OMG

Ich wuenschte mein Mann waere nicht allergisch!!! Sowas suesses hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Errm moment! Seit ich gestern abend mit meinen Suggies gespielt habe!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de