Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Ein junges Sugarglidermännchen ist in Not

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

16.11.2004 19:41
von Jazz (gelöscht)
avatar

Hallo,
erst muß ich mal klein anfangen. Mein Freund und ich haben unsere Sugarglider seit knapp einem halben Jahr und die Erfahrung leider auch erst so lange.
Das Weibchen ist mittlerweile zweifache Mutter, und wir haben keine Erfahrung was dies betrifft. Dem Stärkeren Kleinen geht es ja gut, doch das andere Tierchen will nicht mehr richtig wachsen, ist kraftlos und lag auf dem Rücken im Häuschen. Wir haben ihn jetzt rausgenommen und versuchen ihn von Hand weiter aufzupebbeln. Da es sogar schon die Äuglein offen hat, hab ich ein bißchen Hoffnung.

Ich habe die Handaufzucht in dem einzig deutschsprachigen Sugargliderbuch studiert und probiere es gerade. Es hat es warm, weich und ich verwende lactosefreie, glutfreie usw. Ersatzmuttermilch für Babys (für Babys mit Allergie gegen Lactose). Kann mir hier jemand einen Rat geben, wie ich dem Kleinen wieder Kraft und Lebensenergie geben kann (übrigens kann der Stärkere mittlerweile gut schreien, was bei dem Sorgenkind mehr ein fftt fftt fftt ist - ich denke er ist ganz schön schwach

Aber es ist schließlich ein Tier mit Herz und es eine Chance verdient, please help
Gruß Jazz


nach oben springen

#2

RE:Ein junges Sugarglidermännchen ist in Not

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

16.11.2004 20:29
von kasia | 1.378 Beiträge

oh, oh das ist echt traurig
ich selbst habe erst seit einem jahr suggis und bereits das zweite mal nachwuchs

ich habe aber als vorsorge etwas über handaufzuchten auf den amerikanischen seiten gelessen
soweit ich es gelessen habe ist es sehr wichtig das das kleine es warm hat (empfohlen wurde über den tag wenn es geht das kleine in einem genähten beutel an seinem körper zu tragen und über nacht in einem brutkasten zu legen--- ich denke das das sehr wichtig ist wegen des kontaktes zu einen lebewesen das die eltern-rolle übernimt) die sache mit der lactosen freien milch hast du glaube ich gut gelöst

versuche mal ob der volgende link funktioniert (die seite wird von googel automatisch übersetzt also bitte keine wunder erwarten)
http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.sugargliderinfo.com/&prev=/search%3Fq%3Dsugar%2Bglider%26start%3D10%26hl%3Dde%26lr%3D%26ie%3DUTF-8%26sa%3DN

ich hoffe das dir das etwas hilft

ich drücke dir alle daumen das es klappt und ich würde mich sehr freuen wenn du uns mitteilen würdest wie es geht


gruß kasia


nach oben springen

#3

RE:Ein junges Sugarglidermännchen ist in Not

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

16.11.2004 20:37
von kasia | 1.378 Beiträge

huppsa das war der verkärte link

hier der richtige
http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.skinhorse.net/gliders/&prev=/search%3Fq%3Dskinhorse.net/gliders/%26hl%3Dde%26lr%3D%26ie%3DUTF-8

übrigens du mußt ihn kopieren und oben einfügen sonst schtreikt das ding und du siest garnichts oder nur auf englisch


gruß kasia


nach oben springen

#4

RE:Ein junges Sugarglidermännchen ist in Not

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

16.11.2004 20:40
von kasia | 1.378 Beiträge

ähmmm

und dan ganzunten auf der seite auf "joeys einziehen und absetzend neu" gehen und drauf klicken


gruß kasia


nach oben springen

#5

RE:Ein junges Sugarglidermännchen ist in Not

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

16.11.2004 22:06
von Biege
avatar

Hi! Wenn du ihn nicht den ganzen Tag herumtragen kannst, leih dir doch so eine Wärmelampe aus! Bauernhof,Tierhandlung oder Tierarzt fragen. Tierarzt ist sowieso nicht schlecht, der kann dem Tier eine Aufbauspritze geben. Jedenfalls kenne ich das von Katzenjungen! Grüße!


nach oben springen

#6

RE:Ein junges Sugarglidermännchen ist in Not

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

17.11.2004 01:47
von Jazz (gelöscht)
avatar

Hallo Kasia,

vielen Dank für die Süsse Geschichte , ich glaube das gibt uns etwas Mut, denn unser Baby sieht von der Größe etwa genauso aus. Hoffentlich bekommen wir den kleinen Racker auch so groß. Würde mich freuen.

Jetzt haben wir ihn den ersten kompletten Tag herausen, und trinken tut er ziemlich gut (außer wenn er zwischendurch immer einschläft - vor Erschöpfung).

Das was mir jetzt noch etwas Kopfzerbrechen macht ist, dass er etwas Durchfall hat. Kann sich das mit der Lactosefreien Milch wieder bessern, oder in wievielen Tagen sollte es auf jeden Fall vorbei sein, dass er nicht innerlich austrocknet?

Beim Tierarzt habe ich es erst mal mit Telefonat versucht, teilweise wissen die gar nicht, was ein Sugarglider ist und eine gute Ärztin verwies mich zum Zoo in Frankfurt oder Nürnberg um per Telefon mehr raus zu bekommen. Aber leider hilft mir manches nicht vor Ort.
Einen Tip bekam ich wegen des Durchfalls, ich sollte schwarzen Tee füttern mit etwas von dieser Milch, damit sich der Körper daran gewöhnen kann - aber ist das mit dem Schwarzen Tee eine so gute Idee? Kann mir da vielleicht jemand etwas darüber sagen.

Also ich bin noch voller Hoffnung und kann hoffentlich noch mehr erzählen


nach oben springen

#7

RE:Ein junges Sugarglidermännchen ist in Not

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

17.11.2004 01:53
von Jazz (gelöscht)
avatar

Hallo Biege,

mein Freund hat diese Woche zum Glück Spätschicht, also fängt an zu arbeiten wenn ich nach Hause geh. Also können wir uns sehr gut abwechseln und das Füttern erledigen wir in 3-4 Stündigen Abtständen. Wir haben einen Kasten mit einer Wärmflasche ausgelegt, Stoff dazwischen und halten es so warm. Einen Socken zum Verkriechen und Kuscheln haben wir noch mit rein.

Die Aufbauspritze ist ne gute Idee. Muß mal morgen nachfragen - vielleicht kann der mir sogar weiterhelfen wegen dem Durchfall. Aber mit welchem Tier kann ich das vergleichen, da viele wirklich keine Ahnung haben. Ich sprech auf jeden Fall mal die Katzenjungen an.

Danke für eure Hilfe - ist lieb


nach oben springen

#8

RE:Ein junges Sugarglidermännchen ist in Not

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

17.11.2004 09:25
von Biege
avatar

Wir haben auch mal junge Hasen mit der Hand aufziehen müssen, die hatten auch fast alle Durchfall. Schau, dass du den kleinen schön saubermachst, damit er sich keine Entuündungen holt!! Schafft ihr schon!! Grüße, Biege.


nach oben springen

#9

RE:Ein junges Sugarglidermännchen ist in Not

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.11.2004 09:39
von Biege
avatar

Habt ihr euch überlegt, was ihr hinterher mit dem Kleinen macht?? Er wohnt ja jetzt praktisch nicht mehr bei der Gruppe, riecht auch nicht mehr so wie die anderen! Das gibt Probleme, den irgendwann wieder reinzusetzen, denke ich. Grüße!


nach oben springen

#10

RE:Ein junges Sugarglidermännchen ist in Not

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.11.2004 11:42
von kasia | 1.378 Beiträge

hallo jazz

wenn du einen ta brauchst der sich mit sugar glider auskennt und den du mal anrufen kannst schau mal hier hinein : http://212697.homepagemodules.de/t464583..._ist_krank.html (auf der zweiten seite)

wenn der durchfahl nicht weg geht würde ich mit der numer die dort angegeben ist zum einen guten ta gehen und ihn um hilfe bitten ihn aber gleichzeitig die numer von seinem kolegen geben --- wenn das ein guter ta ist wird er die hilfe von einen experten für sugar glider gerne annehmen

und vom schwarztee würde ich die finger lassen das kommt mir irgend wie nicht ganzgeheuer vor

meine tierchen und ich drücken dir alle daumen die wir haben


gruß kasia


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ritchie
Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27431 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de