Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Was tun?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.12.2008 22:57
von Chickita | 305 Beiträge

Also - meine letzt Hoffnung hat sich heute nun doch gemeldet und meinte, dass der Züchter nur noch einen 1-jährigen Bock da hätte, der die ganze Zeit ALLEIN gelebt hat und total auf Menschen fixiert ist. Den könnte man sich auch weiter ohne Probleme allein halten und man hätte wohl "viel Spass" mit ihm, weil er eben so zutraulich ist.

Irgendwie bin ich da in der Zwickmühle .... Würde ihn zu mir holen, weil ich ihn da nich allein lassen will. Andererseits hab ich im Moment auch noch keine Aussichten auf einen 2. Sugar Glider ....

Wat soll man da machen ???


Tote Tiere gehören unter die Erde, nicht auf den Teller.
nach oben springen

#2

RE: Was tun?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

03.12.2008 07:51
von DieKillerkirsche (gelöscht)
avatar
Schau mal den Tread hier an.. da hättest du den 2. dazu.
http://www.flugbeutler.de/t506493f117536...n-gebissen.html

er möchte seinen abgeben weil er von den anderen gepiesakt wird. Das wäre doch die chance für dich oder?



gruß
Nadine
zuletzt bearbeitet 03.12.2008 07:52 | nach oben springen

#3

RE: Was tun?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

03.12.2008 11:45
von Chickita | 305 Beiträge

Ja - ich überleg grad was ich mach ..... wie schon geschrieben, wollte ich Jungtiere, aber die 2 tun mir irgendwie leid.


Tote Tiere gehören unter die Erde, nicht auf den Teller.
nach oben springen

#4

RE: Was tun?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

03.12.2008 12:38
von Diekillerkirsche
avatar

Was gibts dann noch zu überlegen. Gib ihnen ein Schönes zuhause :)

gruß
Nadine

nach oben springen

#5

RE: Was tun?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

03.12.2008 13:12
von Ronja | 1.390 Beiträge

Seh ich auch so!


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#6

RE: Was tun?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

03.12.2008 18:51
von Jumper | 84 Beiträge

Hallo, du suchst also einen weiteren Glider?
mein kleiner tut mir so leid das es mir das herz zerreisst ihn allein zu lassen, wie im anderen thread geschrieben war er schonmal allein, da hatte ich schon angst er integriert sich nicht mehr in die gruppe, aber das ging ohne probleme. Er ist dadurch recht zahm geworden und verträgt sich mit den anderen, nur mögen die ihn nicht mehr, bzw er bekommt es immer ab da er jetzt das niedrigste mitgleid ist.
Ich habe auch Jungtiere zwischen 4 und 9 monate alt. wenn du eine kleine herren tuppe willst, würde ich noch gerne einen jungen burschen dazu geben, aber in erster linie gehts mir um mein sorgenkind.
Er ist ca 4-5 Jahre alt und so ein lieber bursche, aber jetzt leidser verängstlicht, weil alleine.
würde mich freuen wenn du dich melden würdest.
Komme aus Aachen und komme gern entgegen.

nach oben springen

#7

RE: Was tun?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

03.12.2008 23:15
von Chickita | 305 Beiträge

Ich schreib die ma privat :)


Tote Tiere gehören unter die Erde, nicht auf den Teller.
nach oben springen

#8

RE: Was tun?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

23.12.2008 08:20
von Jumper | 84 Beiträge

wie gehts denn den kleinen?
haben sie sich eingelebt?

nach oben springen

#9

RE: Was tun?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

23.12.2008 11:36
von Chickita | 305 Beiträge

Juhu Jumper ...
Ja die 3 sind ein Herz und eine Seele.
http://www.flugbeutler.de/t506497f11753684-Angekommen.html

Nur Lebendfutter verweigern die Buben. Interessiert sie überhaupt nicht. Der Cubbi (der Jümgere) ist herrlich. Total aufgedreht und springt die ganze Nacht im Zimmer rum, sobald die Tür aufgeht. Zum Glück kann ich das im Moment so arrangieren, dass sie jeden Tag raus können.

Ausserdem versucht er mich aufzuessen. bei jeder Gelegenheit knabbert er an mir rum. Und Gusto (der Ältere) ist seeehr ruhig und klettert ganz gemächlich hier durch die Gegend. Ausser auf die Weihnachtsgeschenke hat ers abgesehen, dann geht alles ganz fix

Mal gucken, wie sie auf Silvester reagieren


Tote Tiere gehören unter die Erde, nicht auf den Teller.
nach oben springen

#10

RE: Was tun?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

25.12.2008 20:43
von Heike | 2.572 Beiträge

Du hast es also doch gewagt.

Wie kam der kleine mit Artgenossen klar, nachdem er scheinbar nur Menschen gewöhnt war? Hat die VG gut geklappt?

Es freut mich für euch alle, aber es war trotz allem leider ein wenig riskant


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de