Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: 1000 Fragen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

28.11.2008 19:32
von Ronja | 1.390 Beiträge

Als Einsteu haben sich bei mir die Hanfpallets bewährt, die schlucken den Geruch am Besten, ebenso die Hanfseile.
Das Gitter hatte ich aus dem Baumarkt und zwar nicht den Kaninchendraht sondern das Kanariengitter, das ist dicker (der Querschnitt des Drahts) und quadratisch, das Kaninchengitter dünner und wabenförmig. Beim zuschneiden aufpassen, ich bin in den Draht gestolpert und hab mir eine ordentliche Macke in den Fuss gerissen.
Klebepistole zu Fixierung leistet unermessliche Dienste!!! Danach noch mit diesen U-förmigen Nägeln und Schrauben befestigen, zur Sicherheit aber auch mit der Klebepistole hält das wirklich super und erleichtert den Volierenbau ungemein.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#12

RE: 1000 Fragen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

28.11.2008 19:50
von Chickita | 305 Beiträge

Der Draht lässt sich dann ganz einfach mit so einem Seitenschneider durchzwicken??
Dann mit ner Feile nachfeilen und alles, mit Kleber und u-förmigen Nägeln fest tackern?

Klingt so, als wenn auch ich das schaffen könnte

Hab noch ne Frage zum Heu. Hab hier das obere Teil meines Rattenkäfigs rum liegen. Den würd ich gern in den Käfig hängen und voll Heu machen. Gut oder nicht so toll???


Tote Tiere gehören unter die Erde, nicht auf den Teller.
nach oben springen

#13

RE: 1000 Fragen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

28.11.2008 20:00
von Seraph | 919 Beiträge
Ja der drath lässt sich einfach so durch knipsen.. nach ner weile aber ziemlich nervig....
Ich habe den Drath gleich dreimal gesichert mit tackernadeln, kleinen schrauben mit unterlagscheiben und zusätzlich noch mit Heißkleber. Damit auch sicher nix passiert. Aber ich denke Kleben und tackern reicht auch.
Heu habe ich keins(mehr) in der Voliere. Wird garnicht beachtet...

Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
zuletzt bearbeitet 28.11.2008 20:03 | nach oben springen

#14

RE: 1000 Fragen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

28.11.2008 20:05
von Chickita | 305 Beiträge

OK - bleibt mehr Platz für Selbstgebasteltes


Tote Tiere gehören unter die Erde, nicht auf den Teller.
nach oben springen

#15

RE: 1000 Fragen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

28.11.2008 20:15
von Seraph | 919 Beiträge
Habe gerade ein 5 Jahre altes Bild von meinem damaligen Ratten-/ Gerbil-Käfig gefunden aber das wird dir beim bauen sicher auch nicht viel helfen...
aber ich lade es trotzdem mal hoch (zu dem Zeitpunkt waren 2 Gerbil in dem Käfig) Und es gab gerade Frische Birkenäste mit viel Laub und Eierkartons zum beschäftigen. Darum auch die Unordnung da drin.


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
zuletzt bearbeitet 28.11.2008 20:16 | nach oben springen

#16

RE: 1000 Fragen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

28.11.2008 20:25
von Ronja | 1.390 Beiträge
Genau so wie Seraph es weschrieben hat. Heu? Was bitte ist Heu?
Für Sugar Glider völlig uniteressant!

In meinem Nistkasten ist eine plüschige, nicht Fäden ziehende, alte Babyhose von Taschas Tochter, die ursprübliche von Heikes Sohn hab ich wegen enormer Geruchsbelästigung ausgetauscht

Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
zuletzt bearbeitet 28.11.2008 20:28 | nach oben springen

#17

RE: 1000 Fragen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

28.11.2008 22:00
von Mac&Glory | 38 Beiträge

Dem kann ich mich nur anschliessen - Heu ist absolut uninteressant. Ich habe (aussen an der Voli) künstliche Hängepflanzen, die die Nasen mit Vorliebe auseinandernehmen und in ihr Haus schleppen (wenn ich sie denn lassen würde ) - ich versuche gerade über meine Arbeit Eukalyptusblätter zu beziehen, leider scheint das im Winter ein Ding der Unmöglichkeit zu sein
Ausserdem werden die Fleecelianen (unterschiedlich lange, ca 10 cm breite Streifen, die in unregelmässigen Abständen eingeschnitten sind) mit ins Haus gezerrt - diese Teile habe ich abgeschnitten, nicht das durch das Gestopfe mal der Eingang zu ist und die haben sie dann mit reingenommen.

Ach ja btw, nur weil die Amis kribbelbuntes Zeug benutzen, heisst das ja nicht, das der Grundgedanke schlecht ist - ich habe weder Plüsch noch neonfarbenes Plastikspielzeug in meiner Voli. Aber ich finde die Seite toll, man kann vieles leicht und schnell nachbasteln und meine Sugars schlafen häufig in ihrem Schlafsack (der übrigens beige/dunkelbraun ist ) Und ein Grossteil der Sachen die man im Handel bekommt, sind blau/rot, Schottenkaro *brr* oder einfach nicht bezahlbar (im Verhältnis gesehen).

Sind Birkenäste eigentlich auch unbedenklich für Sugars?

nach oben springen

#18

RE: 1000 Fragen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

28.11.2008 22:21
von Seraph | 919 Beiträge

Ich will hier keinem Unterstellungen machen. Das sollte nicht böse gemeint sein. Wie gesagt hat jeder seine eigenen Vorlieben.
Das mit den Birkenästen und Suggis kann ich dir leider nicht beantworten, dass weiß ich nicht. Aber ich denke mal das es unschädlich ist. So viel wie meine Gerbil in ihrem Leben gefressen haben... Und beide sind an Altersschwäche gestorben. Aber die beiden haben eh alles klein genagt was ihnen zwischen die Zähne gekommen ist


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
nach oben springen

#19

RE: 1000 Fragen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

29.11.2008 08:27
von Heike | 2.572 Beiträge
In Antwort auf:
Wenn man die Fleecedecken vorher ohne Waschmittel durchwäscht, dürfte es ja gehen. oder?


Zwei Tage nicht hier und da seid ihr tatsächlich mal richtig schreibwütig
Sorry, aber meine Glidersachen wasche ich ganz regulär auf 40 Grad und mit Waschpulver. Sonst bekommt man die Brühe da ja nie raus. Dafür nehme ich aber keinen Weichspüler.

Macht man bei ganz jungen Säuglingen übrigens genauso. Mildes Waschpulver, kein Weichspüler - das wird so gut nachgespült, dass eigentlich nichts mehr passieren kann.

Fleece eignet sich hervorragend für Glider und die Amis machen da halt ne Kunst (oder nen Dachschaden) draus

Ich benütze übrigens Bucheeinstreu - im Gegensatz zu Pellets kommt die mit Feuchtigkeit besser klar. Bei den Strohpellets kam es schon mal zur flächenweisen Schimmelbildung, wenn ich es nicht sofort gesehen habe.

An Einrichtung verlasse ich mich hauptsächlich auf Holz, Kork und Seile.

Liebe Grüße
Heike
zuletzt bearbeitet 29.11.2008 08:27 | nach oben springen

#20

RE: 1000 Fragen

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

29.11.2008 14:14
von Chickita | 305 Beiträge

In Antwort auf:
Zwei Tage nicht hier und da seid ihr tatsächlich mal richtig schreibwütig


Ich bin auch der Meister im "dummen" Fragen stellen. Will alles haargenau wissen. Nich das es am Ende heisst - Da hätteste vorher mal fragen sollen.

Gut - gemerkt - Fleece waschen = unbedenklich. Da frag ich ma auf Arbeit nach. Die sind alle sammelwütig und deren Frauen haben sowas bestimmt rumliegen

Amis haben immer nen Hang dazu alles zu übertreiben .... (siehe Weihnachten) und meine Käfige mag auch auch eher natürlich, wie Seraph.
In Antwort auf:

Bei den Strohpellets kam es schon mal zur flächenweisen Schimmelbildung, wenn ich es nicht sofort gesehen habe.


WOW - das geht ja ma gar nich .... Da lieber Deck ich sie mit Einstreu ein. Mal gucken ob Buche oder Hanf.
In Antwort auf:

Habe gerade ein 5 Jahre altes Bild von meinem damaligen Ratten-/ Gerbil-Käfig gefunden aber das wird dir beim bauen sicher auch nicht viel helfen...


Sag ma - hast du den selber gebastelt? Sieht ja ganz gut aus.
Wollt nämlich schon fragebn, ob ihr den Draht innen oder audsen angetackert habt. Dachte innen ist eine zu große Verletzungsgefahr, aber auf dem Bild siehts auch irgendwie nach innen aus.


Tote Tiere gehören unter die Erde, nicht auf den Teller.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de