Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

02.12.2008 07:42
von Kybele | 618 Beiträge

Ach was, das ist nur ein kleines "kläffen" so würd ich das bezeichnen.
Die sind viel zu klein um an einen Hund ranzukommen

Ich such dir später mal nen Sugar Glider Sound Link raus

nach oben springen

#12

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

02.12.2008 13:08
von Ronja | 1.390 Beiträge

Was??? Kleines kläffen? Na dann solltest du Snoopys Gebelle mal anhören, das reißt dich 2 Etagen drüber aus deinen süßesten Träumen. An kleiner Hund kommt das schon gut ran.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#13

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

02.12.2008 17:45
von Sina | 2.063 Beiträge

Kann Ronja nur zustimmen. Gerade mein Männchen hat eine sehr schrille Stimmlage beim Bellen. Die höre ich durch zwei Türen abgegrenzt bis ins Schlafzimmer.
Das Bellen könnte in etwa an die Lautstärke einer kleinen Hunderasse rankommen....

nach oben springen

#14

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

02.12.2008 22:32
von jacki | 130 Beiträge

mein mann hat damals gefragt wo unsere das erste mal gebellt haben hat ihr einer im haus einen neuen hund ...ich sagte dann nein ...er lachte und hat sich dann selber vor den süssen gasetzt und war ...und meinte das machen die aber net immer...lach.

mein mann hat sich mitlerweille drann gewönnt wenn sie mal lauter werden aber seit die weibchen weg sind iss es besser geworden.

lg jacki

nach oben springen

#15

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

03.12.2008 12:53
von DaTina | 93 Beiträge

Also unsere Süßen können auch ganz schön Laut bellen wenn sie wollen ;) Da erschrickt sichs ogar unser Hund ^^

nach oben springen

#16

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

03.12.2008 22:48
von Chickita | 305 Beiträge

Zitat von DaTina
Also unsere Süßen können auch ganz schön Laut bellen wenn sie wollen ;) Da erschrickt sichs ogar unser Hund ^^


Haha - die wird sich meine Nachbarin aber in Zukunft freuen .....


Tote Tiere gehören unter die Erde, nicht auf den Teller.
nach oben springen

#17

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

04.12.2008 07:35
von Sina | 2.063 Beiträge

Naja ich denke, wenn die Wände nicht zuuuu dünn sind, dürfte deine Nachbarin nicht wirklich was mitbekommen.
Aber vom Dauergebelle kann ich heute ein Lied singen . Bin heute Nacht 6mal aufgewacht, weil immer einer gemeint hat bellen zu müssen.
So wie sich das angehört hat war es ein Jungtier (ziemlich hohe Stimme ). Hoffe heut Nacht ist wieder Ruhe, denn die nächsten 5 Tage schläft mein kleiner Bruder bei den Suggies mit im Zimmer.

nach oben springen

#18

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

04.12.2008 09:17
von Jumper | 84 Beiträge

Meine Süßen bellen in der gruppe, alle auf einmal und Stunden am Stück.
Unseren Hund stört das garnicht, der schläft in aller ruhe weiter. Nur wir nicht
Im momment bellen sie fast jede nacht.
hab schon ein paarmal die voliere umgestaltet, weil ich dachte es wäre langeweile, aber auch neues spielzeug hält sie nicht lange vom bellen ab.
Ist schon erstaunlich was für einen krach so kleine racker machen können.
Ich hab ein Rohr im Käfig liegen mit löchern und da saßen gestern 5 stück drinnen, das schallt ja soooo schön

nach oben springen

#19

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

04.12.2008 13:47
von DaTina | 93 Beiträge

Also fakt ist das nicht nur unsere momentan nachts dauer bellen richtig ??
Liegt das an der Jahreszeit ?

nach oben springen

#20

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

04.12.2008 18:30
von Jumper | 84 Beiträge

Also ich hab noch nicht rausgefunden woran das liegt.
vielleicht ist es echt die aufmerksamkeit und wenn man kucken geht das es schlimmer wird, denn die ersten 2 jahre ca. haben sie fast garnicht gebellt, bzw nicht so permanent.
seit ein paar monaten ist es aber verstärkt und sie bellen immer mehr.
hab auch am anfang gedacht es liegt an vollmond, wetterumschwung oder ähnlichem, aber sie bellen bei jedem wetter

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de