Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#21

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

04.12.2008 21:06
von Seraph | 919 Beiträge

Meine haben gestern noch vor dem Aufstehen plötzlich angefngen zu bellen. Und morgens hat eine im Häuschen angefangen zu meckern.
Vielleicht sind die ja aufeinander rumgetrampelt...


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
nach oben springen

#22

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

05.12.2008 23:02
von Kalle | 352 Beiträge
Tja, das Thema "Bellen"
mal meine Erfahrungen dazu:
1. Warum:
Das ist eigentlich ganz einfach zu beantworten, Sie: "Hallo, suche Partner, für ...", Er: "Bleibt weg, ist mein Revier und meine Dame". Wenn mann genau hinhört, hört mann auch den Unterschied.
Ein weiterer, seltener Grund für das "Bellen" ist das "zusammenrufen" der Gruppe. Kommt immer dann, wenn ein Suggi sich verlassen fühlt, der/die "Chefìn" alle wieder im Nest haben will oder wenn Jungtiere zurück ins Nest sollen. Die Unterschiede in der Art des "Bellens" sind sehr fein, aber durchaus hörbar, sind aber auch Gruppenabhängig.
2. Lautstärke:
Wenn unser Hund mal kurz "wuff" (noch kein Bellen) macht ist das lauter als unsere Suggi`s. Hinter der 1. Tür hören wir die Suggi`s nicht mehr.
Im Zimmer unserer Suggi`s zu schlafen ist aber nicht möglich. Bei 7 Suggi`s sorgt allein die Springerei, die normale Komunikation der Suggi`s und die "Meckerei" dafür, das es laut genug ist (aber immer im Bereich "Zimmerlautstärke").
3. wie oft:
Grob geschätzt alle 6 Monate für 5-8 Tage. Da sind halt die Mädels bereit und die Buben riechen das und beide wollen .
4. Reaktion auf die "Bellerei"
Da wir noch nie auf die "Bellerei" reagiert haben, können wir nur sagen, das es maximal 10 Tage dauert (normalerweise 3-5 Tage) und dann hört es von allein auf.

Kalle

P.S. "Gemecker" im Nest: Er: "Du riechst so gut, lass uns loslegen"; Sie "nein, noch nicht (hab Kopfschmerzen, ...)"
zuletzt bearbeitet 05.12.2008 23:11 | nach oben springen

#23

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

05.12.2008 23:20
von Chickita | 305 Beiträge

OK ..... das ist auf jeden Fall eine der geilsten Erklärungen hier


Tote Tiere gehören unter die Erde, nicht auf den Teller.
nach oben springen

#24

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

06.12.2008 16:08
von Sina | 2.063 Beiträge

Meine sind seid gestern Gott sei Dank wieder ruhig. Aber deine Beschreibung stimmt, Kalle. Meine haben jetzt die letzten 3 Nächte ständig mal wieder gebellt.
Heute Nacht konnte ich endlich mal wieder in Ruhe durchschlafen .

nach oben springen

#25

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

06.12.2008 16:51
von DaTina | 93 Beiträge

Naja das mit dem kann es nicht sein, jedenfalls nicht bei uns, wir haben zwei Kerle ^^ und das mit dem zusammenrufen der Gruppe auch nicht denn meistens sind beide im Häusschen.
Letzte Nacht sahs Theo am Gitter und hat uns angeguckt und dabei gebellt, so nach dem Motto "ey aufstehen mir ist laaaaaaangweilig" ..
Naja mal sehen

nach oben springen

#26

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

06.12.2008 20:55
von Seraph | 919 Beiträge

Da das kann bei mir aber auch nicht zutreffen bei 2 Mädels erstrecht nicht wenn Bailey noch nich Geschlechtsreif ist.
Aber sie gesagt kam das jetzt eh erst 2 mal nachts und ein mal am für Glider "frühen Abend" und das für jeweils 2-3 min vor.


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
nach oben springen

#27

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

07.12.2008 21:47
von Kalle | 352 Beiträge
2 Buben bzw. 2 Mädel`s allein, na wonach werden die wohl rufen .
Na klar haben die "Laaaangeweile" , da kommt halt der natürliche Trieb durch.
Aber keine Sorge, die Suche nach der "gewissen" Abwechslung ist ganz selten ein Dauerzustand, beschränkt sich normalerweise auf ein paar Tage (abhängig vom Temperament wiederholt sich das ganze halt so alle 3-6 Monate).

Kalle
zuletzt bearbeitet 07.12.2008 21:50 | nach oben springen

#28

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

08.12.2008 16:00
von Seraph | 919 Beiträge

Wenn ihnen Langweilig ist sollen sie eben nicht im Häusschen sitzen... Das war zu ihrer "wir schlafen noch ne Stunde und stehen dann erst auf" Zeit


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
nach oben springen

#29

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

20.12.2008 03:13
von Seraph | 919 Beiträge

Meine süßen haben gerade 2 Minuten am Stück gebellt und mein Besuch der 3 Meter entfernt schläft hat es nicht gehört. Das nenn ich doch mal super


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
nach oben springen

#30

RE: Dauer gebelle...

in

Dies&Das - der Glidertalk

20.12.2008 13:05
von DaTina | 93 Beiträge

Meine haben letztre nacht wieder gebellt...aber ohne ende..die haben garnimma uafgehört -.-

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de