Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: Reserve Embryo

in

Dies&Das - der Glidertalk

21.06.2008 11:41
von Christina | 143 Beiträge

Hi Ronja,
tröste Dich. Olafs Platte ist ja jetzt auch wech
Babys gibts trotzdem noch
Liebe Grüße von Christina


Je ne regrette rien (Edith Piaf)
nach oben springen

#12

RE: Reserve Embryo

in

Dies&Das - der Glidertalk

21.06.2008 21:57
von Kalle | 352 Beiträge
"Reserve"-Embrio (?) nach meinem (geringen) Kenntissstand funktioniert das real nur bei Reptilien und Fischen. Bei Säugetieren entwickelt sich ein befruchtetes Ei und ein "Stop" ist nur auf die endgültige Art möglich (na gut, manche behaupten ja sie sind "ein bischen schwanger"). Restspermien haben im Normalfall eine Lebensdauer von max. 2 Wochen, und das nur unter "optimalen" Bedingungen. Daher ??????????????????????????????????, keine Ahnung !!!!!!!!!!!!!
Hoff einfach mal das dies Dein letzter Nachwuchs ist, wenn nicht, welche Möglichkeit haben Deine Suggi`s fremdzugehen?.
Gib Deinen Mädels mal Verhüterlies mit wenn sie zur Disko gehen
Kalle

PS.: unser Junior (3 Jahre alt) ist zwar inpotent, sein "Glatze" ist aber nicht die kleinste
zuletzt bearbeitet 21.06.2008 21:59 | nach oben springen

#13

RE: Reserve Embryo

in

Dies&Das - der Glidertalk

22.06.2008 10:15
von Heike | 2.572 Beiträge

Beuteltiere verfügen auch über dieses Wunder...
mal ein älteres Thema dazu mit "Belegen": http://www.flugbeutler.de/t505927f11753678-Embrio.html

Wie gesagt - wirklich untergekommen ist mir das bisher auch nicht.


Meine Böcke haben ihre Glatze übrigens nach der Kastration auch weitgehend verloren. Da sie dafür aber noch bulliger geworden sind konnte ich sie trotzdem ganz gut von den Mädels unterscheiden.


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#14

RE: Reserve Embryo

in

Dies&Das - der Glidertalk

22.06.2008 10:55
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Also das ist echt ein Wunder, kann da nur Staunen .

nach oben springen

#15

RE: Reserve Embryo

in

Dies&Das - der Glidertalk

22.06.2008 20:45
von Kalle | 352 Beiträge
Mal ein Vorschlag, alles genau dokumentieren und nem Tierforscher (Zooologe, soll sich zwar so schreiben, sieht aber komisch aus) zur Verfügung stellen. Ich hab bei meinen Versuchen einen dokumentierten Fall zu finden versagt.
Ist ehrlich gemeint, bisher hab ich nur bei den Ammi`s was gefunden, da geht es aber immer nur "habe gehört ..., soll vorgekommen sein ..." im Zusammenhang mit Suggi`s also bisher nur Gerüchte. Wäre, aus dokumentarischer Sicht, doch schon interresant.

aL
Kalle

P.S.: Wir haben heute unsere "Stammgruppe" zu Blind-Willi und dem Buben gesetzt, da ist es richtig aufgefallen, Blind-Willi`s Glatze ist doch deutlich größer
zuletzt bearbeitet 22.06.2008 20:51 | nach oben springen

#16

RE: Reserve Embryo

in

Dies&Das - der Glidertalk

22.06.2008 21:33
von Christina | 143 Beiträge

Hi,
ich stelle meine Olga niemand zur Verfügung. Soll sie doch ihr BabY bekommen. Bei uns im Haus gibt es eh so einige Dinge die woanders nicht möglich sind. Die Sugies sind ja nicht meien einzigen Tiere
Nachweisen kann man es eh nicht genau ob Restspermien, Reserveembryo oder ein frühreifer Josh (was ich eher nicht glaube)
Liebe Grüße von Christina


Je ne regrette rien (Edith Piaf)
nach oben springen

#17

RE: Reserve Embryo

in

Dies&Das - der Glidertalk

24.06.2008 21:11
von Kalle | 352 Beiträge

Hi,
Deine Kleine soll ja nicht "ausziehen" und es war nur ein Vorschlag, Beobachtungen zu dokumentieren, sprich mal alles zusammenzuschreiben und Kontakt mit einem Profi aufzunehmen (vieleicht hilfst Du damit ja auch einem Bio-Studenten der das Thema Suggi`s hat, nur mal als Beispiel).
Ich dachte halt nur, das es schön wäre, wenn dieses Thema nicht im "Laborversuch" nachgewiesen wird, sondern durch einen verantwortungsbewusten, erfahrenen und glaubhaften Suggi-Halter.
Da Du sehr genau beschreiben kannst, seit wann Deine Suggi-Mädels mit kastrierten Buben zusammenleben und wann das Baby im Beutel war, liegt hier ein nachweisbarer Fall vor und ich glaube, das dieser auch weiter veröffentlich werden sollte.
Das unterliegt aber, selbstverständlich, voll und ganz deiner Entscheidung.
Sei mir bitte nicht bös, wollt nur mal einen Vorschlag machen (nachdem ich nochmal genauer über Beuteltiere und Embrios nachgelesen habe, also Entschuldigung für meinen 1. Beitrag).

aL
Kalle

nach oben springen

#18

RE: Reserve Embryo

in

Dies&Das - der Glidertalk

24.06.2008 21:57
von Christina | 143 Beiträge

Hi Kalle,
ach so. Dokumentieren werde ich es eh. Und wenn Olaga wie die anderen auch mal zu mir hüpf (sie ist die Schüchternste) kann ich den Beutel ev auch mal vermessen und alles besser aufschreiben. Jos muß ja bald zum Kastrieren da kann man auch etwas blut abnehmen und später vom Babys auch. Darauf lasse ich mich dann gerne ein. Dann kann man zu mindestens Josh als Vadda ausschließen. Und falls Olaf noch mal etwas haben sollte (was ich nicht hoffe (kann er auch etwas Blut spenden bzw ich kann mal in der TIHO nachfragen ob sie bei der Kastration Blut abgenommen haben (glaube ich aber nicht).
Außerdem kann ich mal einen Bekannten von mir aus dem Kölner Zoo anschreiben. Er hat vor Kurzen sein Biologie Diplom gemacht.
Liebe Grüße von Christina


Je ne regrette rien (Edith Piaf)
nach oben springen

#19

RE: Reserve Embryo

in

Dies&Das - der Glidertalk

25.06.2008 08:44
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Guten Morgen Christina, das mit den dokumentieren,finde ich eine gute sache ,aber es ist auch viel Arbeit.LG Nina

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de