Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Freigang

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.05.2008 10:55
von Mistery | 385 Beiträge

Hab meine Sugies jetzt ja erst seit Dienstag und wollte mal fragen ab wann die Kleinen denn mal raus dürfen. Die wollen nämlich ständig raus und das ist ganz schön schwierig mit 2 Händen 3 Sugies drin zu halten, die sind rotzefrech und in der Überzahl

nach oben springen

#2

RE: Freigang

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.05.2008 10:58
von Sina | 2.063 Beiträge

Also ich hab meine Glider die erste Woche in der Voliere gelassen, aber dann kannst du sie denk ich mal rauslassen. Vielleicht kannst du es morgen oder am Sonntag mal probieren, dass du auch genug Zeit hast sie wieder in die Voliere zu bekommen .

Wenn sie die Umgebung mittlerweile kennen und neugierig sind, darfst du ruhig mal mutig sein . Bring nur zerbrechliche Sachen wie Vasen oder so in Sicherheit.
Außerdem muss du schauen, dass sich die Glider nirgends verletzen können.

nach oben springen

#3

RE: Freigang

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.05.2008 11:03
von Mistery | 385 Beiträge

Hätte es heute oder morgen mal versucht, auf jeden Fall am Wochenende, nicht dass ich sonst bei der Arbeit Nickerchen einlegen muss. Zutraulich sind sie total, hab nur ein bisschen angst, weil ich mir noch nicht vorstellen kann wie ich die je wieder in den Käfig bekomm. Die Decke von meiner Wohnung ist auch ziemlich hoch (ca. 4 Meter)und ganz oben sind so tolle Balken. Wenn die da sitzen bleiben hab ich ein Problem. Also noch etwas nervös bin

nach oben springen

#4

RE: Freigang

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.05.2008 11:12
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Kleiner Tip, wenn du sie raus läßt und die wieder in die Voliere zurück sollen, lock sie mit einem besonderen Leckerli . Aber erst am Wochenende raus lassen, die müssen die Voliere erstmal richtig als ihr revier an erkennen und dann viel Spaß beim Einfangen

nach oben springen

#5

RE: Freigang

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.05.2008 11:12
von Kybele | 618 Beiträge

Wir haben auch ne hohe Wohnung mit Balken Hab die selben befürchtungen wie du, aber das wird schon, die sind viel zu agil und neugierig das die da oben hocken bleiben würden.

Hab letztens bei jemanden gesehen das er sie dann mit Manuka Honig runter holt. Plastik Becher, Honig auf den Löffel und klopfen damit, das fand der Sugar von ihm total toll und kam sofort angesegelt


-------

Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, man findet jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann.
nach oben springen

#6

RE: Freigang

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.05.2008 11:17
von Mistery | 385 Beiträge

Da ich die Kleinen noch nicht so lang hab, weiß ich noch nicht so richtig auf was sie total abfahren, aber ich denk der Honig ist mal nicht schlecht. Die kleine Piper ist mir nämlich gestern schon ausgebüchst und auf den Käfig. Hat immer neugierig von oben runtergeschaut. Wenn ich sie dann holen wollte ist sie weiter nach hinten gegangen, so dass ich sie nicht gekriegt hab, aber hab sie dann runtergelockt bekommen. Werd's dann morgen wohl mal versuchen und berichten wie viel bzw. wie wenig Schlaf ich bekommen hab

nach oben springen

#7

RE: Freigang

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.05.2008 13:09
von Ronja | 1.390 Beiträge

Irgendwann gehen sie freiwillig zurück in die Voliere, zur Not mußt du halt ne Nachtschicht einlegen.

Ich hab sie immer mit Lebendfutter zurück gelockt, das hat (fast) immer geklappt. Jetzt ist es so, dass sie nach einer Stunde freiwillig in die Voliere zurückgehen, dort ein Nickerchen von ca. 2 Stunden halten und dann wieder akitv werden. Sprich am Wochenende kommen sie noch mal raus, unter der Woche mach ich die Voliere eben nach der Stunde Auslauf zu.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#8

RE: Freigang

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.05.2008 13:44
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Was aber ganz wichtig ist, sie nicht zu jagen bzw. die ganze Zeit versuchen sie zufangen. Dadurch bekommen die Angst vor dir und das ist ja nicht das was man will.

nach oben springen

#9

RE: Freigang

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.05.2008 14:54
von Mistery | 385 Beiträge

Das mit dem Jagen ist klar, ist ja bei den Chins auch so

Bin schon ganz aufgeregt

Lebendfutter wär auch ne Idee, da jetzt endlich alle drei Lebendfutter fressen

nach oben springen

#10

RE: Freigang

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.05.2008 18:01
von Clari | 815 Beiträge

Mein Tipp: nen Mehlwurm zieht immer....aber aufpassen...nicht zu viele, sonst haste nen Sumo-Glider wie meinen Henry (der klaut einfach zu viel bei den anderen )

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de