Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#21

RE: 76 KA, 1 Weibchen, einsam, ca. 1J.

in

Abgabetiere (SugarGlider)

20.01.2008 02:08
von kasia | 1.378 Beiträge

hallo

die kleine ist erfolgreich vermittelt worden

kann geschlossen werden


gruß kasia
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: 76 KA, 1 Weibchen, einsam, ca. 1J.

in

Abgabetiere (SugarGlider)

20.01.2008 10:49
von Sina | 2.063 Beiträge

Freut mich! Darf ich fragen an wen? Ich hab nämlich auch versucht Kadda zu erreichen, was leider erfolglos war!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: 76 KA, 1 Weibchen, einsam, ca. 1J.

in

Abgabetiere (SugarGlider)

20.01.2008 12:45
von Kadda (gelöscht)
avatar

Danke Kasia,

wir sind so überglücklich!! In der Regel versuche ich nichts von evtl. Vermittlungsinteressenten zu schreiben, denn es ist schon oft vorgekommen, dass dann vorher doch abgesprungen wird (aus unterschiedlichen Gründen).
Die Kleine sitzt jetzt in einer netten Dreiergruppe und mischt den Laden auf ;-) Sie haben gleich miteinander gekuschelt und geschlaften, hoffentlich war die Nacht dafür nicht umso lauter *kicher*. Eine wunderschöne Voliere!!

Tausend Dank nochmals an Kasia für die vielen Infos, Telefonate und den tollen Platz!!

Grüße

s´Kadda

P.S. hier kann also endlich geschlossen werden

@Sina: du hast ja geschreiben,dass du keine ungerade Gruppe willst (auch per PN), also hatte es sich ja erledigt!!! DAVOR hattest du dich nicht gemeldet. Ich hoffe in Zukunft sind Vermittlungsthreads aus Übersichtsgründen rein zur Vermittlung da und nicht zum Quatschen

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: 76 KA, 1 Weibchen, einsam, ca. 1J.

in

Abgabetiere (SugarGlider)

20.01.2008 17:19
von kasia | 1.378 Beiträge

hallo sina

die kleine ist zu einem sehr unglücklichen junggeselen und seinen total überforderten und leider auch alten eltern gezogen - sie wurde wie ein segen von ihrer neuen familie aufgenommen

der neue halter ist ein gelernter tierpfleger so kann er die kleine langsam wieder aufpeppeln (wir haben die verkehrte haltung unter der sie bisjetzt gelebt hat leider sehr schnell bemerkt da sie fast nicht klettern kann)


gruß kasia
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de