Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: Manche Tierfreunde sollte man....

in

Dies&Das - der Glidertalk

12.05.2007 21:19
von zuckerwürfel | 264 Beiträge

ich weiss das zumindestens genau ob krank ob alt ich glaube ich habe bis heute alles für meine Tiere getan.
Habe letztes Jahr auch einen Welpen Gross gezogen den man keine chance gab.wird jetzt ein jahr alt und ist geistig ein bischen zurück und hat eine riesige narbe am Kopf.aber super lieb.sie lebt mit ihrer mutter bei mir.ihre anderen geschwister haben ein super zuhause bekommen und stehe im regen kontakt.aber dazu braucht man auch glück.ich wäre froh wenn mehr leute so denken würden wie so viele hier.

nach oben springen

#12

RE: Manche Tierfreunde sollte man....

in

Dies&Das - der Glidertalk

13.05.2007 12:27
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Was ist mit den Welpen Passiert wenn du das Mutter Tier auch hast gruss Nina

nach oben springen

#13

RE: Manche Tierfreunde sollte man....

in

Dies&Das - der Glidertalk

13.05.2007 20:20
von zuckerwürfel | 264 Beiträge

erst waren sie bis sie 14 Wochen alt bei mir ,mit flasche gross gezogen.dann habe ich für die drei ein neues zuhause gesucht.ich sehe sie heute noch alle paar wochen.und ich bin stolz das es echt super Tiere geworden sind

nach oben springen

#14

RE: Manche Tierfreunde sollte man....

in

Dies&Das - der Glidertalk

23.05.2007 06:31
von zuckerwürfel | 264 Beiträge

Hallo Heike wie geht es den heute cleo und ihren babys warte schon auf neuigkeiten.gruss Tatjana

nach oben springen

#15

RE: Manche Tierfreunde sollte man....

in

Dies&Das - der Glidertalk

24.05.2007 19:20
von Heike | 2.572 Beiträge

Nichts zu machen - die haben Zeit

Ich hab Cleos Tagebuch gestern mal auf Vordermann gebracht. Fressen und Gweicht sind gerade akzeptabel, ansonsten ist sie extrem ruhig und nur ab und zu mal in der dämmerung munter. heute ist sie wieder nicht so gut drauf. Mal sehen, ob ich ihr morgen abend mal nen uktraschall antue, um alles abklären zu lassen. Aber Fahrt, Tierarzt, Bauch scheren, eingelen und dann betatschen..... nicht gut wenn man hochschwanger ist.


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen

#16

RE: Manche Tierfreunde sollte man....

in

Dies&Das - der Glidertalk

25.05.2007 11:50
von zuckerwürfel | 264 Beiträge

Da sind mensch und Tier wohl gleich,das ist ja auch dann wieder zusätzlicher Stress und dann die momentane wärme kommt dann noch hinzu.drück euch die daumen

nach oben springen

#17

RE: Manche Tierfreunde sollte man....

in

Dies&Das - der Glidertalk

27.05.2007 21:10
von Kalle | 352 Beiträge

Erst mal alles alle alles Gute für Cleo. Ich kann ich nur sagen, wo außer bei Dir soll Cleo noch eine Chance haben?
Wir drücken alle Daumen und (Shiva) Pfoten das alles gut geht!
Gruß
Kalle

nach oben springen

#18

RE: Manche Tierfreunde sollte man....

in

Dies&Das - der Glidertalk

31.05.2007 12:38
von Heike | 2.572 Beiträge

Hallo,
Cleo hat am Dienstag morgen ihre Babys bekommen. Eins lebt und ist wohl auf, eins wurde tot geboren. Cleo selber geht es auch gut. Hab das Tagebuch etwas ausführlicher upgedated...

Angefügte Bilder:
cleobaby2.jpg

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen

#19

RE: Manche Tierfreunde sollte man....

in

Dies&Das - der Glidertalk

31.05.2007 18:38
von zuckerwürfel | 264 Beiträge

oh mein gott wie niedlich.schade um das geschwisterchen.hoffe das es weiter bergauf geht.liebe grüsse tatjana

nach oben springen

#20

RE: Manche Tierfreunde sollte man....

in

Dies&Das - der Glidertalk

06.06.2007 12:58
von Heike | 2.572 Beiträge

Cleo passt jetzt als Schutzengelchen auf die Kleine auf.
Ich hab gestern noch durchgehalten, aber nachdem sie das kleine nur noch zum kuscheln ohne jede Eigeninitative gewähren lassen hat.... die Einzelheiten erspare ich euch lieber. Es ist ein Wunder, dass sie heute Nacht nicht selber gestorben ist.

So schnell wird man von der Chinchilla Oma zur Chinchilla Mama....
Ironie dabei: Ich habe gesagt mir kommt nie wieder ein Jungtier ins Haus und nun habe ich eine Handaufzucht....


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Jenna

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de