Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#31

RE: hilfe, wegen glider mama

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2007 22:11
von Edwin | 143 Beiträge

Naja aber ich denke Chris hat recht,wenn ich mir vorstelle das ich mit einen von unseren beiden wegen sowas zum TA muss ist das auch Stess pur für das Tier da der Arzt nicht mal eben um die Ecke wohnt
Ich denke das ist was Chris damit zum Ausdruck bringen wollte.
Wir drücken dir ganz ganz fest die Daumen für die Babys
Gruß Edwin

nach oben springen

#32

RE: hilfe, wegen glider mama

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

03.03.2007 01:14
von chris21 (gelöscht)
avatar

hi,

hatte auch niemanden angreifen wollen,
möchte nur nicht das ihr denkt das ich zu faul oder zu geizig bin,
denn das bin ich nicht!


@ adwin:

danke, das hatte ich auch gemeint, denn mein ta ist fast eine stunde entfernt!
die babies wachsen und gedeihen, sind frech, so wie es sich für die kleinen racker gehört

lieben gruss

chris

nach oben springen

#33

RE: hilfe, wegen glider mama

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.03.2007 11:31
von Heike | 2.572 Beiträge

Zitat von Kasia
das adrenalien und die enddorfiene (ich hab keine ahnung wie man das schreibt) die in solcher situation vom körper ausgeschüttelt werden können einen herzstilstand oder ein kreislaufkolapps ja sogar herzrötmusstürungen auslössen - AUCH bei menschen der spruch "jemanden zum tode esschräckt" kommt NICHT von ungefähr


Wenn du mal im Tagebuch aus meiner Anfangszeit nachschlägst wirst du dich erinnern, dass Rantan genau das gleiche gebracht hat. Ich hab in dem Moment wo ich das hier gelesen habe nicht mal dran gedacht, dass es lebensbedrohlich sein könnte, wenn ich ehrlich bin (wo ist der sich selbst würgende Smilie?)
Rantan hat es damals gut überstanden, ohne dass ich was gemacht habe. Damals hatte ich die gerade mal ein, zwei Tage und NULL Plan von allem

Ich habs mir dick hinter die Ohren geschrieben, vor allem das mit dem warm halten.
Von daher finde ich, dass Chris um Welten besser reagiert hat als ich, um ehrlich zu sein.


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de