Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

buschbaby

in

Exoten und Co

23.12.2006 03:13
von kasia | 1.378 Beiträge

*seufts* meine absoluten zuckertierchen

http://www.exoticalpets.de/Tiere/galago.html

ich glaube ich hab mich im zarten alter von 12 jahren in die kleinen verliebt.... aber ob ich sie jemals halten werde können... *seufts*

einfach NUR SÜSS!!!



gruß kasia


nach oben springen

#2

RE: buschbaby

in

Exoten und Co

23.12.2006 08:21
von Heike | 2.572 Beiträge

stimmt, von der reinen optik her swind die zumm knutschen

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#3

RE: buschbaby

in

Exoten und Co

24.12.2006 00:02
von chris21 (gelöscht)
avatar

hi,

was hindert dich daran?

war auch am überlegen, ob ich mir die kleinen holen soll.
das problem ist nur das die nachaktiv sind und ich denke mal
das sie nicht gerade leise sind!

lieben gruss

chris


nach oben springen

#4

RE: buschbaby

in

Exoten und Co

25.12.2006 23:38
von Omni | 773 Beiträge

In Antwort auf:
das problem ist nur das die nachaktiv sind...

Das versteh' ich nicht... Ich glaube mich daran zu erinnern, dass einige hier im Forum auch noch nachtaktive Tiere haben ;)


nach oben springen

#5

RE: buschbaby

in

Exoten und Co

26.12.2006 14:48
von Bluesky (gelöscht)
avatar

Hallo, ich bin die Besitzerin der Buschbabys die oben in dem Link von Exoticalpets abgebildet sind.
Wenn ich mich hier mal einmischen darf, mir ist aufgefallen, das ihr hier alle so welche Buschbabys am liebsten haben wollen würdet. Aber wisst ihr eigentlich das es sich bei diesen Geschöpfen nicht um Beuteltiere wie die Sugarglider sondern um Primaten also Affen handelt? Erstens ist es sehr schwer diese Tiere zu bekommen, den es gibt diese nur in drei Zoos in ganz Europa. Züchter gibt es in Deutschland keine und in Europa nur sehr sehr wenige.
Wenn ihr euch also diese Tiere dann aus dem Ausland holen solltet. Braucht ihr die Genehmigung von eurem Amtsveterinär, eine Haltegenehmigung von Primaten, und eine von der Naturschutzbehörde abgenommene Primateneinrichtung. Außerdem dürfen Primaten nie alleine gehalten werden. Das ist verboten.
Also mit anderen Worten geht das nicht mal eben so, das man sich mal kurz ein Buschbaby holt. Ich will nicht böse rüberkommen, aber das sind Bestimmungen die eingehalten müssen, damit mit solchen geschützten Tieren kein Schindluder getrieben wird.
Lg Bluesky


nach oben springen

#6

RE: buschbaby

in

Exoten und Co

26.12.2006 15:02
von chris21 (gelöscht)
avatar
hi,

danke omni

denke mir aber schon das es einen unterschied macht,
da meine weißbüscheläffchen manchmal ganz schön laut brüllen können
und das schaffen die sugis nochnicht einmal wenn alle gleichzeitig meckern

und zu dir blusky:

ich denke das alle wissen, das es sich um primaten handelt, das man nicht leicht
an sie rankommt, das man die beim veterinär anmelden muss und die bestimmungen einhalten muss
(wie bei allen primaten)

lieben gruss

chris

zuletzt bearbeitet 26.12.2006 15:03 | nach oben springen

#7

RE: buschbaby

in

Exoten und Co

26.12.2006 15:08
von Bluesky (gelöscht)
avatar

Na dann ist ja alles in Ordnung.
Übrigens machen Buschbabs überhaubt keinen Krach. Das berümte Weinen, von dem Buschbabys ihren Namen haben, habe ich seit Mai wo ich sie bekommen habe nur einmal gehört.

Besucht mich doch mal.
Lg Bluesky


nach oben springen

#8

RE: buschbaby

in

Exoten und Co

26.12.2006 15:15
von chris21 (gelöscht)
avatar

ach hallo,

gehört die seite dir?

war schon oft auf der seite,
aber hab mich nicht angemeldet (nur etwas umgeschaut und durchgelesen!)

du hast echt tolle tiere(wenn du es bist)

gruss

chris


nach oben springen

#9

RE: buschbaby

in

Exoten und Co

26.12.2006 15:22
von Bluesky (gelöscht)
avatar
Ja, ich bin das.

Danke für das Lob.
Hast bestimmt auch schon mitbekommen das wir auch grad im Wilden Wohnzimme mit Bunjee (dem Geparden) zu sehen sind.
Aber leider gibt es da immer ein paar Personen die unsere Tierhaltung schlecht machen wollen.
Aber das ist ja leider so bei Exotenhaltern. Du bist doch jetzt auch der Chris mit dem ich mich grad auf dem anderen Forum (Werbung ist sicher nicht erwünscht) unterhalte. Stimmts?

Besucht mich doch mal.
Lg Bluesky

zuletzt bearbeitet 26.12.2006 15:22 | nach oben springen

#10

RE: buschbaby

in

Exoten und Co

26.12.2006 15:26
von chris21 (gelöscht)
avatar

hi,

ich glaube das mit der werbung macht der heike nichts,
ist eine ganz nette!

meist du das nagetierforum?



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: dustinlk
Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27429 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: