Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#21

RE: (Rotwangen)Schildkröte

in

Exoten und Co

19.11.2006 11:38
von Heike | 2.572 Beiträge

Der Eingangsbereich ist momentan mit Styropor zugepflastert. Hab es erst mit 5cm Stärke probiert, aber das war zu viel. Jetzt hab ich hier alles weiß und verkrümmelt und tausend Styroplatten, die später mal für irgend was anderes herhalten müssen *seufz*

Heute fang ich an den Käse zu strukturieren - das heißt, wenn der kranke Sohnemann mich mal 5 Minuten lässt....

War wohl nichts. Er kommt gerade mit den Worten rein "Mama, will zum Onkel Doktor!"

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#22

RE: (Rotwangen)Schildkröte

in

Exoten und Co

19.11.2006 13:28
von Robby (gelöscht)
avatar

Hallo Heike,

oh, hoffentlich nichts ernstes bei Eurem Süßen! Aber die leidige Erkältungszeit hat ja wieder begonnen?...

Na Sohnemann geht natürlich vor! Dann berichte mal wann anders wie das Dachisolier-Schildenkröteneinrichtungs - Projekt läuft.

Alles Liebe und gute Besserung für den Sohnemann!

Robby


nach oben springen

#23

RE: (Rotwangen)Schildkröte

in

Exoten und Co

24.11.2006 11:42
von Robby (gelöscht)
avatar

Heike,

in Reptilia Nr. 60 und 61 steht ein 2. teiliger Bericht über die Haltung Nordamerikanischer Wasserschildkröten in Freilandterrarien.

Nicht so ganz passend, aber vielleicht ja doch interessant, falls Du es nicht wissen solltest;-).

LG

Robby


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27435 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de