Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Weiße Glider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

10.09.2006 22:26
von Dorn (gelöscht)
avatar

Guten Abend,

habe kürzlich im Internet Bilder von weißen Glidern gefunden (nein kein albino).
hat zufällig jemand welche dieser weißen Tiere? gibts sie in dieser farbvariante oder war das vielleicht nur zufall das es weiß war das Tier?


Dorn


nach oben springen

#2

RE: Weiße Glider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.09.2006 08:14
von Heike | 2.572 Beiträge

Da Glider in Maßen in den Staaten vorkommen gibt es inzwischen einige Farbvarianten zu horrenden Preisen zu kaufen (ich meine um die 1000$ pro Tier). Hier sind diese Farbvarianten nicht zu bekommem, da wir noch nichts über die genetischen bzw. gesundheitlichen Folgen dieser Züchtungen wissen. Und ich denke mal, das bleibt auch erst einmal so.

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#3

RE: Weiße Glider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.09.2006 08:15
von Omni | 773 Beiträge
Die Tiere gibt es in freier Natur definitiv NICHT in dieser Farbvariante. Natürliche Farben sind von dunklem creme bis fuchsrot.
Das Bild welches Du vermutlich meinst ist von einem Tier mit Gendefekt (Leuzismus). Dieser Defekt ist kein Albinismus, aber kommt diesem nahe.

Leider haben die Amis es mal wieder drauf und züchten diese Farben auch noch gewollt heraus, und hier kommt dann das mir verhasste Thema Inzucht wieder hoch. Wie bei dem Link auch nachzulesen ist werden Tiere dadurch u.a. auch potentiell krankheitsanfälliger.
Letzteres MUSS nicht unbedingt sein, aber das Risiko ist dennoch nicht zu verachten. Beim Menschen kommt ja auch niemand auf die Idee Bruder und Schwester zu verheiraten... Dies wird bei der Zucht solcher Farben aber mehrfach in Folge bewusst durchgeführt.

zuletzt bearbeitet 11.09.2006 08:17 | nach oben springen

#4

RE: Weiße Glider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.09.2006 10:57
von Dorn (gelöscht)
avatar

oh vielen dank für die informationen nun weiß ich bescheid danke :)


nach oben springen

#5

RE: Weiße Glider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.09.2006 11:26
von zuckerwürfel | 264 Beiträge

manche leute sind doch echtkrank.aber denen ist so ein tier auch egal die denken nur an das geld.aber solche menschen gibt es ja überall und in allen spaten von tieren zu suchen.


nach oben springen

#6

RE: Weiße Glider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.09.2006 12:03
von Heike | 2.572 Beiträge

Nana
Also, ich bin auch nicht für Farbzuchten oder so und mag lieber das "wilde" an Tieren, egal welcher Art.
Aber um mal Partei zu ergreifen - schau dir mal Meerschweinchen, Chinchillas oder ähnliches an. Da gibt es sehr, sehr schöne und gesunde Tiere, die nicht mehr so aussehen wie ihre wilden Kollegen.
Das Problem ist nur, dass sich das alles ganz, ganz langsam heraus bildet und zwischendurch frische Gene eingekreuzt werden müssen. Dafür muss man erst einmal wissen, welche Gene betroffen sind, was sich dominant vererbt etc.

Bei den Glidern ist das Problem, dass halt noch sehr wenig Erfahrungswerte vorhanden sind - und deshalb wäre es mir persönlich zu gefährlich, solch ein Tier in eine Zuchtgruppe einzubringen. Noch ist nicht abzusehen, was mal draus entsteht und ob es gut geht. Zumal einige Variationen eh verschrieen sind (siehe Omni)

In Amiland scheint das inzwischen Brauch zu sein - da solch utopische Preise für Tiere erzielt werden, bei denen die "Züchter" noch nicht mal garantieren können, ob (!) und wie das ganze weiter vererbt wird. Sprich - schlicht und einfach Geldscheffelei und ein Haufen schwarzer Schaafe. Wenn man die Knete schon nicht über eine große Anzahl Jungtiere machen kann, dann halt so.

Dieser weiße Glider war allerdings die erste Farbvariation, die ich je gesehen habe (bereits vor ca. 2 Jahren).

@Dorn: Deine Frage nimmt dir keiner übel - du hast damit nur in ein Hornissennest gestochen, was die Thematik betrifft Also bitte nichts persönlich nehmen!

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#7

RE: Weiße Glider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.09.2006 13:15
von Dorn (gelöscht)
avatar

nein nein nicht schlimm

nur war ich verwundert da ich halt wie gesagt nur die grauen Glider kenne/gesehen habe und das weiße halt außergewöhnlich war. Also offiziell gibts nur die graufarbenen oder ?

Dorn


nach oben springen

#8

RE: Weiße Glider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.09.2006 13:25
von Omni | 773 Beiträge

In Antwort auf:
Also offiziell gibts nur die graufarbenen oder ?

wenn Du mit offiziell meinst die kommen so auch in der Natur vor, dann ja (bis auf die erwähnten Farbvarianten von creme biss fuchsrot, die gibt es in der Natur genau so). Evtl. taucht auch mal ein Weisses Tier in der Natur auf, aber diese werden dann wohl so schnell gefressen (wegen mangelnder Tarnfarbe) dass es keiner mitbekommt.


nach oben springen

#9

RE: Weiße Glider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.09.2006 13:35
von Dorn (gelöscht)
avatar

ah okay :) hast du denn vielleicht ein paar Bilder von den farbvarianten?

ja das mit der Tarnfarbe stimmt wohl, wobei es schade um die Tiere ist :)


Dorn


nach oben springen

#10

RE: Weiße Glider

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.09.2006 13:57
von Omni | 773 Beiträge
Nein, wir haben keine Fotos von den Farbvarianten.

Die Glider welche in Europa gehalten werden stammen höchstwahrscheinlich auch alle aus einer Unterart ab (weil alle aus der gleichen Gegend importiert werden/wurden, andernorts dürfen die Tiere nicht exportiert werden), und haben daher auch alle die gleiche Farbe.

Alles "andersfarbige" ist demnach höchstwahrscheinlich ein illegaler Import oder eine Farbzucht (und damit Inzucht).

Ich für meinen Teil habe lieber ein Rudel gesunder, mausgrauer Glider in der Wohnung herumflitzen als dass ich illegale Importe fördere oder überzüchtete, krankheitsanfällige Glider regelmässig zum Tierarzt schleppen muss.

Zudem fördert diese "Farbzucht" eine schnellere Generationenfolge bei den "Züchtern", da so schnell "farbreinere" Tiere herausgezüchtet werden können. Dies unterstützt dann auch die Massenzucht. Alles in allem nichts mit dem ich als Tierfreund mich anfreunden kann.

Alles nichts gegen die Frage und Dich an sich, wie Heike schon geschrieben hat ist das ein sehr heikles Thema und geht mir zu eng mit regelrechten Zuchtfabriken einher. Daher reagiere ich hier auch entsprechend energisch.

P.S.: Thematisch passt das hier wohl besser in den Hilfe- oder Dies&Das-Bereich. Es sei denn Du würdest gezielt weisse Glider suchen, wovon ich mal nicht ausgehe. (Sonst würde hier die Reaktion wohl etwas anders aussehen)

zuletzt bearbeitet 11.09.2006 14:02 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Bagsida, Patrickw

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de