Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#21

RE: Dosis von Laktogel

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

29.06.2006 17:43
von Omni | 773 Beiträge

In Antwort auf:
Mann, macht ihr das kompliziert

Was ist an "immer Sonntags" kompliziert? Was anderes könnte ich mir gar nicht merken


nach oben springen

#22

RE: Dosis von Laktogel

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

30.06.2006 07:49
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo Heike!

Jetzt wird die sache schon klarer!

Ich bring heute den Kot zum Ta und dann weiß ich eh bescheid und wenn er vollkommen in ordnung ist dann mach trotzdem die BBB kur weil sie es ja noch nie bekommen hat!
Und dann nur mehr einmal in der Woche!
Und wie erkennt man das dass es einen suggie schlecht geht und man mehr BBB geben muss?

Weil meiner süßen geht es gut sie ist ja gestern übersiedelt weil ich auf Urlaub fahr und hat gestern die Ganz neue Wohnung unsicher gemacht das war so lustig!
Dann hat sie sich spazieren tragen lassen!

Danke für deine aufklärung!

mfg


nach oben springen

#23

RE: Dosis von Laktogel

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

07.07.2006 10:58
von Heike | 2.572 Beiträge

Hi,
wie erkennt man, dass es nötig ist?! Gute Frage - wie leider bei so vielen Sachen ist das oft eine Gefühlssache.
Unsere Glider können leider nicht ankommen mit "Hab aua Bauch, Mama" wie es mein Nachwuchs so gerne tut.
Klare Anzeichen sind immer Verstopfung bzw. Durchfall. Außerdem immer dann, wenn Medikamente verabreicht werden. Ansonsten kann man es in besonderen Situationen geben, die die Tiere streßen. Z.B. deine Autofahrt und die Umsiedlung. Da würde ich dann einfach zwei, drei Tage was geben. Am Tag vorher, am Tag des Umzugs und dann noch einen weiteren. Wenn alles in Ordnung ist war es das aber auch.

Spontan fällt mir noch der probiolaktische Joghurt für Menschen ein. Wir essen ihn hauptsächlich, weil wir dran glauben und vorbeugen wollen, damit nichts passiert. Genauso ist das wöchentliche BBB zu sehen. Es soll auch gegeben werden, wenn nichts aus dem Gleichgewicht ist - damit es so bleibt.

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#24

RE: Dosis von Laktogel

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

17.07.2006 00:20
von molly (gelöscht)
avatar

hallo.

bei meinen kleinen ist der durchfall, nach dem lacto gel, wieder weg. sie sehen immer noch gut aus und die kotuntersuchung auf parasieten war negativ . ich will das lactogel jetzt absetzen und mit der 2 wochenkur BBB anfangen. ich hab diese kleinen tuben zu je 1g. in der anleitung steht eine tropfengroße menge. ich denke mal pro tier. heißt das jetzt bei 5 tieren 5 tropfen? kann ich das in ihren brei rühren. sorry, aber hab das noch nie gemacht.


viele grüße nadja


nach oben springen

#25

RE: Dosis von Laktogel

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

17.07.2006 08:41
von Heike | 2.572 Beiträge

Huhu,
hast du die anderen Ergebnisse auch schon (von der Kotuntersuchung)?
Die auf Parasiten ist fast schon unnötig, da Sugar Glider kaum anfällig für Parasiten sind. Lediglich bei Wildfängen ist es sehr sinnvoll. Interessant sind die Untersuchungen auf Pilze, die eigentlich seltener durchgeführt werden, da Tierärzte nicht um die Anfälligkeit unserer Tiere wissen.

Super, dass der Durchfall ganz weg ist. ich drück dir die Daumen. Ansonsten weißt du ja, wie man behandelt
Aber ich werde das mit dem laktogel wohl in meine Behandlungstipps mit aufnehmen. Die Idee es ein, zwei Tage als Wasserersatzt anzubieten ist echt gut.

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#26

RE: Dosis von Laktogel

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

17.07.2006 10:31
von Omni | 773 Beiträge

Wir mixen das BBB unter die Fruchtgläser. In den Babybrei kannst du den aber bestimmt auch einfach mischen. Einfach irgendwo rein wo alle Tiere dran gehen und was sie auch bestimmt leerfressen (sonst bleibt die hälfte von dem Zeug doch wieder in der Futterschale).
Fruchtglässchen ist praktisch da relativ flüssig und sich leicht etwas untermischen lässt. Der Brei ist nach meiner Erfahrung etwas zäh und es lässt sich schwieriger etwas untermischen. Geht aber bestimmt auch, oder den Brei einfach etwas dünnflüssiger anmischen.


nach oben springen

#27

RE: Dosis von Laktogel

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

17.07.2006 15:53
von chris21 (gelöscht)
avatar

hallo,

nur ne kurze frage, was heisst denn bbb?

lieben gruss

chris


nach oben springen

#28

RE: Dosis von Laktogel

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

17.07.2006 16:05
von Omni | 773 Beiträge
Bird Bene Bac. Das Magen-Bakterien-Aufbau-Zeug, siehe Sonderartikel zur Ernährung auf der sugarglider-Seite.

zuletzt bearbeitet 17.07.2006 16:06 | nach oben springen

#29

RE: Dosis von Laktogel

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

17.07.2006 17:18
von chris21 (gelöscht)
avatar

ah so!

danke, hätte vielleicht ein bisschen rum gucken solln.

aber manchmal bin ich einfach zu faul, sorry!


lieben gruss

chris


nach oben springen

#30

RE: Dosis von Laktogel

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

17.07.2006 20:00
von Omni | 773 Beiträge

achwas. wenn du nicht jedes thema hier verfolgst kannst Du sehr schnell den Faden verlieren. Dann besser klug fragen als dumm sterben.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27435 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de