Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Dringender Hilfeaufruf!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.05.2009 19:27
von Sina | 2.063 Beiträge

Bin gerade total durch den Wind! Heute ist wieder so ein beschissener Tag an dem ich am liebsten alles hinschmeißen würde . Ich sitz hier und heul Rotz und Wasser! Das kleinste Übel heute war wirklich noch die Ankündigung, dass sich meine Autoreparatur auf 800 € belaufen wird...

Ich komme gerade nach 1 Stunde Wartezeit vom Tierarzt und habe einen toten Henry mit nach Hause gebracht !
Er hat sich so gewehrt als ich ihn in die Transportbox setzen wollte, und als er in der Box war hat sein Auge auf einmal geblutet!
Kaum im Behandlungszimmer meinte der TA zu mir: Sind sie sicher, dass er überhaupt noch ein Auge hat ?! Das hat mich ja schon so schockiert und ich habe ihm gesagt, dass ich es gestern Abend und vorhin noch gesehen habe.
Er hat ihn mitgenommen und ihm eine Gasnarkose verabreicht. Nach 5 Min. ruft er mich in den OP! Diagnose: Auge geplatzt! Er muss Höllenqualen durchlitten haben...und dann...das Herz hat aufgehört zu schlagen. Sie haben ihn wiederbelebt doch er wollte nicht kämpfen.

Verflucht, warum bin ich nicht früher gegangen? Der Arzt meinte, dass das Blut aus dem geplatzten Auge kam. Also muss es vorhin erst passiert sein! Er hat es mir sogar noch gezeigt und mir hat sich der Magen rumgedreht!

Ich brauche jetzt eure Hilfe!
Es geht um meinen kleinen Noi der ja jetzt alleine ist . Ich habe mich dazu entschieden ihn herzugeben, weil ich für solche Sachen wirklich nicht gemacht bin! Ich hab schon genug mit ansehen müssen und das war jetzt die Krönung.
Ich wünsche mir, dass der Kleine so schnell wie möglich zu Artgenossen kommt und es vor allen Dingen gut hat!!!!!!

So, jetzt werd ich auch noch Totengräber spielen dürfen und erstmal ein Grab für meinen Henry bei meiner Mutter im Garten schaufeln gehen !

nach oben springen

#2

RE: Dringender Hilfeaufruf!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.05.2009 19:35
von Seraph | 919 Beiträge

Ohje
Das tut mir so leid. Ich weiß garnicht was ich sagen soll. Mir fehlen echt die Worte.
Fühl dich mal ganz dolle gedrückt.


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.
nach oben springen

#3

RE: Dringender Hilfeaufruf!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.05.2009 19:39
von Heike | 2.572 Beiträge

Uff - das muss ich jetzt auch erst einmal verdauen. Mir fehlen gerade die Worte





Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#4

RE: Dringender Hilfeaufruf!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.05.2009 20:10
von Ronja | 1.390 Beiträge
SINA, ich bin total geschockt! Es tut mir unendlich leid, du Arme.

Überleg dir ob du Noi weggeben willst, ich weiß wie man sich fühlt wenn ein liebes Tierchen stirbt und mein erster Gedanke war auch Snoopy wegzugeben. Lass dir erst mal Zeit den Schmerz zu überwinden und überlege dann noch mal in Ruhe was du machen möchtest.
Wenn du magst würde ich dir schweren Herzens meinen Snoopy überlassen. Denk irgendwann in aller Ruhe darüber nach.

Natürlich kannst du auch eines deiner Mädels zurück haben, wenn du Noi kastrieren lassen möchtest.

Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
zuletzt bearbeitet 15.05.2009 20:14 | nach oben springen

#5

RE: Dringender Hilfeaufruf!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

15.05.2009 21:14
von Sina | 2.063 Beiträge

Henry hat ein schönes Plätzchen unter dem freistehenden Vogelhäuschen bekommen. Da blüht auch ein schöner Strauch . Meine Mom und mein Bruder haben ihm auch das letzte Geleit gegeben.

Noi ruft und pfutet die ganze Zeit. Da blutet mir wirklich das Herz! Also im Moment sag ich wirklich ich möchte ihn gut vermitteln und auch weiterhin Kontakt halten.
Ich werde wahrscheinlich auch umziehen müssen in eine kleinere Wohnung und hätte dann wahrscheinlich auch keinen Platz für die Voliere.
Klar lass ich mir jetzt noch alle Optionen durch den Kopf gehen, aber im Moment ist mein Standpunkt, dass ich das ganze Leid nicht mehr möchte.

nach oben springen

#6

RE: Dringender Hilfeaufruf!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

16.05.2009 00:23
von kasia | 1.378 Beiträge

wenn du heut nacht noch reden willst.... 07643-913297 und keine falsche scharm! bin ehr die ganze nacht wach



gruß kasia
nach oben springen

#7

RE: Dringender Hilfeaufruf!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

16.05.2009 13:46
von Mistery | 385 Beiträge

Sina ich bin total schockiert! Tut mir wahnsinnig leid Und natürlich tut mir das auch für Noi unendlich leid

Fühl Dich gedrückt

nach oben springen

#8

RE: Dringender Hilfeaufruf!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

17.05.2009 08:16
von Sina | 2.063 Beiträge

Danke Kasia!
Meine Trauer bringt ja meinem Kleinen auch nichts. Ich muss jetzt nach vorne schauen und einen neuen Besitzer finden, denn Noi verweigert seit 2 Tagen sein Lieblingsfutter, ist total verängstigt und hüpft nur suchend durch die Voliere. Gestern Morgen hat er auf dem Boden gelegen und geschlafen. Ich habe ihn dann in die Nuss gelegt. Es hat ihm zwar nicht gefallen, aber er ist trotzdem drin geblieben.

Ich glaube die letzte Zeit war etwas viel für ihn. Erst geht Mama und Schwester und jetzt fehlt auch noch sein Papa !
Er braucht also dringend wieder Anschluss!

nach oben springen

#9

RE: Dringender Hilfeaufruf!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.05.2009 13:06
von kasia | 1.378 Beiträge

kann ronja noi vileicht nehmen? - ´nen versuch währe es wert



gruß kasia
nach oben springen

#10

RE: Dringender Hilfeaufruf!!!!!!!!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.05.2009 13:28
von Ronja | 1.390 Beiträge

Kasia, meinst du das geht gut? Zwei Buben und zwei Mädels? Ich hab da schwerste Bedenken, Noi hat ja mit seinem Vater schon Zoff wegen der holden Weiblichkeit angefangen. Wenn überhaupt müssten wir Noi erst mal kastrieren lassen. Wie lange ist so ein Glider nach der Kastra noch zeugungsfähig? Die nächste Frage: wie reagiert ein potenter Bock (in dem Fall Snoopy) auf einen kastrierten?
Um ganz ehrlich zu sein, meine neue Dreiergruppe harmoniert wirklich sehr gut, ich möchte da eigentlich keine Experimente veranstalten und die Harmonie durch einen Neuzugang gefährden.
Ich hoffe es findet sich bald eine gute (andere) Lösung für den armen Noi.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27438 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de