Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: Sugies beim Arzt impfen?!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

05.04.2009 17:45
von Sina | 2.063 Beiträge

Vielleicht kennen deine Suggies das Obst einfach nicht. Ich musste meine auch langsam daran gewöhnen und habe immer andere Sachen ausprobiert.
Hab eine Zeit lang das Trockenfutter weggelassen und nur Obst und Gemüse angeboten, sodass sie es fressen "mussten".
Nüsse und Kürbiskerne gabs dann als Leckerlie aus der Hand.

nach oben springen

#12

RE: Sugies beim Arzt impfen?!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

05.04.2009 17:45
von Ronja | 1.390 Beiträge

Ja Sina, es läuft wirklich super! Deine Mädels sind was das Fressen betrifft wirklich pflegeleicht, bisher haben sie alles gefuttert was ich ihnen vorgesetzt habe und davon nicht wenig! Nicht dass ich sagen will sie sind verfressen...oder doch???
Peanut ist integriert und mir gegenüber zutraulicher als Pepper. Inzwischen fressen sie mir aus der Hand aber Pepper verschwindet gleich wieder wenn sie was ergattert hat. Vielleicht auch weil sie trächtig ist? So langsam glaube ich das, der Bauch ist so asymetrisch -Beule links!
Blöd nur, dass ich in 6 Tagen in den Urlaub fliege, wenn ich zurück komme kann ich erneut mit der Annäherung beginnen.... Allerdings dürfte ich dann auch Gewissheit haben: schwanger oder nicht? Ich glotz mal wieder jeden Tag auf ihren Bauch, du kennst das ja....


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#13

RE: Sugies beim Arzt impfen?!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

05.04.2009 17:49
von Sina | 2.063 Beiträge

Ja, das kenne ich nur zu gut! Gerade als ich es das erste Mal miterlebt habe war ich richtig hysterisch . Musste immer kontrollieren, ob auch wirklich was zu sehen ist . Als man es nicht mehr leugnen konnte kam dann der Schreck, als die Beule weg war und das Baby (Peanut) im Nest lag . Schon ein tolles Erlebnis!

Das Verhalten von Pepper war eigentlich schon immer so. Sie hat sich ihr Futter geholt und sich dann verzogen und in Ruhe gespeist .
Es freut mich zu hören, dass es so gut läuft. Da hab ich ja doch eine gute Tat vollbracht, als ich mich zur Abgabe "überwunden" habe.
Bei den beiden Männern scheint auch alles in Ordnung zu sein. Sie gehen ihren gewohnten Gang. Um Futterstreitigkeiten kommt es immer noch, aber ansonsten war bis jetzt Ruhe

nach oben springen

#14

RE: Sugies beim Arzt impfen?!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

05.04.2009 17:58
von Ronja | 1.390 Beiträge

Schön zu hören, dass es auch bei dir gut läuft.
Freu mich schon so auf Nachwuchs, ich hoffe dieses mal nicht umsonst! Ich will Gliderbabys.
Letztes Jahr um diese Zeit, kurz vor meinem Urlaub hab ich auch gedacht Angel wäre schwanger . Sina weißt du noch? Da hatten wir unsere Wette gemacht. Vielleicht klappt es ja dieses Mal.
Wir dürfen nur Snoopy nicht sagen, dass es Kukuckskinder sind. Wahrscheinlich ist er stolz wie Harry und denkt er wäre der glückliche Papa.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#15

RE: Sugies beim Arzt impfen?!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

05.04.2009 17:59
von Smelli | 297 Beiträge

Zitat von Sina
Vielleicht kennen deine Suggies das Obst einfach nicht. Ich musste meine auch langsam daran gewöhnen und habe immer andere Sachen ausprobiert


ja das ist es ja, habe ihnen am anfang nur obst gegeben und das haben sie total gern gefuttert.
und nun hab ich halt mal beides angeboten und sie entscheiden sich für das trockene

das verwundert mich so... naja werde dann obst von hand füttern


Was du nicht willst das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.
nach oben springen

#16

RE: Sugies beim Arzt impfen?!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

05.04.2009 22:39
von Kalle | 352 Beiträge

Hallo,
erst herzlichen Glückwunsch, da bist Du offensichtlich schon ein "Suggi-Mamma".
Zum Thema "Bellen" (klingt wirklich wie ein unterdrücktes Hundebellen), das ist ein "Suchlaut" (nach anderen Suggi`s der Gruppe) bzw. ein Aufruf zur Rückkehr ins heimische Nest.
Ich glaube, Deine Suggi`s vermissen noch ihre alte Gruppe und sind noch auf der Suche. das sollte sich aber bald geben.

Alles Gute

Kalle

nach oben springen

#17

RE: Sugies beim Arzt impfen?!?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

06.04.2009 09:54
von Smelli | 297 Beiträge

aha , ok
naja hoffe das Ihnen die anderen nicht zu sehr fehlen :(
Waren ja 3 Männlein und ein Weiblein vorher...
Weiss ja auch net,ob der "Bursche" der nun dabei ist,auch der Papa ist

nicht,dass sie an einem Männchen aus der Gruppe sehr hing und mir nun eingeht ...


Was du nicht willst das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de