Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#21

RE: Suggies und baden

in

Dies&Das - der Glidertalk

10.06.2008 19:11
von Clari | 815 Beiträge




boah...bei "Himbeerglidern" würd ich aber auch im wahrsten Sinne des Wortes rot sehen

Henry hat sich gestern auch in den Wassernapf gesetzt!??! So heiß ist es auch wieder net....die spinnen die Gliderchen

nach oben springen

#22

RE: Suggies und baden

in

Dies&Das - der Glidertalk

10.06.2008 19:47
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Schlimmer ist es mit Joghurt

nach oben springen

#23

RE: Suggies und baden

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.06.2008 21:25
von Kalle | 352 Beiträge

Hi,
das mit dem "baden" seh ich auch als sehr bedenklich. Suggi`s kühlen wirklich sehr schnell aus wenn sie nass werden und das kann schnell kritisch werden.
Falls bei uns mal ein "Futterunfall" passiert, darf der Suggi in Küchenkrepp kuscheln (kommt ja recht selten vor). Er wird damit zwar nicht 100% sauber, aber ausreichend um den, dann trockenen Rest, selbst oder mit Hilfe der Gruppe (sieht gut aus wenn 3 Suggi`s den 4. abschlabbern ) loszuwerden.

Noch ein Wort für Suggi-Anfänger:
Besonders Anfängern rate ich DRINGENST davon ab, einen Suggi baden zu wollen. Suggi`s können bei nassem Fell innerhalb von Minuten soviel Körperwärme verlieren das es lebensbedrohlich wird.

Kalle

nach oben springen

#24

RE: Suggies und baden

in

Dies&Das - der Glidertalk

01.07.2008 10:06
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Ich bade meine Sugar Glider nicht jeden Tag und nicht jede Woche! Und dann ist das nicht mal ein Bad, sondern eher eine Pfütze. Genauso lass ich sie nicht Nass rum rennen, sondern die kommen gleich in ein warmes Handtuch!
Und bis jetzt waren meine Sugar´s noch nicht unterkühlt oder irgendwas in der Art.

nach oben springen

#25

RE: Suggies und baden

in

Dies&Das - der Glidertalk

01.07.2008 11:14
von Heike | 2.572 Beiträge

Hi,
frage aus dem anderen Thema erledigt - wie gesagt: Kritik an der Situation, nicht an der Person um Nachahmungen von Anfängern zu verhindern....


Liebe Grüße
Heike
nach oben springen

#26

RE: Suggies und baden

in

Dies&Das - der Glidertalk

01.07.2008 23:18
von Kalle | 352 Beiträge

Hallo tascha84,
mein Hinweis war nicht als persöhnliche Kritik gemeint, sondern als Hinweis für Anfänger gedacht, bzw. um "flüchtige" Leser noch mal deutlich darauf hinzuweisen, das Suggi`s im Regelfall nicht gebadet werden sollten.
Also sei mir bitte nicht bös, war wirklich nicht gegen Dich gedacht.

Kalle

nach oben springen

#27

RE: Suggies und baden

in

Dies&Das - der Glidertalk

02.07.2008 08:47
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Weiß ich, aber bevor da sonst noch was kommt, habe ich es nochmal geschrieben.

nach oben springen

#28

RE: Suggies und baden

in

Dies&Das - der Glidertalk

02.07.2008 10:05
von ninara84 | 1.215 Beiträge

rate ich DRINGENST davon ab, einen Suggi baden zu wollen.

Ich weiss das es keiner von Euch böse meint aber Kalle hat recht mit den was er schreibt.
Leider durfte ich es schon mit eigenden Augen sehen ,wie ein Glider gestorben ist weil er ins wasser gefallen ist, und das war auch nur eine kleine menge , weil Sie wirklich innerhalb von Minuten, soviel Körperwärme verlieren das es lebensbedrohlich wird. Bei diesen Wetter mag es noch nicht ganz so schlimm sein , würde ich immer davon abraten

Und als Nr 5 zu mir gekommen ist, war es das gleiche er war naß geworden, Ich habe sehr viel Geld beim Tierarzt gelassen um den Kleinen durch zubringen ,Seine Lunge hat sich bis Heute nicht ganz davon erholt,
Ich hoffe das dieses keiner böse versteht LG Nina

nach oben springen

#29

RE: Suggies und baden

in

Dies&Das - der Glidertalk

02.07.2008 18:14
von Heike | 2.572 Beiträge
Nass geworden... *grummel*
Wenn ich an den Einzug und die Vorbedingungen von Nr5 denke fange ich immer noch an zu kochen.

Ohne jetzt zu tief drauf eingehen zu wollen: Wir hatten hier mal einen Fall in dem ein Glider in einer wenig befüllten Gießkanne ertrunken ist, weil die Halterin es nicht rechtzeitig gemerkt hat. Er kam einfach nicht mehr alleine raus.
Gleiches gilt für das Klo, wenn die Glider frei laufen und z.B. der Besuch vergisst den Lokusdeckel wieder zu schließen.

Liebe Grüße
Heike
zuletzt bearbeitet 02.07.2008 18:14 | nach oben springen

#30

RE: Suggies und baden

in

Dies&Das - der Glidertalk

02.07.2008 21:48
von Kalle | 352 Beiträge

Hi,
bevor wir zu weit vom Thema abkommen, mal eine kurze Zusammenfassung (aus meiner Sicht):
Bei einem Suggi der sich im Futter (Brei, Joghurt oä.) gewälzt hat, kann der Suggi-Diener (manche sagen Suggi Halter) wie folgt eingreifen:
- ist die Gruppe so sozial das der Suggi wirklich nur geputzt wird, ist ein eingreifen nur bei extremer Verschmutzung nötig, dann kann man es erstmal mit Küchenkrepp oä. versuchen die gröbste Verschmutzung zu entfernen und den Rest der Gruppe überlassen
- sollte das gegenseitige putzen zu weit führen (zBsp. der Suggi schimpft beim putzen oder schlimmer, wird regelrecht gejagt) so kann er, ausreichend Erfahrung vorausgesetzt, vorsichtig feucht gereinigt werden. Muss danach aber zwingend mittels, möglichst vorgewärmter, Tücher getrocknet werden und darf keinerlei Zugluft (die Kleinen spüren Zugluft schon dann, wenn wir sie nicht spüren) ausgesetzt sein.
Ich selbst hab den 2. Fall noch nicht beobachtet, hab aber schon mal davon gehört.


Ich glaube, Tascha84 hat mit dem Begriff "baden" unabsichtlich falsche Vorstellungen erzeugt (Badewanne mit Suggi drin (übertreib mal )um darzustellen wie manche Begriffe unterschiedlich aufgefasst werden können).

Gruß
Kalle

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Simba

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de