Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: meine lieblinge

in

Exoten und Co

04.06.2008 10:18
von lili-maus | 144 Beiträge

mir geht das genauso. ich kann auch immer nie an tieren vorbei laufen und irgendwann entwickelt sich
dann meine wohnung zu nem zoo.
die rote ist ne kornnatter. ist aber noch ein baby

nach oben springen

#12

RE: meine lieblinge

in

Exoten und Co

09.06.2008 11:21
von lili-maus | 144 Beiträge

hallo alle zusammen,
heute abend gibts wahrscheinlich neue bilder. die babies sind mittlerweile so weit. die augen sind zwar noch geschlossen aber fell haben sie schon. und jetzt sind sie alle einfach nur noch goldig.
bei mir zuhause gibt es wohl gerade nen babyboom. hamster, gerbils und frettchen haben bzw. bekommen babies.
ich will schon nicht mehr von zuhause weg, weil ich mich überhaupt nicht satt sehen kann.

nach oben springen

#13

RE: meine lieblinge

in

Exoten und Co

09.06.2008 11:27
von Sina | 2.063 Beiträge

Von den Frettchen will ich auch mal Bilder sehen !
Fotos sind ja bekanntlich immer gut. Bin sowieso so verrückt nach Tieren und kann nicht genug bekommen!

nach oben springen

#14

RE: meine lieblinge

in

Exoten und Co

09.06.2008 11:32
von Kybele | 618 Beiträge

In der Zoohandlung wo ich am Samstag war, hatten die auch ein Muttertier und dann 7 Frettchenjunge.... och die waren ja so niedlich!


-------

Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, man findet jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann.
nach oben springen

#15

RE: meine lieblinge

in

Exoten und Co

09.06.2008 11:48
von lili-maus | 144 Beiträge

wollte sowieso heute abend welche reinmachen. es sind aber ja noch keine frettchenbabies da. aber dafür halt die dicke mama.
frettchen sind wirklich süß aber halt auch richtige kobolde und das im wahrsten sinne des wortes.
ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man frettchen in ner zoofachhandlung artgerecht halten kann.
meine kommen ständig zu mir angerannt und wollen kuscheln. beim fernsehen liegen sie mit mir auf der couch und wenn ich was esse, sitzen sie daneben und hoffen, dass ein krümel runter fällt.
meiner meinung nach brauchen frettchen "ihren menschen" so viel wie möglich. ich hab schon immer ein schlechtes gewissen, wenn ich sie so lange alleine lassen muss wenn ich arbeiten geh. aber sie zahlen es mir jedesmal heim indem sie meine wohnung verwüsten und ich erstmal wieder aufräumen muss. dann stehen sie daneben und schaun zu. es fehlt nur noch das grinsen.

nach oben springen

#16

RE: meine lieblinge

in

Exoten und Co

29.06.2008 11:38
von lili-maus | 144 Beiträge

hier mal noch ein paar neue fotos.







(irgendwie schaff ichs leider nicht das bild zu drehen)

nach oben springen

#17

RE: meine lieblinge

in

Exoten und Co

11.10.2008 21:58
von lili-maus | 144 Beiträge
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Simba

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de