Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

RE: Wie lang hält was?

in

Exoten und Co

23.05.2008 19:38
von Ronja | 1.390 Beiträge

In Antwort auf:
Auch und man braucht nicht soviel platz


Einspruch! Nur weil Hamster seit undenklicher Zeit in viel zu kleinen Käfigen gehalten werden, ist das noch lange keine artgerechte Haltung! Würden Hamster einigermaßen artgerecht gehalten werden wären sie genau so arbeitsintensiv wie unsere Sugarglider! Es sind ebenso Nachtaktive Tiere, legen in Freiheit große Strecken zurück um an ihr Futter zu gelangen (was meint ihr wozu diese Rädchen im Käfig sind? Nur um den armen Tieren eine wenig den Bewegungsdrang auszuleichen.) und leben in underirdischen Höhlen, mit mehreren Gängen. Insekten fessen sie auch. So was meint ihr nun wie so ein Käfig (Terrarium wäre hier auch besser) wohl aussehen würde um einen Goldhamster artgerecht zu halten???

Sorry Off Topic aber das mußte ich loswerden!


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#2

RE: Wie lang hält was?

in

Exoten und Co

24.05.2008 08:25
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Zitat von Ronja
In Antwort auf:
Auch und man braucht nicht soviel platz


Einspruch! Nur weil Hamster seit undenklicher Zeit in viel zu kleinen Käfigen gehalten werden, ist das noch lange keine artgerechte Haltung! Würden Hamster einigermaßen artgerecht gehalten werden wären sie genau so arbeitsintensiv wie unsere Sugarglider! Es sind ebenso Nachtaktive Tiere, legen in Freiheit große Strecken zurück um an ihr Futter zu gelangen (was meint ihr wozu diese Rädchen im Käfig sind? Nur um den armen Tieren eine wenig den Bewegungsdrang auszuleichen.) und leben in underirdischen Höhlen, mit mehreren Gängen. Insekten fessen sie auch. So was meint ihr nun wie so ein Käfig (Terrarium wäre hier auch besser) wohl aussehen würde um einen Goldhamster artgerecht zu halten???

Sorry Off Topic aber das mußte ich loswerden!

Hab mich nur als kleines Kind damit beschäftigt, mit den Hamstern. Und ganz ehrlich, wenn wir jedes Tier artgerecht Halten wollen, müssten die alle Klein Käfig abgeschafft werden, weil das für jedes Tier nicht ok ist.

nach oben springen

#3

RE: Wie lang hält was?

in

Exoten und Co

24.05.2008 09:32
von Ronja | 1.390 Beiträge

Stimmt Tascha für mich gilt auf jeden Fall, dass wenn ich mir ein Tier zulege, es auch so gut es machbar ist artgerecht gehalten wird, sonst lass ich es lieber.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#4

RE: Wie lang hält was?

in

Exoten und Co

24.05.2008 09:34
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Genau .

nach oben springen

#5

RE: Wie lang hält was?

in

Exoten und Co

24.05.2008 22:06
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Zitat von Ronja
In Antwort auf:
Auch und man braucht nicht soviel platz


Einspruch! Nur weil Hamster seit undenklicher Zeit in viel zu kleinen Käfigen gehalten werden, ist das noch lange keine artgerechte Haltung! Würden Hamster einigermaßen artgerecht gehalten werden wären sie genau so arbeitsintensiv wie unsere Sugarglider! Es sind ebenso Nachtaktive Tiere, legen in Freiheit große Strecken zurück um an ihr Futter zu gelangen (was meint ihr wozu diese Rädchen im Käfig sind? Nur um den armen Tieren eine wenig den Bewegungsdrang auszuleichen.) und leben in underirdischen Höhlen, mit mehreren Gängen. Insekten fessen sie auch. So was meint ihr nun wie so ein Käfig (Terrarium wäre hier auch besser) wohl aussehen würde um einen Goldhamster artgerecht zu halten???

Sorry Off Topic aber das mußte ich loswerden!

Heute kam bei HundKatzeMuas, das Hamster mehr als einen kleinen Käfig brauchen, sondern mindestens eine länge von einem Meter und täglichen Auslauf. Also damit wurde mal klar gemacht das diese Käfige nichts taugen.

nach oben springen

#6

RE: Wie lang hält was?

in

Exoten und Co

24.05.2008 23:34
von Ronja | 1.390 Beiträge

In Antwort auf:
Heute kam bei HundKatzeMuas, das Hamster mehr als einen kleinen Käfig brauchen, sondern mindestens eine länge von einem Meter und täglichen Auslauf. Also damit wurde mal klar gemacht das diese Käfige nichts taugen.


Schön, dass sich endlich mal jemand um die so sehr vernachlässigte Lobby der Goldhamster kümmert!
ich würde noch ein Minnimum von 20 cm Tiefe verlangen! Oder zumindest ein Buddelterarrium, das hatten meine Hamster immer. Ich war ja auch mal blöd, und hab mich auf die Angaben der Zoogeschäfte verlassen aber mit einem bischen Interesse an den Bedüfnissen seiner Schützlinge, kommt man schon ganz von selbst auf den Trichter, dass solche Tiere einfach nicht in einem 30 x 30 cm Käfig leben können. Das sagt einem schon die Logik, oder der geseunde Menschenverstand, so es ihn denn gibt! Tut mir leid aber das bringt mich regelmäßig auf die Palme! Hamster, diese armen vergewaltigten Wohlstandteire! Ich bin froh, dass sich für Exoten eine relativ strenge lobby gebildet hat!
Weiterführend könnte ich auch Wellensittiche anführen, Wobei sich da zum Glück ein Umdenken anbahnt!


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#7

RE: Wie lang hält was?

in

Exoten und Co

25.05.2008 07:20
von Sina | 2.063 Beiträge

Den Beitrag bei HKM fand ich echt klasse. Den Hamstern konnte man richtig ansehen, dass sie sich wohlfühlen und glücklich sind !
Vor allem den Freilaufplatz fand ich gigantisch!

nach oben springen

#8

RE: Wie lang hält was?

in

Exoten und Co

25.05.2008 09:25
von tascha84 | 1.459 Beiträge

Vorallem die konnten auch sich richtig austoben. Mit alem was die zum spielen brauchen

nach oben springen

#9

RE: Wie lang hält was?

in

Exoten und Co

27.05.2008 09:08
von Clari | 815 Beiträge

Also...

zu den Mengen kann ich noch nicht so viel sagen, habe meine Süßen ja auch erst seit März was ich aber sagen kann...meine haben jetzt schon hunderte von Hüpfern gefressen also der Verbrauch ist echt gigantisch...überlege mir echt, die doch bald mal selbst zu züchten bzw. es zu versuchen...das soll gar nicht so einfach sein

Ich hab ja ein Zwerghamsterle und ich muss echt sagen, das was meine Maddi am Tag läuft ist echt unglaublich...die liebt ihr Rad über alles und hat deswegen...obwohl sie ganz schön viel mampft (auch Hüpfer )...ne Topfigur, ich sag immer sie ist nen Klumpen Muskeln mit Fell überzogen Sie ist sehr zahm und ich nehme sie oft raus...aber auch nicht zu viel, da hat sie dann auch keinen bock drauf wenn sie dann draußen ist, läuft sie nen bissel neben mir auf dem Bett oder auf dem Sofa rum. Aber immer Zimmer würd ich sie nicht laufen lassen, dafür ist sie echt zui winzig...hier bei mir im Keller, wär sie wohl schnell weg, auf nimmer Wiedersehen! Ach ja...ihr Streu ist auch extra "viel" damit sie schön wühlen und budeln kann, ab un zu gibt auch extra Kleintiertorf zum drin baggern, das findet sie super

nach oben springen

#10

RE: Wie lang hält was?

in

Exoten und Co

27.05.2008 09:12
von Kybele | 618 Beiträge

:) Oh ich find Zwerghamsterle so süß wir haben am Wochenende welche gesehen die sind ja soooo winzig

Hab meinen Rennies am Wochenende das Terrarium frisch gemacht, mit einer neuen Hütte. Die ist Essbar 100% mit Dach und allem. Total irre... leider sind sie schon auf den Geschmack gekommen Aber die essen auch recht gut, und obwohl die irre viel Sport machen ist die Schwarze schon ein bissl dick
*hihi*

Hält man Hamster allein? Ich kenn mich da gar nicht aus...


-------

Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, man findet jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de