Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

hmm in ordnung oder nicht ? Lebendfutter is das eine aber Mäuse ?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

17.12.2007 23:27
von Pepe
avatar

Hi zusammen,
hab bei meinen 6 Glidern manchmal die ganze nacht den käfig offen und sie haben dann das ganze zimmer zur verfügung. nun als ich heute abend nach ihnen schauen wollte merkte ich das eines etwas größeres im maul hatte und auf den ersten blick war ich erschrocken ... denn ich dachte es hat ein totes jungtier im maul. aber als ich es mir genauer angesehn hab stellte ich fest das sich die kleinen raubtiere EINE MAUS gefangen hatten und sie genüßlich verzerten. stellt euch das vor EINE MAUS. natürlich gleich mit dem handy ein paar bilder gemacht. das war wirklich ... überraschend. aber sie schmckte ihnen wohl recht gut. also ich fütter meine kleinen regelmäßig nicht das jemand denkt das war ihre einzige möglichkeit an etwas zu futtern zu kommen.
schon mal jemand von sowas gelesen ?

gruß zusammen ;)

nach oben springen

#2

RE: hmm in ordnung oder nicht ? Lebendfutter is das eine aber Mäuse ?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.12.2007 10:11
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Hallo Pepe, ich bin nicht ganz so erschrocken ,weil ich es mir gut vorstellen kann, sie machen das ja auch in der freien Natur so, da bekommen die nicht jeden Abend ihren Babybrei und so,Aber ich glaube im ersten Moment ist man schon sehr platt, wenn man so was sieht. Ich stelle mir gerade die Gesichter vor die ungerne Lebentfutter füttern Lg Nina

nach oben springen

#3

RE: hmm in ordnung oder nicht ? Lebendfutter is das eine aber Mäuse ?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.12.2007 11:26
von zuckerwürfel | 264 Beiträge

wie sind sie den an die Maus gekommen war dann woll ein Untermieter.habe auch schon gehört das manche mäuse an glider verfüttern käme bei mir nicht in die tüte wegen schwermetalle und so.also das lebendfutter kriegen sie bei mir täglich damit habe ich mal gar kein problem

nach oben springen

#4

RE: hmm in ordnung oder nicht ? Lebendfutter is das eine aber Mäuse ?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.12.2007 13:56
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Ja Zuckerwürfel ,du nicht aber es gibt genug den man es mehrfach sagen muss das Glider Lebendfutter dringent brauchen

nach oben springen

#5

RE: hmm in ordnung oder nicht ? Lebendfutter is das eine aber Mäuse ?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.12.2007 14:32
von Tamiops | 132 Beiträge

Hallo,

sehr ungewöhnlich ist es nicht und sicher eine Abwechslung auf dem Speiseplan. Ab und an hört man, dass die Verfütterung von Mäusen das Fressen der Jungen begünstigen soll. Bei Monodelphis domestica gibt es eine ähnliche Problematik. Es hat sich aber herausgestellt, dass beim Fressen Körperflüssigkeiten der Maus auf die Jungen übertragen werden und diese verwittern. So kann das Muttertier nicht zwischen Futter und Jungtier unterscheiden. Vielleicht liegt bei Glidern eine ähnliche „Verwechslung“ vor, dazu müsste man die Fälle wo es passiert ist genauer unter die Lupe nehmen.

Grund zur Besorgnis sollte allerdings das fressen einer wildlebenden Maus geben. Mäuse sind End- und Zwischenwirte einer nicht geringen Zahl an Endoparasiten. Einige davon sind so unspezialisiert, dass sie auch Glider befallen können. In naher Zukunft solltest Du eine Kotprobe an eins der bekannten Labore einsenden. Dort wird dann auf verschiedene Würmer und Protozoen untersucht. Des Weiteren gibt es noch eine Anzahl von Virus- und Bakterieninfektionen die durch Wildnager übertragen werden können.

Eine zweite Gefahr wäre Rattengift, heute zumeist Gerinnungshemmer die erst nach einigen Tagen ihre Wirkung zeigen. Falls Gift im oder ums Haus gelegt wurde solltest Du die Tiere sehr genau auf Schleimhautblutungen und/ oder Gerinnungsstörungen beobachten. Falls diese eintreten sollten, solltest Du unverzüglich den Tierarzt zwecks Vitamin K Infusion aufsuchen.



Diesen Absatz sollten sensible Nagerfreunde vielleicht überlesen:

Wenn die Mäuse aus einer hygienischen Futtertierzucht stammen, braucht man auch keine Bedenken wegen Schwermetallen, Parasiten etc. haben. Das verfütterte Futter ist meist Labortierfutter und dort sind die Bestimmungen um einiges strenger als bei Lebensmitteln für den menschl. Verzehr. Zudem wird der durchschnittliche Futternager nicht alt genug um eine nennenswerte Menge an Umweltgiften zu akkumulieren. Nestjunge Mäuse sind z.B. erst einige Tage alt, selbst wenn man die Trächtigkeit des Muttertiers berücksichtigt sind es höchstens 25 Tage. Da haben viele Insekten weitaus längere Entwicklungszeiten, die Gefahr ist also genauso groß oder klein wie bei Futterinsekten.

nach oben springen

#6

RE: hmm in ordnung oder nicht ? Lebendfutter is das eine aber Mäuse ?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.12.2007 15:16
von Tamiops | 132 Beiträge

Hallo,

so ist es mit der Altersheimer, hab doch glatt was vergessen:

LCM und Leptospirose sind beliebte Infektionen von Wildnagern, sie sind auch auf den Menschen übertragbar.

nach oben springen

#7

RE: hmm in ordnung oder nicht ? Lebendfutter is das eine aber Mäuse ?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.12.2007 21:32
von Pepe
avatar

so ;)
dann mal merci für die inforeiche antworten hier ;)
lebendfutter bekommen sie bei mir natürlich auch aber nicht täglich. und das mit der maus werd ich nicht zum standart machen. hab seit jahren gemerkt das ich ab und an ne maus im haus habe. hör sie halt ab und zu hinter der rigipswand. besser gesagt ... hörte ;)
hab eben mal geschaut wo der rest der maus ist. nicht das sie im zimmer irgendwo verfault. ABER das was ich gefunden habe hätt gar nicht faulen können *lach* der kopf fehlte ganz und der rest war noch am stück, aber nur noch das fell. der rest wurde feinsäuberlich abgeknabbert ;)

nach oben springen

#8

RE: hmm in ordnung oder nicht ? Lebendfutter is das eine aber Mäuse ?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.12.2007 21:36
von Edwin | 143 Beiträge

Hmm habe auch schon von dem einen oder anderen gelesen der jungmäuse als "Frischfleisch" an die Shuggies verfüttert.
Ist eben nicht immer so einfach es sind eben Monster :) mit Knopfaugen :)
Ansonsten gibt hier ja jeder Mehlies,Zophs, Schrecken etc...

nach oben springen

#9

RE: hmm in ordnung oder nicht ? Lebendfutter is das eine aber Mäuse ?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.12.2007 22:06
von Pepe
avatar

will das auf keinen fall negativ bewerten ... aber sind tatsächlich KILLER. absolut

wollt heut schon aufpassen als ich zu ihnen rein ging .... nicht das sie mich komisch ankucken und denken "ok fangen wir uns heute mal was größeres" ;))))

nach oben springen

#10

RE: hmm in ordnung oder nicht ? Lebendfutter is das eine aber Mäuse ?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

18.12.2007 22:58
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Ruf mich dann doch bitte an das will ich sehen

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de