Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: Glider brauchen Platz....

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

23.08.2007 21:36
von Ronja | 1.390 Beiträge

In Antwort auf:
eher so in richtung aufklärung.


Ich hab das jetzt auch nicht in den falschen Hals bekommen, wollte nur wissen ob ich was falsch mache oder zu viel des Guten tue (Einrichtung). Also die Kleinen können auch in der Voliere rumspringen und klettern. Hab ja extra bei Heike noch nachgefragt ob die 2 Mädels bei ihr geglitten sind, aber da wohl auch nicht. Im Wohnzimmer haben sie 50qm Austobfläche. Meine mögen wohl einfach nicht.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#12

RE: Glider brauchen Platz....

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

23.08.2007 21:42
von Texs (gelöscht)
avatar

solls geben , meine klettern mit vorliebe die gardinen hoch auf die gardinenstange und segeln dann quer durchs wohnzimmer

nach oben springen

#13

RE: Glider brauchen Platz....

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

23.08.2007 21:52
von Ronja | 1.390 Beiträge

Gardinen hoch klettern kenn ich aber von dort aus wird aufs Sofa gehüpft oder mir in den Nacken, falls ich in der Nähe bin.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#14

RE: Glider brauchen Platz....

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.08.2007 08:12
von Heike | 2.572 Beiträge

In Antwort auf:
also von meinen kann ich behaupten dass sie gleiten


Was verstehst du unter gleiten?


Das mit dem zumüllen der Voliere ist echt nen Thema für sich, dabei habe ich mich auch schon erwischt. Hier noch ne Röhre, da noch ne Kokusnuss und weil die Hängematte so süß ist.... ach ja, die brauchen ja noch Kletterseile.... gott sei dank stand ich dann irgendwann davor und hab selber gesehen, was ich mit meiner Gutmütigkeit angerichtet habe. Seitdem wird ein Teil der Voliere ganz frei gehalten, und auch die anderen Strecken dürfen nicht zu einfach sein. Mit deiner Voliere verglichen werden meine aber bestimmt auch noch Rollstuhlfahrer sein

Glider werden deutlich sicherer, wenn sie Strecken kennen, jetzt mal auf den Freilauf (bei normalos) bezogen. Irgendwann entwickeln sie ihre Rituale, und lernen auf ihrern Lieblingsstrecken gut zu springen. Wenn die Srecke neu ist, sind die meisten eher tolpatschig. das sie in Heimhaltung kaum gleiten hing meiner Meinung nach mit den fehlenden Möglichkeiten zusammen, was die Höhe betrifft. Bei der normalen Raumhöhe eines Neubaus ist man unten, wenn man los springt. Und meine mögen es wirklich alle nicht (gut, könnte sich in einer naturnahen gigantischen Voliere legen).

Aber zurück - manch einer sollte sich wirklich mal vor seine eigene Voliere stellen und sie aus Glidersicht betrachten. Die wollen nicht bequem sein, die wollen rennen, toben und springen


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen

#15

RE: Glider brauchen Platz....

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.08.2007 11:09
von Ronja | 1.390 Beiträge

In Antwort auf:
Seitdem wird ein Teil der Voliere ganz frei gehalten, und auch die anderen Strecken dürfen nicht zu einfach sein.


Wie ganz frei? Ohne Klettermöglichkeit und Seile? Wie verkomplizierst du die Strecken? Ich dekoriere ab und an mal um, dass keine Langeweile aufkommt und hänge belaubte Zweige rein. Du kennst ja meine Voliere, meinst du die ist zu vollgestellt? Inzwischen ist noch ein Nistkasten hinzugekommen und die kleinere deiner Korkröhren.


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#16

RE: Glider brauchen Platz....

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.08.2007 12:16
von Texs (gelöscht)
avatar

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Was verstehst du unter gleiten?
--------------------------------------------------------------------------------
Also darunter verstehe ich die Gadinenstange runter (ca 2m Höhe) und dann am anderen Ende des Wohnzimmers wieder landen (ca 6m Entfernung). So groß ist dann auch meine Voliere nicht, daß Sie das ausleben könnten.

Und wieso meine Wut entstanden ist könnte ihr aus dem folgenden Text entnehmen.....

na, hast meine zwei Süßen gut in ihr neues nach Hause gebracht?
Hoffe, sie haben sich gut benommen!
Kommen sie mit deinen anderen Flugies aus? Oder hast noch nichts mitbekommen?

> guten morgen ,
> der Umzug hat gut funktioniert.
> Nach einer halben Stunde hab ich sie in die andere Voliere seppariert.
> Man sieht Ihnen an was Sie schon durchgemacht haben.
> Die sehen neben meinen alten aus wie schwerstbehindert.
> Die müssen jetzt zuerstmal lernen sich richtig fort zu bewegen und
> richtig zu klettern.
> Und die kleinere davon muss auch noch bissle Speck auf die Rippen
> bekommen.
> Bei der bin ich mir noch nicht sicher ob sie ganz richtig im Kopf ist.
> Also es gibt 3 Möglichkeiten , entweder hat Sie wirklich noch nicht
> gelernt sich richtig zu bewegen, oder Sie hat ne gebrochene Pfote und die 3
te
> Möglichkeit ist , dass sie ne ganz böse Inzucht ist und was genetisch
> nicht passt .
> Muss ich jetzt mal abwarten und beobachten. Ich halte dich auf jedenfall
> auf dem laufenden.
> Also neben meinen bewegen sich die von dir wie Schnecken.
> Warten wirs ab was passiert und hoffen nur das beste.

also, als die zwei bei mir eingezogen sind, dachte ich auch, dass da irgendwas
nicht stimmt.
rein tempo-mäßig.. aber das hatte sich dann anch ein paar tagen gelegt, da
haben dann beide ordentlich gas gegeben.
allerdings könntest du mit der pfote recht haben.
ehrlich gesagt, das mit der inzucht ist glaub auch nicht allzu weit
hergeholt... aber hoffen wir mal das beste.
(ich hatte ja keinen vergleich, dachte dass das meistens an den krallen lag und
meiner meinung nach gings nach dem krallen-scnheiden auch wieder etwas
flotter....)
ich hoffe aber, dass es den zweien soweit gut geht.. und dass ihnen eine
größere gruppe bestimmt gut tun wird. da werden sie sich bestimmt einiges
abgucken an klettern und vielleicht sogar irgendwann mal gleiten!! das wäre
wirklich toll... ich hoffe es ganz arg..




Ich glaube jetzt versteht mich jeder.......

nach oben springen

#17

RE: Glider brauchen Platz....

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.08.2007 13:02
von Ronja | 1.390 Beiträge

Oh, das hört sich wirklich gruselig an.
Wo zum Henker waren die Glider zuvor untergebracht????
Da könnte ich echt


Es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner)
nach oben springen

#18

RE: Glider brauchen Platz....

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.08.2007 16:35
von Heike | 2.572 Beiträge

Wenn das mit den 6 Metern nicht von dir käme, würde ich es nicht glauben

IST die Pfote ev. noch gebrochen, oder WAR sie es?

Also, mein Rantan hat auch "einen weg" wie du schon so schön sagtest. das war aber von Kindesbeinen an. Sie hatten keinen Freilauf beim Vorbesitzer und ne recht kleine Voliere, sehr niedrig (1m oder so). das ist bis heute nicht weg. Teilweise hab ich den Eindruck, er hätte ne Hüftdisplasie oder wie das heißt. Allerdings ist er - laut Untersuchung - "soweit körperlich okay", trotz der Auffälligkeit. Inzucht.... keine Ahnung. er ist zwar in einer blutsfremden Gruppe geboren, aber bei den (Groß-)Eltern weiß man nie....

Es ist mal eine zeit lang sehr stark, wie leider momentan, dann fast wieder weg.
Manchmal unke ich mit ihm rum, ob er wieder ne Rheumaattacke hat...


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen

#19

RE: Glider brauchen Platz....

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

24.08.2007 19:31
von Texs (gelöscht)
avatar

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
IST die Pfote ev. noch gebrochen, oder WAR sie es?
--------------------------------------------------------------------------------

ist schwer zu sagen , muss ich mir erst noch ein weilchen anschauen, könnte auch sein, daß die Pfote ganz lahm ist .

nach oben springen

#20

RE: Glider brauchen Platz....

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

25.08.2007 09:36
von Heike | 2.572 Beiträge

Ich kanns mir nicht verkneifen

Ein Röntgenbild würde helfen.

Selbst wenn es schlecht zusammen gewachsen ist, hätte nen TA eventuell eine Idee, wie man ihr das Leben erleichtern könnte. Ansonsten könnte die Pfote immer noch schmerzen, wenn sie belastet wird und das macht für die nächsten Jahre keinen Spaß.


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Jenna

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de