Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Allergie gegen Sugis???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.08.2007 10:22
von Tarja (gelöscht)
avatar

Hallo Zusammen,

sagt mal, ist eigentlich irgendwas bekannt über Allergien gegen Sugar Glider?

Bin ja mal auf Eure Antworten gespannt...

Viele liebe Grüße,
Tarja

nach oben springen

#2

RE: Allergie gegen Sugis???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.08.2007 11:33
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Hallo Tarja, so wie ich weiß gibt es keine direkte Krankheiten die von Glider ausgehen.Das was öfters vorkommt ist das Krankheiten von Menschen auf Glider übergehen .Zum VergleichKrankenhausvieren PilzeSchnupfen. Normal ist aber auch Überentfindlichkeit das betrifft aber alle Tierarten,Kot u Urin können schon mal eine Allergie auslösen beim direkten Kontakt.Sie können aber sehr wohl eine bestehende Allergie verstärken.

nach oben springen

#3

RE: Allergie gegen Sugis???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.08.2007 12:45
von kasia | 1.378 Beiträge

In Antwort auf:
eigentlich irgendwas bekannt über Allergien gegen Sugar Glider?

leider ja! sugar glider können allergien auslössen über ihre haare sowie über den markier-urin!
mein freund sowie ich auch (aber nur leicht) sind gegen den markier-urin allergisch
deswegen ist es bei uns so wichtig das die kleinen DAUERND schön kurze nägel haben - denn wenn sie über den nicht bedeckten arm laufen (mit spitzen krallen) und etwas markier-urin anden pfötchen haben - fängt es zu jucken an und dann kommen kleine mit flüssigkeit gefüllte bläschen => allergische reaktion


gruß kasia
nach oben springen

#4

RE: Allergie gegen Sugis???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.08.2007 12:54
von Tarja (gelöscht)
avatar

Na prima, dann gehör ich wohl zum auserwählten kreis...

wenn die kleinen auf mir rumklettern, sehen meine arme aus wie.. naja. erstmal etwas angeschwollen, rot, dann kleine bläschen die jucken wie die hölle, die dann irgendwann (teilw. blutig) aufplatzen..
schön. also nur noch mit laaangem pulli die kleinen rausnehmen...

nach oben springen

#5

RE: Allergie gegen Sugis???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.08.2007 12:58
von kasia | 1.378 Beiträge
glaub mir die langen ärmel sind nicht nötig WENN sie kurze krallen haben! weiß ich auserfahrung seit ich die krallen-pflege-bänder für die räder benutze hatte ich keine weiteren problemme!!!!
denn die allergische reaktion setzt nur ein wenn sie vorher mit ihren krallen die haut verletzt haben


gruß kasia
zuletzt bearbeitet 08.08.2007 12:59 | nach oben springen

#6

RE: Allergie gegen Sugis???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.08.2007 13:56
von Tarja (gelöscht)
avatar

hm, also die zwei haben eigentlich immer sehr kurze krallen, bin da enorm hinterher.
aber ich bin auch super anfällig geworden, was sowas anbetrifft...

nach oben springen

#7

RE: Allergie gegen Sugis???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.08.2007 17:43
von Heike | 2.572 Beiträge
Dagegen kannst du super ne Salbe benutzen, ich reagiere auch verstärkt auf Kratzer. Am besten Mirfulan, das ist eine zinkhaltige Wund- und Heilsalbe, billig und rezeptfrei.

Bei mir hat sich das seit meinen FSME Impfungen deutlich gebessert, auch was normale Insektenstiche und die Reaktion darauf betrifft (angeschwollene Mückenstiche etc.). Das kann ich so oder so nur jedem nahe legen.

Die Reaktion auf Urin und Kratzer hat aber kaum was mit Allergien zu tun, das ist einfach, weil der Urin so sauer ist (PH Wert, Säure) und das halt mit der Haut reagiert.

Zum Thema Allergien und Glider: JA! Wenn auch leider noch nicht wissenschaftlich belegt. Ich hatte vor zwei Jahren im Spätwinter herbe Asthmaprobleme, aus dem nichts. Dazu mehrere Winter starken Schnupfen bzw. zugeschwollene Nase, was nur mit Cortisonspray besser wurde. Ich habe einen großen Allergietest gemacht, der durchweg NICHTS ergab.
Dann ist mir aufgefallen, dass es außerhalb meiner Wohnung in zwei, drei Tagen verschwand.

Eins und Eins zusammen gezählt:

- tritt verstärkt in den Wintermonaten auf:
Im Winter wird im Tierzimmer sehr wenig gelüftet, im Sommer sehr stark.

- tritt vermehrt bei Stress auf
bei Stress verbringe ich mehr zeit mit meinen Tieren, als Ausgleich

- tritt vor allem auf, wenn ich viel mit den Glidern Körperkontakt habe bzw. halb in der Voliere stecke

-verschwindet, wenn ich ein paar Tage woanders bin und tauch innerhalb von 24h wieder auf, wenn der Urlaub zu Ende ist

Mein Hausarzt schaut immer wieder, ob er was dazu findet. Auch in Amerika. Bisher leider nichts.

Der einzige Beweis den ich habe: Mit viel lüften im Winter und "Tierentzug" wenn es wieder los geht ist es inzwischen fast weg und sehr leicht in den Griff zu bekommen. Vorher war es so schlimm, dass ich nen Asthmaspray in der Tasche hatte und zweimal am Tag den Nasenspray brauchte. Heute brauche ich den Nasenspray vielleicht einmal im Monat, der Inhalator... versauert irgendwo.

Ich muss dazu sagen, dass ich vorher nie groß Allergien hatte und mich die Tatsache einen Inhalator in der Tasche zu haben arg aus der Bahn geworfen hat. Ich kam mir richtig krank vor, als ich nicht wusste wo es herkam.

Anfrage zu Asthma in Bezug auf Glider finde ich hier und dort immer wieder mal, leider meist unbeantwortet oder nichtssagend.
Mein Hausarzt würde es gerne mal testen, aber dafür müsste man schon im großen Stil mit einem Labor zusammen arbeiten und ein Testmittel aus Hautschuppen / Sekreten herstellen. Und das ist für ne kleine Praxis nicht bezahlbar... zumal der Anwenderkreis sehr beschränkt wäre.

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
zuletzt bearbeitet 08.08.2007 17:46 | nach oben springen

#8

RE: Allergie gegen Sugis???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

08.08.2007 18:05
von Heike | 2.572 Beiträge

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen

#9

RE: Allergie gegen Sugis???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.08.2007 09:00
von Tarja (gelöscht)
avatar
das ist ja ganz doll...
und ich wunder mich, dass es mir seit ein paar monaten nich so doll geht..
so eine kagge.
na da werd ich mich mal im bekanntenkreis (sind n paar ärzte drunter) umhören..
danke heike..
zuletzt bearbeitet 09.08.2007 09:02 | nach oben springen

#10

RE: Allergie gegen Sugis???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.08.2007 17:04
von Heike | 2.572 Beiträge

Was meinst du was ich mich gewundert habe, vor allem weil ich die Glider schon ein paar Jahre hatte und nie Probleme dieser Art auftraten. Ich dachte echt es wäre ein Winterheuschnupfen
Das war echt purer Zufall, dass ich es irgendwann geschnallt habe...


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Bagsida, Patrickw

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de