Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Minze

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

25.03.2007 13:31
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Hallo allle zusammen,kann mir einer sagen wieviel Minze darf ein Sugar Glider bekommen.Meine sind ganz Wild drauf!

nach oben springen

#2

RE: Minze

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

25.03.2007 23:41
von kasia | 1.378 Beiträge

hi nina

wie du sicherlich weisst kannman von allem "zuviel des gutten" geben
soweit ich weiß sollte man grade mit minze(die enthaltenen etherischen öle sind relativ scharf) nicht übertreiben da eine vergieftungs gefahr bei überdosierung besteht

MEINE empfelung währe : bis zu 3 mal die woche - das ist aber davon abhänig wie GROSS die blätter/zweige sind


gruß kasia
nach oben springen

#3

RE: Minze

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.03.2007 08:22
von Heike | 2.572 Beiträge

Pfefferminze: Wirkung

Direkte spasmolytische (krampflösende) Wirkung an der glatten Muskulatur des Verdauungstraktes; choleretisch (gallebildend) und karminativ (blähungstreibend) sowie antiseptisch

Hab ich beim recherchieren für die Nagerseite gefunden: http://www.wellness-gesund.info/heilpfla...zenlexikon.html

Leider nur Internetexplorer geeignet und die Suche scheint auch nicht zu gehen - das Drop Down Menü benutzen


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen

#4

RE: Minze

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.03.2007 09:08
von kasia | 1.378 Beiträge



In Antwort auf:
Verwendung von Pfefferminze =/=> http://de.wikipedia.org/wiki/Pfefferminze

Da die Blätter (Folia menthae x piperitae (Altlatein) Menthae piperitae folium (Neulatein)) als wesentlichen Bestandteil ätherisches Pfefferminzöl enthalten, werden sie gern als teeähnliches Getränk (siehe Tee) und Gewürz verwendet. Wichtigster Aromastoff ist das Menthol. Da sich Menthol in den Blättern vor allem bei starker Sonneneinstrahlung bildet, wird Minze vor allem für die industrielle Verwendung im Sommer kurz vor oder während der frühen Blütezeit (Mitte August) geerntet.

===> Als Heilpflanze wird die Pfefferminze besonders als Teeaufguss bei Kardialgie und Kolik, äußerlich zu aromatischen Kräutern, Umschlägen und Bädern benutzt. Wegen ihrer Bitter- und Gerbstoffe hilft die Pfefferminze bei den meisten Magen- und Darmbeschwerden sehr schnell. Auch die Galleproduktion in der Leber wird angeregt.



wirkung allgemein ===> antibakteriell, beruhigend, entzündungswidrig, keimtötend, galletreibend, krampflösend,schmerzstillend, tonisierend

wird eingesätzt auch bei : Appetitlosigkeit, Blähungen, Durchfall, Gallenbeschwerden, Magenschmerzen, Magenkrämpfe, Übelkeit, Brechreiz, Verdauungsschwäche, Mundgeruch, Nierenschwäche, Herzschwäche, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Migräne, Nervenschmerzen, Ischias, Hexenschuss, Rheuma, schmerzhafte Regel, Wechseljahrsbeschwerden, Erkältungskrankheiten, Grippe, Schlecht heilende Wunden


In Antwort auf:
Achtung!
In der Schwangerschaft sollte man die Pfefferminze, wie alle Minzarten, nicht verwenden, denn sie könnte eventuell Fehlgeburten auslösen. Gilt für Mensch und Tier!


die verfütterung von pfeffermintze bitte NICHT zu gewohnheit werden lassen, da ein gewöhnungseffekt eintretten kann.


pfefferminztee UNGESÜSST habe ich schon eingesätzt - sowie kamillentee
beides wurde gut angenomen

meine suggis bekommen auch abundzu mal ein blatt oder den oberen teil des stengelstücks


gruß kasia
nach oben springen

#5

RE: Minze

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.03.2007 09:32
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Dann bin ich mit ein zwei mal die Woche ein Blättchen auf der sicheren Seite oder ?

nach oben springen

#6

RE: Minze

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.03.2007 10:42
von Romi310 (gelöscht)
avatar

Hallo Leute!


Das heißt ich kann einfach in den Supermarkt gehen und einen Pferminzstrauch kaufen

und ihnen einmal die woche ein Blättchen geben?

Oder ist das nicht nötig und eher gefährlich?




mfg Romi

nach oben springen

#7

RE: Minze

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.03.2007 11:05
von kasia | 1.378 Beiträge

@ninara84
da du nur männer hast ja ABER nicht über einen längeren zeitraum

@Romi310

In Antwort auf:
Das heißt ich kann einfach in den Supermarkt gehen und einen Pferminzstrauch kaufen und ihnen einmal die woche ein Blättchen geben?

===> NEIN - denn im supermarkt weisst du NICHT wie die pflanzen gezogen worden sind (das gillt AUCH für die topfpflanzen)
was du machen kannst ist pfefferminze selber hoch ziehen und dann immer wiedermal ein blatt abzupfen und als leckelie verfüttern ABER bei weibchen NUR und AUSSCHLIESSLICH wenn du dir sicher bist das das weibchen NICHT schwanger ist!!!! sonst droht ein verlust des babys!!!


gruß kasia
nach oben springen

#8

RE: Minze

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.03.2007 11:22
von Omni | 773 Beiträge
In einer reinen Männergruppe oder einer Gruppe in der ALLE Männchen kastriert sind sollten die Auswirkungen auf Nachkommen minimal sein

In Antwort auf:
Oder ist das nicht nötig und eher gefährlich?

Wie kasia schreibt wohl eher gefährlich, und nötig auch nicht. Wir werden Minze aus gegebenen Gründen dann wohl auch komplett sein lassen. Geschädigte bzw. tote Jungtiere muss man ja nicht provozieren. Selbst wenn man nur den Männchen ein Blatt gibt, bei den diebischen Glidern weiss man nie, wer letztendlich den grossteil verputzt.
zuletzt bearbeitet 26.03.2007 11:24 | nach oben springen

#9

RE: Minze

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.03.2007 12:14
von Heike | 2.572 Beiträge

Ne... da klingelt der Alarm bei mir. Säuglinge dürfen nicht mit Menthol in Berührung kommen, bevor sie das zweite Lebensjahr vollendet haben. Von daher wäre ich sehr vorsichtig damit. Muss ich aber mal googln, warum das so ist.

Dass sie Minze lieben - klar! Was ist denn mit Katzenminze, die müsste doch auf jeden Fall tiertauglich sein, oder?


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen

#10

RE: Minze

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.03.2007 12:21
von Heike | 2.572 Beiträge

http://www.pseudokrupp.net/seiten/oelebericht.htm

Ich denke aber das geht in zwei Richtungen, die wir hier nicht haben: Erst einmal hochkonzentriert und destiliert (Öle, Balsam) und dann auch in die entsprechenden Mengen, die vor allem von den Atemwegen aufgenommen werden.

Meine Chins dürfen getrocknete Pfefferminze (Zoohandel) futtern, frische nicht. Soll aber weder ein dafür noch ein dagegen bei Glidern sein.


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de