Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Flexarium?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.10.2006 17:34
von Tarja (gelöscht)
avatar

Hallo liebe Sugar-Freunde,
bin noch nicht stolzer Besitzer einer Gruppe Sugars, beschäftige mich aber seit einigen Tagen intensiver damit, da ich sehr gerne eine kleine Gruppe von (erstmal )3 Fliegern ein schönes Zuhause bieten möchte.
Doch vorher hab ich sicherlich noch ne Menge Fragen, mit denen ich Euch in den nächsten Tagen belästigen werde!
Also...
Fangen wir mal an mit...
Einer Frage zur Behausung:
Habe mir bereits einige mögliche Schränke angeschaut, die zum Umbau geeignet wären.
Da ich vor ein paar Jahren ein Chamäleon gehalten habe, habe ich öfter gesehen, dass diese gerne in "Flexarien", also in einem "Vollnetzterrarium" gehalten werden.
Was haltet ihr denn für so eine Unterbringung für Sugars? (In der entsprechenden Größe natürlich)
Hier der Link zur Site:
http://www.reptilica.de/shop/product_inf...erman/index.htm
Wenn man hier unten natürlich ne Schale einbaut und die hintere Seite zumacht - was meint ihr?
Oder wird das Nylon den Krallen etc. von den kleinen Flugbeutlern schnell zu nichte gemacht?
Was meint ihr?
Bin schon auf Eure Antworten gespannt!

Viele Grüße und einen schönen Abend!
Tarja


nach oben springen

#2

RE: Flexarium?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.10.2006 20:32
von chris21 (gelöscht)
avatar

hi tarja,

ich denke das ein flexarium nicht geeignet
ist, gerade wie du schon geschrieben hast,
wegen den krallen die sich wirklich leicht
darin verhaken!
ich weiss das die netze sehr stabil sind
und es nicht gerade so schnell kaput geht,
aber es wird den kleinen kein spass machen.

habe es aber noch nie ausprobiert,
kann auch sein das ich mich irre
(denke ich aber eher weniger).

lieben gruss

chris


nach oben springen

#3

RE: Flexarium?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.10.2006 20:37
von Andi81 (gelöscht)
avatar

Hallo...

Ich wünsche Dir noch viel Spass bei der Planung, und später mit deinen Sugars!
Doch ich würde an Deiner Stelle die Variante mit dem Schrank bevorzugen. Ich würde mir keine Sorgen um die Krallen der Glider machen - sonder eher um die Zähne... Ein Netz würde zwar sehr viele Klettermölichkeiten bieten, wäre allerdings einer "Knabberattacke" der Sugars hilflos ausgeliefert! Und einen "Sugar-glider auf der Flucht" zu fangen kann eine Zeitaufwendige Sache sein!
Ausserdem besteht die Gefahr, das die Glider einzelne Fasern oder kleine Stückchen des Netzes fressen könnten...
Ich habe meinen Käfig ebenfalls aus einem Schrank selbst gebaut und kann es nur empfehlen, da man bei längerer Planung immer neue Anregungen bekommt, die man so am besten realisieren und nach seinen eigenen Vorstellungen umsetzen kann...
Dabei wünsche ich noch viel Spass...

MfG

Andi



nach oben springen

#4

RE: Flexarium?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

26.10.2006 20:45
von chris21 (gelöscht)
avatar

hi,

ja das stimmt auch, an die zähne habe
ich garnicht mehr gedacht!

ich denke es gibt noch viel mehr nachteile
und deshalb würde ich dir auch raten eine
voliere selber zu bauen.
habe ich auch gemacht und es hat gerade mal
vier stunden gedauert. ich hab aber keinen
schrank umgebaut (ich hatte noch holzlatten
übrig vom ausbau meines dachgeschosses).

gruss

chris


nach oben springen

#5

RE: Flexarium?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

27.10.2006 07:38
von Tarja (gelöscht)
avatar

Ok, super, Danke für Eure Meinungen!
Gut, das dachte ich mir ja fast schon, dass das nicht sooo ne tolle Idee ist.

Also dann wohl doch Schrank-Umbau.
Da werd ich als Blondine mal mein handwerkliches miss-geschick auspacken

Werde bei weiteren Fragen hier natürlich wieder fleißig posten! (Das war ne Drohung)

@chris: Du kommst ja ganz aus der Nähe, seh ich das richtig?

Wünsche einen schönen Tag!
Viele Grüße,
Tarja


nach oben springen

#6

RE: Flexarium?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

27.10.2006 08:22
von Heike | 2.572 Beiträge
Morgähn,
ich muss dein Foto mal auf die richtige Größe anpassen. War damals etwas schlampig, als ich das Forum umdesigned habe


Ich wusste gar nicht, dass es Flexarien in solchen Größen gibt. Ich hab immer gedacht bei Chamälions sprechen die von diesen "Mini"dingern Wahnisnn.

Zu dem was richtiger Weise schon gesagt wurde noch als Ergänzung:
Markierung mit Urin und Kot (schmieren)! Wenn das Ding nicht voll waschbar ist, stinkt das nach 3 Monaten bestialisch.
Das wäre so der hausfrauentechnische Teil.

Wenn du beim Umbau so begabt bist wie ich frag Freunde oder Bekannte - die meisten machen das gegen einen handel von wegen "Essen gehen" oder "Brunch bei mir" gerne. Du solltest allerdings vorher genau abklären, was du haben willst - manche meinen es gut und furwerkeln dann anders (ich hol jetzt nicht aus)
Die einfachste Alternative ist wirklich der umgebaute Schrank, da dort eigentlich nur die Fronttüren durch einen Gitterrahmen mit Klappscharnieren ergänzt werden müssen.

Die dazu gehörende Seite auf der HP hast du gesehen? Da sind inzwischen ein paar tolle Beispiele zusammen gekommen.


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist

zuletzt bearbeitet 27.10.2006 08:23 | nach oben springen

#7

RE: Flexarium?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

27.10.2006 11:20
von chris21 (gelöscht)
avatar

hi,

ja komme ganz aus der nähe,
habe auch zwei glider abzugeben,
aber halt erst in zwei/drei wochen.
wenn du interesse hast kannst ja mal
eine pn schicken!


lieben gruss

chris


nach oben springen

#8

RE: Flexarium?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

27.10.2006 13:24
von Tarja (gelöscht)
avatar

Maaahlzeit!

@chris: PM ist unterwegs!

@heike: Naja, wenn man nciht gerade ein zwerg-chamäleon hält, sollte man schon auch ein recht geräumiges "wohnzimmer" anbieten.. aber das ist ein anderes Thema, und gehört hier glaub ich nich hin.

Hm, vom hausfräulichen Aspekt hatte ich das noch gar nicht gesehen, aber da muss ich Dir wohl vollkommen recht geben.. und selbst wenn es waschbar wäre... wäre es wohl recht aufwendig, alles auszubauen, das ding waschen, und alles wieder einbauen.. naja..

Ich werd bestimmt handwerklich begabte bekannte auftreiben - und dann wird nach plan gearbeitet - skizzieren kann ich ganz gut (job-technisch bedingt) nur in der ausführung haperts dann evtl..
Jup, die Einträge auf der HP hab ich schon gesehen, sind super und werden mir bestimmt auch weiterhelfen!

Sagt einmal, wenn ich mir mein wohnzimmer so anschaue, habe ich wohl, was die Tiefe des Schranks betrifft, nicht sooo großen spielraum. aber breite und höhe könnten das ganze wieder wett machen.
was seht ihr denn so als "mindest-tiefe-und-höhe" an? also wir gehen jetzt mal von zwei Sugars aus und ner "normalen-wohnungs-höhe" von knapp 2m. und täglicher wohnungs-auslauf ist natürlich auch drin.

ähm, und noch ne frage.. (ich hatte ja gewarnt!)
wie schauts mit der nage-wütigkeit aus? sollte ich sämtliche Kabel etc. irgendwie eliminieren oder fahren die da nich so drauf ab? oder gibts nen "probe-biss" und wenns nicht schmeckt, isses nich so interessant?

ich danke mal wieder für eure antworten.. ;)


nach oben springen

#9

RE: Flexarium?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

27.10.2006 14:51
von Heike | 2.572 Beiträge
Mindesthöhe 2 Meter (normale Deckenhöhe ist ca. 2,30m)
Tiefe: Ich habe 0,60m und kann dir deshalb 0,80m empfehlen

Obwohl das bei nem Schrank schon wieder eng wird mit den maßen.

Ich schau mal ebend, ob ich Bilder von kasias Eckvoliere finde. Die ist eigentlich sehr platzsparen und dabei trotzdem groß. Außerdem bekommt das fast jeder hin - Sind "nur" Latten und Kaninchendraht.



Alternativ dazu eine Voliere aus Alu-elementen (das würde ich heute wahrscheinlich bevorzugen)




Nagewütig - smile. Also, es sind keine Nagetiere. Sie knabbern zwar gerne mal, aber das hängt mehr daran, dass sie in der Wildnis die Bäume schälen. So fallen dann schon mal dünne Stellen der Voliere, Tapeten etc. in ihren erkorenen Bereich. Kabel brauchst du nicht extra zu sichern, nur z.B. den Fernseher gegen einlaufendes Urin. Steckdosen würde ich auch kindersicher machen.

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist

zuletzt bearbeitet 27.10.2006 14:51 | nach oben springen

#10

RE: Flexarium?

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

31.10.2006 20:03
von Omni | 773 Beiträge

In Antwort auf:
Nagewütig - smile. Also, es sind keine Nagetiere. Sie knabbern zwar gerne mal, aber das hängt mehr daran, dass sie in der Wildnis die Bäume schälen.

Was in der Umsetzung dann aber auch schon wieder darin ausarten kann, dass die Sperrholz-Rückwand von einem umfunktionierten Vogelkäfig an zwei Ecken etwa daumendicke Löcher aufweist... Hatten wir in der Tat, also unterschätzt nicht die Knabberleistung unserer Glider.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de