Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: DoppelPenis

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

09.12.2006 12:51
von Heike | 2.572 Beiträge



Holla die Waldfee.... da wird mir aber ganz anders. Auch als Mädchen.
Okay, gibt es halt keinen Nachwuchs mehr. Das ist wohl das weniger tragische. Ich hoffe nur, dass er die OP gut übersteht und danach mit der Wunde zurecht kommt. Beim pieseln ... ich kann/darf es mir gar nicht vorstellen, oder hat er nur einen Teil weg genommen?
Zumal Urin bei ihnen sehr häufig eingesetzt wird.
Hat dein TA da noch irgendwelche Tipps mitgegeben und wie behandelst du das ganze weiter?

Verwöhn den armen Kerl ordentlich und schau so oft nach, wie es nötig ist. Hast du eine entzündungshemmende bzw. Kuckreizstillende sache mitbekommen? Sonst knabbert er eventuell wieder an der Wunde.

Nibbler hat sich von der Kastrationswunde den Kleber angeknabbert,aber das war ja dagegen eine harmlose Stelle.



Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#12

RE: DoppelPenis

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.12.2006 00:41
von chris21 (gelöscht)
avatar

hallo,

was für ein zufall, wollte gerade über das gleiche thema schreiben!

bei einem von meinen kleinen hängt der penis auch so drausen,
ich glaube das es schon seit seiner geburt so ist,
da ich es vor einpaar monaten schon gesehen hatte ( dachte aber er sei einfach nur geil!)

der gleiche hat aber am bauch auch etwas,
es sieht aus als wäre es ein beutel,
jetzt frage ich mich ob das sein kann, gibt es vielleicht auch bei glidern zwitter?

was ich mir noch vorstellen kann ist, das die vom köll-zoo mir ein geschwisterpaar verkauft haben,
kann man denn dann da was rechtlich machen?

ich weiss das sind ganz schön viele fragen auf einmal,
aber er ist mein absoluter liebling und habe angst das ihm was passiert!

lieben gruss

chris


nach oben springen

#13

RE: DoppelPenis

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.12.2006 08:44
von Heike | 2.572 Beiträge

Hi,
von Zwittern hab ich noch nie gehört. Meinst du den Schlitz, der fast am Hals endet? Das wäre ne Drüse.
Aber Fehlbildungen kann es immer mal geben - obwohl ich es für unwahrscheinlich halte. Wenn du es schaffst, halte mal ne Kamera drunter

Bei dem Gewschwisterpaar kannst du nichts machen. So oder so ist das vollkommen legal. Es wäre halt nur ne Frechheit zu behaupten, dass sie nicht verschwistert wären wenn sie es doch sind.
Gerade im Zoohandel sind viele Tiere verschwägert, da die Höndler meist ein und denselben Züchter pro Tierart haben und dann den ganzen Wurf kaufen (Hamster, Ratten etc.)

Da kannst du bei solch großen Würfen nicht mal sicher sein, dass die Tiere aus unterschiedlichen Zoohandlungen nicht auch miteinander verwandt sind. Aber da Glider ja recht kleine Würfe haben, ist das Übel bei ihnen gott sei dank etwas geringer.

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#14

RE: DoppelPenis

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.12.2006 16:41
von chris21 (gelöscht)
avatar

hi, heike!

also das was ich meine ist genau dort wo bei uns der bauchnabel wäre,
also so ungefähr zwischen den beckenknochen.
ich hoffe man versteht was ich meine

da er sehr zahm ist denke ich das ich es hinbekomme ein
bild zu schießen, das problem ist nur das ich neue baterien für meine
kamera brauch, aber das schaff ich schon noch diese woche(hoffe ich)!

und der verkäufer hatte uns gesagt das es keine geschwister sind,
wir haben da minimum drei mal nachgefragt!!!
aber ich kann das doch eh nicht so leicht rausfinden ob es geschwister sind, oder?


lieben gruss

chris


nach oben springen

#15

RE: DoppelPenis

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.12.2006 16:42
von Dori | 47 Beiträge

Hallo Ihr Lieben! Unser Gismo hat die OP gut überstanden er hat noch etwas probleme mit dem Springen und mit dem Pinkeln aber das wird sich legen, ein Stück Penis ist hierfür noch geblieben! In 10 Tagen haben wir einen Termin zur Nachuntersuchung. Haben Antibiotikum für ihn bekommen das er 1x täglich bekommt, der Penis hatte sich wohl nicht mehr eingezogen weil er sich gleich verletzt hatte?! Nun ja, wir haben noch ein Männchen deshalb ist es nicht schlimm und die hauptsache ist ja auch das Gismo das alles gut übersteht und keine späteren Probleme für ihn auftreten.
Liebe Grüße,
Dori


nach oben springen

#16

RE: DoppelPenis

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.12.2006 16:59
von chris21 (gelöscht)
avatar

hi,

na das hört sich doch vielversprechend an

wünsche dem kleinen alles gute und hoffe das es ihm so bald
wie möglich wieder super geht!!!

ich hoffe das meiner nicht das gleiche hat, aber so wie es aussieht schon,
wobei meiner garnicht daran rumleckt oder änliches!

lieben gruss

chris


nach oben springen

#17

RE: DoppelPenis

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

11.12.2006 18:50
von Heike | 2.572 Beiträge
Ich hab langsam den Eindruck, ich hab da den Deckel von nem ziemlich große Topf genommen. Jahrelang spricht keiner drüber, dann erwähnt man es mal und

Aber erst mal ist es gut zu hören, dass es Gizmo den Umständen entsprechend gut geht.

Ich bin immer noch ratlos was die Ursache sein könnte. Verletzungen können mal vorkommen, aber bei allen Fällen, wo er länger raus hängt? Unwahrscheinlich. Bei Gizmo wird das wohl die Ursache für die schwarze Spitze gewesen sein.
Irgendwie scheint es auch gehäuft bei Jungtieren vorzukommen und dann recht unproblematisch zu sein. Aber bei anderen Tieren, die ihren Penis ab und zu mal ausfahren kommt das doch auch nicht so oft vor, oder? *grübel*






Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist

zuletzt bearbeitet 11.12.2006 18:50 | nach oben springen

#18

RE: DoppelPenis

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

16.12.2006 17:54
von Edwin | 143 Beiträge

Moin moin , und wie geht es dem kleinen zurzeit so mit hmm kurzem Ding
Hoffe doch er hat sich gut erholt von der OP


nach oben springen

#19

RE: DoppelPenis

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.01.2007 15:36
von Dori
avatar

Hallo zusammen! Gismo geht es gut! waren vor 2 Wochen zur Nachuntersuchung und er hatte sich die Fäden wohl selbst entfernt aber die Wunde ist gut verheilt! Wir hatten ihn ja zusätzlich kastrieren lassen, um kämpfen zwischen ihm und seinem Vater aus dem weg zu gehen. sind zufrieden und hoffen nun das wir 2007 weniger Zeit bei Tierarzt verbringen müssen. Alles Gute


nach oben springen

#20

RE: DoppelPenis

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.01.2007 17:03
von Heike | 2.572 Beiträge

In Antwort auf:
und hoffen nun das wir 2007 weniger Zeit bei Tierarzt verbringen müssen


Oh ja.... den Wunsch hab ich bei meinem letzten TA Besuch sogar laut ausgesprochen... hab mich nicht mal getraut im im November frohe Weihnachten zu wünschen, da ich befürchtete, dass man sich noch mal sieht...

Toll, dass es Gismo so gut geht!
Genäht hat mein TA bei der Kastration gar nicht. Der hat einfach geklebt, wie bei größeren Tieren und Menschen. Ich war nicht traurig drum, da sich der Faden bei einem kastrierten Chin mal übelst entzündet hatte.

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de