Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Nachwuchs???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

21.10.2006 21:32
von Lena (gelöscht)
avatar

Hi ihr Lieben, vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen ,dass der Beutel unseres Weibchens "ungewöhnlich" aussieht. Kurz gesagt sie hat recht und links von der Beutelöffnung zwei kleine "Beulen",der Beutel hängt auch etwas runter wenn sie sitzt...meine Frage an euch geht das nicht ein bisschen schnell? Wir haben unser Männchen seit Ende August (siehe Thema Babymord) und kurz vorher hatte sie ja noch ein Junges.Wenn es jetzt keine Jungen sind könnte es auch eine Entzündung oder so etwas sein?
Ich will mich nur nicht zu früh freuen ... Drückt mir bitte die Daumen dass diesmal nichts schief geht!
Und: Babymäuse während Schwangerschaft bzw. dem Säugen müssen nicht sein ,oder? Wenn dann muß mein Mann das machen

Ganz Liebe Grüße (pssst:Daumen drücken!!!!)
Lena


nach oben springen

#2

RE: Nachwuchs???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

21.10.2006 21:44
von exotenhaus (gelöscht)
avatar

Hi Lena,

Sugarglider können bis zu 3 x pro Jahr Junge bekommen, es zählt ja nicht die Zeit im Beutel, sondern sobald dieser wieder "frei" ist kann ein neues Jungtier gezeugt werden, schon während der Zeit wo die Mutter das erste Jungtier noch trägt! Kommt also drauf an ab wann man rechnet, aber mit August kommt das hin...

Und es ist ja nicht sicher ob das Jungtier schon vom neuen Männchen ist oder noch vom "alten"?! Die Beschreibung des Beutels passt schon zu einer Schwangerschaft, komm bitte nur nicht auf die Idee "da mal reinzuschauen" und die beutel zu öffnen oder gar darin herumzustochern (gab es alles schon )

Wenn es Deinem Mädhcen ansonsten gut geht würde ich abwarten und gratulier Dir schon mal vorsichtig. Ich verfütter keine Mäuse in der Schwangerschaft (mir ist das Risiko rohes Fleisch = Krankheiten zu hoch), grade bei trächtigen Tieren. Mal abgesehen davon hat bei mir noch nie ein Sugarglider Mäise bekommen?!? Macht das hier jemand....?! *mal vorsichtig frag*

Trotzdem gibt es (aber grundsätzlich, nicht nur in der Schwangerschaft) eine ausgewogene Ernährung, vielleicht ein paar mehr Proteine für werdende Mamis, mit Eiweiß bin ich dann aber immer etwas vorsichtiger (also Mehlwürmer, Zophobas, Maden, Heuschrecken etc...), zuviel tierisches Eiweiß ist wohl auch nicht zu gut. Statt dessen biete ich öfters mal Quark oder milden Joghurt an. Aber hier hat wohl jeder so sein "Patentrezept" und ich werd jetzt bestimmt Schläge bekommen für meine Fütterungsmethoden ... *hihi*

Liebe Grüße,

Marco





nach oben springen

#3

RE: Nachwuchs???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.10.2006 06:23
von kasia | 1.378 Beiträge

@Lena



das ist juny mit einer ausgeprägten "beulchen"

In Antwort auf:
Und: Babymäuse während Schwangerschaft bzw. dem Säugen müssen nicht sein ,oder?


um gottes willen lass das blos sein!!! das füttern von baby-mäuse fördert den "baby - kanibalismuss"!!! das haben sogar die meisten armies kapiert!!!


@exotenhaus

In Antwort auf:
Sugarglider können bis zu 3 x pro Jahr Junge bekommen, es zählt ja nicht die Zeit im Beutel, sondern sobald dieser wieder "frei" ist kann ein neues Jungtier gezeugt werden, schon während der Zeit wo die Mutter das erste Jungtier noch trägt!


-äähh- => FALSCH
sugar glider können bis zu 4mal im jahr/4 junge haben (rein rechnerisch )
ein sugar glider weibchen hat 4 zizen - an zwei sind "beutel"-babys und an zwei können "häuschen"-babys noch säugen...
im beutel können zwei UNTERSCHIEDLICH alte babys sein


In Antwort auf:
Trotzdem gibt es (aber grundsätzlich, nicht nur in der Schwangerschaft) eine ausgewogene Ernährung, vielleicht ein paar mehr Proteine für werdende Mamis, mit Eiweiß bin ich dann aber immer etwas vorsichtiger (also Mehlwürmer, Zophobas, Maden, Heuschrecken etc...), zuviel tierisches Eiweiß ist wohl auch nicht zu gut.


-äähh- => FALSCH
schwangere weibchen brauchen 50% - 100% MEHR LEBEND-Proteine!!! und " mir ist das Risiko rohes Fleisch = Krankheiten zu hoch" trift nur für TOTES fleisch zu!!! wenn man von GUTEN züchtern lebendfutter kauft - kannman zu na sagen wir mal 99,99% sicher sein das das LEBEND-FUTTER gesund ist!!!


gruß kasia


nach oben springen

#4

RE: Nachwuchs???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.10.2006 18:06
von Heike | 2.572 Beiträge

Na, statistisch gesehen liegen wir aber schon bei max. 2 Jungtieren und maximal drei Mal im Jahr

Die Fälle wo es drei Babys zeitgleich gab kann man nach Jahren noch an einer Hand abzählen, vier hab ich noch nie gehört. das würde die Kräfte der mamis wohl auch übersteigen.

Bei Lebendfutter ist es wirklich besser, die Ration bei schwangeren Weibchen hochzusetzen.

@Lena: schau mal unter den Top10, da ist eigentlich das wichtigste zusammen gefasst - was nicht heißen soll, dass du nicht weiter fragen kannst

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#5

RE: Nachwuchs???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.10.2006 18:12
von exotenhaus (gelöscht)
avatar

Hi,

mit dem "vorsichtig sein" meinte ich nicht das Fleisch, sondern die leider schwankende Qualität bei den Lebensfuttertieren wenn man diese nicht selber zieht! Auch Heuschrecken, Mehrlwürmer und Heimchen gibt es in guter und sclechetr "Qualität" und es wäre nicht das erste mal und nicht selten wenn man sich darüber Parasiten etc... einschleppt! :-)

Deswegen setze ich die Ration nichthoch, reduziere sie aber auch nicht sondern fütter Alternativen zu.

Aber lebende (oder auch tote) Mäuse hat nach wie vor noch nie ein Glider bei uns bekommen?! Verfüttert sowas jemand von Euch?! Ich weiß das die tendenziell als "Beutetiere" gezählt werden können wie auch Vögel aber als reines Futtertier?!


nach oben springen

#6

RE: Nachwuchs???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.10.2006 19:12
von Lena (gelöscht)
avatar

Ich weiß auch nicht wo ich das mit den Babymäusen gehört hatte...Bin froh wenn wir die nicht füttern müssen. Bei den Topten schau ich regelmäßig rein, hab den Artikel zu Schwangerschaft und Aufzucht schon gelesen. hatte nur noch nicht so früh mit Babies gerechnet. Wenn sie jetzt echt welche bekommt, dann müßten sie ja recht zufrieden sein oder?
Versuch mal ein schönes Foto von unseren "Beulen" zu machen,
Mlg Lena


nach oben springen

#7

RE: Nachwuchs???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.10.2006 19:13
von Lena (gelöscht)
avatar

Danke für alle Antworten!!!


nach oben springen

#8

RE: Nachwuchs???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.10.2006 20:14
von Lena (gelöscht)
avatar

zuletzt bearbeitet 22.10.2006 21:06 | nach oben springen

#9

RE: Nachwuchs???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.10.2006 21:23
von Lena (gelöscht)
avatar

Ist das beste Foto das ich machen konnte, ich find man siehts schon ein Bisschen was sagt ihr???


nach oben springen

#10

RE: Nachwuchs???

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

23.10.2006 08:06
von Omni | 773 Beiträge

Jepp, sieht so aus als wäre da ne doppelte Füllung in der kleinen Mama.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Bagsida, Patrickw

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de