Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.10.2006 16:51
von exotenhaus (gelöscht)
avatar

zuletzt bearbeitet 19.10.2006 20:37 | nach oben springen

#2

RE: Gizmo ist krank! wer kann helfen...?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.10.2006 20:46
von Heike | 2.572 Beiträge

Ich weiß nicht, ob du das Drama um rantanplan schon mitbekommen hast?!

http://www.flugbeutler.de/t505540f117536...Rantanplan.html

Er hatte davor eine schwere verschleppte Lungenentzündung und die ist mir auch "nur" aufgefallen, weil er irgendwie schlapp und alt wirkte. das fell wurde etwas stumpfer, aber sonst - war er halt nur nicht "in Form". Frass, spielte, schlief.... als der Doc mir dann sagte, es wäre ne Lungenentzündung mit geplatzten Lungenbläschen bin ich fast tot umgefallen. Das war das letzte womit ich gerechnet habe. Er hatte keinerlei Erkältungsanzeichen - im Gegensatz zu dem nächsten Ausreißer, der oben verlinkt ist. Ich dachte mir "fahr mal hin, lass dir sagen wie überempfindlich und doof du bist, zahl und fahr beruhigt wieder nach Hause..."

Von daher: Lass ihn durchsehen!

Bei Rantan ist das komplette Immunsystem im Eimer. Er fällt inzwischen unter chronisch krank. Sobald es auch nur Ansatzweise die Möglichkeit gibt sich zu erkälten nimmt er das 10fach mit.

Er hat vom Doc eine Spritze für das Immunsystem bekommen - abgetötete Schafspockenviren. Gibt es leider im net nicht viel zu. Hört sich bescheuert an, hat aber viel gebracht. Seitdem ist er deutlich agiler und fitter als vorher.
Das liegt aber nicht alleine daran. Geschwächten und erkälteten Tieren helfen essentielle Fettsäuren immens gut um wieder Kraft zu tanken und das Immunsystem zu stärken. Die sind z.B. in Pinienkernen sehr stark enthalten.

Außerdem hab ich den Manukahonig bei Rantanplan eingesetzt. UMF20 - ich wage mal zu sagen ein Fehlkauf im nachhinein. UMF 5 reicht für gesunde Tiere vollkommen. Als er das letzte mal anfing wieder auffällig zu werden hat er seine Pinienkerne einmal am Tag "lasiert" bekommen, sprich mit dünner Schicht Honig drum. Das scheint angeschlagen zu ahben. Momentan brauch ich mir keine Sorgen um ihn zu machen.

Das ganze kam bei ihm nach ... 7 Jahren aus dem nichts. Erst dachte ich "na gut, wird alt" - aber inzwischen weiß ich es besser. Und der preis den er und ich dafür zaheln mussten war verdammt hoch. Naja, hauptsache er lebt noch....

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#3

RE: Gizmo ist krank! wer kann helfen...?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.10.2006 20:49
von Heike | 2.572 Beiträge

Upps, da ist der Wurm drin.... bei Antwort wurde das Posting gelöscht. Konnte es noch retten und ahb den Bug an den Support weiter geleitet...

Hallo zusammen,

eines unserer Männchen ist krank - naja, krank kann man nicht sagen, eher ein wenig verschlafen, verpennt, apathisch...

Er steht auf, spielt normal, klettert und frisst auch ganz normal - aber alles nur viel langsamer als sonst. Er hat die Augen nicht so wach offen wie sonst und kuschelt sich auch viel öfters ein als wir das gewohnt sind. Ist jetzt nicht so besorgniserregend das wir Angst um ihn haben oder zum Tierarzt gehen, sieht eher aus ale wie wenn wir "angeschlagen" sind und eine leichte Erkältung haben oder so...

Kennt das jemand von seinen Glidern? Bei meinem Sohn würd ich sagen "iss mal mehr Obst und Gemüse und geh früher schlafen" - aber bei einem Sugarglider?! Er wirkt jetzt nicht wirklich krank (und wir haben schon viele kranke Tiere gesehen), wirkt einfach nur schlapp und ausgelaugt. Hüpft weniger, klettert mehr, ist langsam etc...

Wären auf jeden Fall für den Einen oder Anderen Tipp dankbar!

Liebe Grüße,

Marco

P.S. JAAAAAA, wir behalten ihn im Auge und JAAAAAAA, wenn es anhält oder schlimmer wird gehen wir auch zum Tierarzt!


Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#4

RE: Gizmo ist krank! wer kann helfen...?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.10.2006 20:55
von exotenhaus (gelöscht)
avatar

Hallo,

du hast nichts kaputt gemacht, wollte das Thema löschen weil es sich zwischenzeitlich erledigt hat - und das ging leider nicht, hatte dir diesbezüglich eine PN geschrieben!

Gizmo ist absolut ok, haben ihn (wir sind auch übervorsichtige Sugar-Eltern) durchchecken lassen, er ist wieder fit und war wohl einfach nur verschlafen und grade wache!

Trotzdem lassen wir den Thread mal stehen, bin dankbar für den Tipp, grad jetzt wo der Herbst kommt ist die Gefahr für einen Zug oder eine Erkältung doch schneller gegeben wenn man einmal nicht aufpasst! Denke der Ein oder Andere wird den Hinweis noch beachten und lernen - und das mit den Pinienkernen werden wir sofort testen, morgen flitz ich mal einkaufen!

Liebe Grüße,

Marco


nach oben springen

#5

RE: Gizmo ist krank! wer kann helfen...?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

19.10.2006 21:03
von Heike | 2.572 Beiträge

Lol, wir reden heute aneinander vorbei - hab gleiches gerade per PN getippt...

Liebe Grüße
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#6

RE: Gizmo ist krank! wer kann helfen...?!

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

22.10.2006 03:22
von kasia | 1.378 Beiträge

noch einkleiner nachtrag meinerseits :

wenn ihr einen guten ta habt dann wird er zu euch nachause kommen - die gefahr auf dem hin- und rückweg so wie die ansteckungs gefahr in der tierpraxis ist nicht zu unterschätzen!!!


gruß kasia


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de