Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Glider-Familie wegen Umzug abzugeben

in

Abgabetiere (SugarGlider)

03.10.2006 16:03
von Lizzy (gelöscht)
avatar

Hallo,

da ich wegen eines Studienplatzes nach Berlin ziehen muß, ist es mir leider nicht mehr möglich meine kleine Glider-Familie zu halten. Ich suche also interessierte Leute die gerne 4 Sugars aufnehmen würden. Drei Männchen und ein Weibchen die sich sehr gut verstehen. Ich komme aus der Nähe von Düsseldorf. Wer also interesse hat, bitte schnell melden, ich würde sie vor meinem Umzug gerne in guten Händen wissen.

LG
Lizzy


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Glider-Familie wegen Umzug abzugeben

in

Abgabetiere (SugarGlider)

03.10.2006 19:24
von Papas-Prinzessin83
avatar

Hi!
Ich habe selbst 3 Sugar Glider und eine entsprechend große Voliere. Was würdest du denn für deine Family haben wollen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Glider-Familie wegen Umzug abzugeben

in

Abgabetiere (SugarGlider)

03.10.2006 19:24
von Papas-Prinzessin83
avatar

Hi!
Ich habe selbst 3 Sugar Glider und eine entsprechend große Voliere. Was würdest du denn für deine Family haben wollen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Glider-Familie wegen Umzug abzugeben

in

Abgabetiere (SugarGlider)

04.10.2006 00:50
von ninara84 | 1.215 Beiträge

Hallo möchtest du sie alle zusammen weggeben ober auch einen .Ich Suche noch einen junges Männchen für meine Gruppe. Kann es gut verstehn wenn es so ist währe nett für sie aber wenn nicht kannst du es mir ja schreiben Gruss Ninara


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Glider-Familie wegen Umzug abzugeben

in

Abgabetiere (SugarGlider)

04.10.2006 05:40
von Omni | 773 Beiträge

ACHTUNG an Euch beide!

Prinzessin, beachte dass hier DREI neue Männchen in Deine Gruppe kommen würden! Das ist genug Potential für Streit. Wenn Deine Voliere allerdings wirklich gross genug ist (und da spreche ich von MINDESTENS 3m² Grundfläche) könntest Du vielleicht sogar Glück haben und Gru

@ninara: Auch hier würde wieder ein Männchen aus einer funktionierenden "Männergruppe" gerissen werden. Wenn es dann bei Dir mit der Vergesellschaftung nicht klappt, vertragen sich die Kerle nachher beim zurücksetzen womöglich auch nicht mehr. Das unglückliche Beispiel haben wir ja gerade bei Edwin. Das sollte noch einmal überdacht werden. Ein sowieso schon einzelnes Männchen zu holen wäre hier vermutlich angebrachter.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Glider-Familie wegen Umzug abzugeben

in

Abgabetiere (SugarGlider)

04.10.2006 11:13
von Papas-Prinzessin83
avatar

Hi

DDas Gehege ist sogar etwas größer als 3 qm Grundfläche.Wird dieses WE fertig. Wollte für meine Glider alles sp natürlich wie möglich haben. Da Tiere mein "hobby" sind, sind sie sogar in einem Nachtraum untergebracht. So hab ich mehr von meinen Tieren.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Glider-Familie wegen Umzug abzugeben

in

Abgabetiere (SugarGlider)

05.10.2006 09:31
von Lizzy
avatar

Hi,

also wennn sie alle zusammenbleiben könnten, das wäre super. Da es mir nicht darum geht, die Tiere irgendwie gewinnbringend zu verkaufen, möchte ich wenn überhaupt nur eine "Schutzgebühr".

Das gilt natürlich grundsätzlich für alle interessierten.

LG
Lizzy


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Glider-Familie wegen Umzug abzugeben

in

Abgabetiere (SugarGlider)

05.10.2006 12:46
von Papas-Prinzessin83
avatar

Wie hoch ist denn die schutzgebühr. Könntest sie auch natürlich jeder Zeit besuchen und schauen wie es deinen Tieren geht. Machwe ich bei all meinen Tieren so


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Glider-Familie wegen Umzug abzugeben

in

Abgabetiere (SugarGlider)

07.10.2006 11:58
von Bandages (gelöscht)
avatar

Hallo Lizzy,

interessiere mich ebenfalls für deine Sugar Glider und könnte gegebenfalls auch die gesamte Gruppe aufnehmen.
Die Voliere (2 x 2 x 2 m) ist nun fertiggestellt. Allerdings habe ich noch keine Erfahrungen mit Sugar Glidern, es wären meine ersten Tiere. Ich selbst habe Frettchen und Katzen !!
Habe mir Literatur beschafft und mit über diverse (auch englischsprachige) Webseiten über Haltung, Fütterung ect. informiert. Über den einen oder anderen Tipp wäre ich bei Zeiten sicher dankbar ;-)
Nun bin ich eigentlich nur noch auf der Suche nach Glidern :-) Komme aus Gelsenkirchen, Düsseldorf ist also nicht allzu weit entfernt.

Lieben Gruß,

Ricarda


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Glider-Familie wegen Umzug abzugeben

in

Abgabetiere (SugarGlider)

07.10.2006 21:23
von Omni | 773 Beiträge
In Antwort auf:
Ich selbst habe Frettchen und Katzen

Pass da nur auf dass die Freggels und Katzen nicht an den Käfig kommen. Wir hatten hier im Forum schon einen Unfall wo die Katze einen Glider gepackt hat...

In Antwort auf:
über diverse (auch englischsprachige) Webseiten über Haltung, Fütterung ect. informiert.

Hauptsache nicht bei den Amis, da haben die meisten den Schuss nicht gehört, die stecken auch noch einen Glider in einen Schuhkarton und behaupten der hat genügend Platz.

Deine Voliere hört sich auf jeden Fall sehr komfortabel an!

zuletzt bearbeitet 07.10.2006 21:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de