Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)



#1

Suche zweiten Glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

04.09.2006 19:49
von Topolino (gelöscht)
avatar

Hi. Ich habe mir heute meinen ersten Glider angeschaft. Ich habe vor längerem einen Bericht über diese süßen kleinen Geschöpfe gesehen. Leider habe ich nur ein Mänchen bekommen. Nun suche ich noch ein Weibchen. Ich komme aus Aachen und es wäre schön wenn sich auch jemand hier aus der Nähe melden würde der ein Weibchen abzugeben hat (ich würde mich aber auch so über euere Erfahrungen freuen). Ich möchte ja auch nicht das unser kleiner Fragle so lange alleine ist.Also auf baldige Nachricht euere Topolino.


nach oben springen

#2

RE: Suche zweiten Glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

04.09.2006 22:36
von Omni | 773 Beiträge

Hm... erst mal möchte ich Kritik loswerden. Nicht in den falschen Hals bekommen, ich muss erst mal meckern.

Kritik an sowohl Dir als auch an demjenigen der Dir den Glider abgegeben hat. Wenn Du weisst das Du die Tiere nicht einzeln halten solltest und auch weisst wo man nachfragen kann finde ich es nicht richtig einen Glider zu holen bevor klar ist woher der zweite kommt. Und das gleiche geht an denjenigen von dem Du den Glider hast, derjenige sollte auch nur Tiere abgeben wenn die Gruppenverhältnisse schon klargestellt sind. Ein "reservieren" bis ein zweiter Glider "abholbereit" ist sollte jeder verantwortungsvolle Halter/Züchter ermöglichen.

So, und als wenn das nicht genug ist, erst einmal die Frage ob es wirklich ein Weibchen sein muss. Du solltest Dir darüber klar sein dass Glider sich fast von alleine vermehren, und wenn dann nicht die Abgabefrage geklärt ist, eine weitere Gruppe möglich ist oder Tiere kastriert werden, dann ist Inzucht vorprogrammiert. Alles Dinge, die geklärt sein sollten.

Männchen sind, so muss man tatsächlich leider sagen, grundsätzlich leichter zu bekommen und schwerer abzugeben. Wenn Du also nur eine Männer-WG halten willst, ist das in (fast) jeder Hinsicht einfacher. Keine Inzuchtprobleme etc. und ein Männchen ist leichter zu bekommen... Nur das Problem der Zusammenführung bei zwei Kerlen, die nicht sowieso aus einer Gruppe stammen...

So, viel geschrieben. Helfen können wir aktuell leider auch nicht, unser Nachwuchs braucht noch bestimmt 2 Monate bis wir den abgeben können.

Ich hoffe dennoch Du hast Erfolg bei der Suche. Glider sollten ja nicht lange alleine bleiben...


nach oben springen

#3

RE: Suche zweiten Glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

05.09.2006 08:03
von Topolino
avatar

Erst einmal danke auch für die Kritik. Ich Habe den kleinen aus einer Zoohandlung in meiner nähe. Ich wollte auch einen zweiten haben aber es war keiner da.Die Adresse hier habe ich erst danach gefunden. Ein Weibchen habe ich aus zwei gründen überlegt,1.Habe ich gehört und gelesen das sich zwei Mänchen u.U. nicht verstehen. 2. Möchte ich schon das sich eine Gruppe bildet. Im falle das es zufiel werden könnten werde ich das bzw. die Mänchen Kastrieren. lg Topolino


nach oben springen

#4

RE: Suche zweiten Glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

05.09.2006 08:26
von Jumper | 84 Beiträge

hallo, mit einem glider anfangen is ja net so doll
also ich hab zwei männchen zum abgeben und komme aus aachen habe noch ein kleines aber das is noch zu jung das ich sagen könnteob es männlein oder weiblein ist außerdem is es noch zu jung zum abgeben.
Habe zu meinen männchen was bei Abgabetiere stehen, geb sie auch einzeln weg.
Lass dein Männe nich zulang allein
bei fragen kannst du dich melden per email oder hier
carmen_goerres@gmx.de


nach oben springen

#5

RE: Suche zweiten Glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

05.09.2006 08:57
von Omni | 773 Beiträge
Ok, Zoohandlung.... Das sagt alles. Leider kümmern sich die meisten Zoohandlungen nicht darum wie es den Tieren geht. Sei es aus Geldgier (die Händler auf den Exotenbörsen lassen grüssen), oder weil sie sich zu schlecht bis gar nicht informiert haben. Durch diesen Umstand sind wir an unseren Leo gekommen, den Vorbesitzern wurde nicht gesagt dass es nachtaktive Gruppentiere sind... So ein einzelnes Tier als "Streicheltier" für einen schulpflichigen Jungen anzuschaffen ist dann keine gute Idee.

Wenn Du dann tatsächlich Nachwuchs bekommst, wirst Du die Mädels abgeben müssen, sonst steigt der Vater über seine Töchter (oder Du lässt den Vater rechtzeitig kastrieren wenn Töchter da sind). Söhne könntest Du kastrieren, damit sie nicht an die Mutter gehen. Auf die Aussagen die wir hier schon viel zu oft gehört haben ("das passiert schon nicht, die haben eine Sperre drin", "... und wenn ist es auch nicht schlimm") sollte man sich nicht stützen. Siehe hierzu auch den Sonderbericht zum Thema Inzucht. Wenn da noch Fragen sind kann ich gerne versuchen zu helfen.

@Jumper: Sobald das Jungtier von alleine am Gitter der Voliere klettert kann man das Geschlecht eigentlich recht gut erkennen... Der Hoden ist schon recht früh deutlich erkennbar. Wir hatten damals auch eine Gruppe mit 2 Jungtieren bekommen, die angeblich m+w waren. Wir haben also gewartet bis bei einem der beiden endlich "die Murmel" zu erkennen ist... Heute sind die beiden glückliche Mütter
Jetzt mit eigenem Nachwuchs haben wir bei den jungen Männchen die MUrmel sofort erkannt als wir sie kurz "von unten" gesehen haben. Das Geschlecht zu erkennen ist also nicht sooo schwer wie wir anfangs dachten.

zuletzt bearbeitet 05.09.2006 08:58 | nach oben springen

#6

RE: Suche zweiten Glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

05.09.2006 18:06
von Jumper | 84 Beiträge

danke für den Hinweis Omni
werd bald mal nachschaun
nur der/die kleine ist noch was scheu (erst 2-3 monate alt) und flüchtet noch etwas beim anblick von uns, ist nicht so neugierig wie seine Geschwister (die Twins), die beiden waren sofort da wenn der Käfig aufgemacht wurde um zu schauen was es da so interessantes gibt.
Aber auch bei den Twins hab ich es erst nach ca 5 monaten erkannt das es männlein sind, weil die hoden doch sehr klein waren und ich mir nich sicher war ob es nur die öffnung zum urinieren war, da ich nur ein weibchen das älter ist zum vergleich habe.
Ab wann kann ich Eigentlich Nachwuchs abgeben?
Habe bis jetzt immer erst mit 8-10 Monaten die kleinen weggegeben, wenn ich festgestellt habe das sie ihre eigenen wege gehen und nicht mehr so in der nähe der eltern oder des nestes bleiben.
lieben gruß und danke


nach oben springen

#7

RE: Suche zweiten Glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

05.09.2006 18:49
von Topolino (gelöscht)
avatar

danke für euere Antworten. Ich werde mich heute noch mit Jumper in verbindung setzen. Ich bin ja froh für jeden hinweiß und bin auch nicht böse für Kritik. Nur durch solche sachen kann man viel lernen und Fehler vermeiden.


nach oben springen

#8

RE: Suche zweiten Glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

07.09.2006 07:57
von Topolino
avatar

Leider habe ich noch keinen kontakt zu Jumper. Aber ich bin nach wie vor sehr interessiert.Bitte melde dich doch kurz bei mir oder gib mir deine Telnr..
Meine ist 0241/4680029. Ich bin ab 19.30h zu erreichen.Lg Topolino


nach oben springen

#9

RE: Suche zweiten Glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

07.09.2006 08:08
von Jumper | 84 Beiträge

Guten Morgen
hab auf deine email geantwortet und dir meine Handynummer hinterlassen,
wenn es ganz dringend ist dann bin ich tagsüber nur per sms erreichbar und sonst ab 19Uhr


nach oben springen

#10

RE: Suche zweiten Glider

in

Tier(e) gesucht (SugarGlider)

07.09.2006 08:13
von Omni | 773 Beiträge
Das hört sich vielversprechend an!
Lasst uns weiter teilhaben, besonders an dem dann hoffentlich zufriedenstellenden Ende für alle (besonders die Glider)

zuletzt bearbeitet 07.09.2006 08:14 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Jenna

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de