Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: neue Gruppe

in

Dies&Das - der Glidertalk

28.06.2006 17:37
von palme (gelöscht)
avatar

Nachdem mein männchen, als ich ihn bekam , am kopf verbissen war und der ex-freund meiner schwester ebenfalls eine platte am hinterkopf hatte, hab ich ihn ebenfalls peter getauft.
dann war der name für mein weibchen auch schon klar ... glöckchen...

bin erst spater draufgekommen, dass die beiden ( peter pan und sein glöckchen ) ebenfalls fliegen können ...


nach oben springen

#12

RE: neue Gruppe

in

Dies&Das - der Glidertalk

30.06.2006 21:16
von Kalle | 352 Beiträge

Das mit dem Namen ist so eine Sache,

er soll zum Suggie passen, nicht zu lang sein, sich gut merken lassen, und und und. Ist fast so schwierig wie einen Namen fürs eigene Kind zu finden. Mein Jüngster meint Kimy (von Kim Possible, Trickfilm) würde passen. Ihr Motto ist "nichts ist unmöglich" und ich glaube auch das passt zu ihr.


Die Smilies sind suuuuuuuuuuuuuper, ich schau schon immer wo ich einen einbauen kann, Danke, ein dickes von mir.

Kalle



nach oben springen

#13

RE: neue Gruppe

in

Dies&Das - der Glidertalk

03.07.2006 09:29
von palme
avatar

Das mit dem Namen ist so eine Sache,

er soll zum Suggie passen, nicht zu lang sein, sich gut merken lassen, und und und. Ist fast so schwierig wie einen Namen fürs eigene Kind zu finden


Da muss ich dir recht geben...

hab über 30 tiere zu hause, da kann das dann schon schwierig werden.
meine besucher wundern sich schon immer, wie ich mir alle namen merken kann & vorallem, dass ich die kleinen auch auseinanderhalten kann *****


nach oben springen

#14

RE: neue Gruppe

in

Dies&Das - der Glidertalk

07.07.2006 11:15
von Heike | 2.572 Beiträge
Hab ich euch mal von meiner "Bucky2" erzählt?
Ich hatte zwei Chinchillas, Lilly und Sancho. Als Sancho starb sind Bucky(1) und Namenlos dazu gekommen. Beides 3 Hand Chinchillas. Die Namenlose hatte bereits zig Namen gehabt und hieß aufgrund ihres stark gewichtigen Hinterteils bei den Vorbesitzern nur "die dicke Frau". Das sollte natürlich hier nicht so bleiben.
Also hab ich sie nach ein paar Wochen "Looney" getauft, so wie Luna Lovegood aus Harry Potter.

Dann wurde Bucky sehr krank und verstarb innerhalb von ein paar Tagen. Und es waren nur noch zwei.
Bucky hatte sich mit Fabian sehr gut angefreundet, der es mit seinem 2 1/2 damals aber nicht kapiert hat.
Eine zeitlang war es sehr ruhig, dann wurde Looney schwer krank (das gleiche) und ich hab von Handfütterung bis täglich Medikamente geben alles machen müssen. Sie ist seitdem rank und schlank und durch die Handfütterung super zutraulich geworden.
Tja, Faban ist seitdem der Ansicht, dass Looney die Bucky ist. Looney hat sich vorher nämlich sehr zurück gehalten, dadurch hat er nur zwei Chinchillas aktiv mitbekommen und nicht mal gemerkt, dass nun eins fehlt.

Inzwischen habe ich es aufgegeben und aus Looney ist Bucky die zweite geworden.

Ich hatte lange Probleme damit, weil ich halt weiß, dass Bucky sich meine Blumen von unten ansieht. Und den Namen eines Toten sofort nach dessen Ableben weiter zu benutzen ist irgendwie pietätlos. Aber was soll man machen? Manchmal suchen sie die Namen wohl eigene Wege. Die dicke Frau hat fast 8 Jahre gebraucht, um nun hoffentlich ihren letzten Namen zu haben.


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


zuletzt bearbeitet 07.07.2006 11:16 | nach oben springen

#15

RE: neue Gruppe

in

Dies&Das - der Glidertalk

03.09.2006 23:36
von Kalle | 352 Beiträge

Nach langer Zeit wieder mal ne Nachricht von uns.
Leider für mich nichts gutes. Moppelchen war ja die bisherige Chefin, nur leider wurde sie von den anderen Mädels seit ihrer Schwangerschaft recht hart attakiert. Wir waren schon ziemlich verzweifelt haben aber mal einen Versuch gewagt. Mein Bruder hatte ein Kinderloses Pärchen also versuchten wir vorsichtig eine Zusammenführung. Ist (mit ein paar Tricks) auch geglückt. Nun freut sich mein Bruder und meine Schwägerin und wir wissen nicht ob wir oder sollen. Na im Interesse unserer Glider doch eher .
Was mit Jumpy ist wissen wir immer noch nicht richtig. Wir trauen uns nicht ins Nest zu schauen, jedenfalls bleibt immer einer im oder beim Nest, selbst bei den größten Leckerlies.
Kalle u. Fam.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27435 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Jenna

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de