Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: Assapan

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

01.05.2006 01:43
von chris21 (gelöscht)
avatar

ja, das mach ich.

wie ist das eigentlich, hab die beiden heute zum ersten mal rausgelassen und der eine ist dann auf erkundungs tour gegangen und ist unsere schränke hoch geklettert.
jetzt meine frage, macht es arg viel wenn sie von oben runter fallen,sind ja immerhin 2 meter oder so?
kann nämlich kaum hin gucken, aus angst das die sich was brechen!
und ich gebe dene babybrei, kann ich jeden tag davon etwas geben oder lieber nicht?


nach oben springen

#12

RE: Assapan

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

01.05.2006 02:11
von Omni | 773 Beiträge
hehe, das Runterfallen... ja, da konnten wir am Anfang auch nicht hinsehen. Türrahmen hoch und runterplumpsen. Und dann wieder hoch... und wieder runter.
Nein, das macht denen nichts. Habe ich mich oft genug von überzeugt, sie rennen danach sofort weiter, und unsere Glider machen den Blödsinn immer wieder. So clever wie die sind müssten sie es eigentlich lernen wenn es weh tun würde. Wenn man aber in der Nähe des Türrahmens steht springen sie einem lieber auf die Schulter als auf den Boden (im Zweifelsfall mit einem Zophoba locken).

Babybrei (das mit Wasser zubereitete, Miluvit oder so) bekommen sie bei uns nicht mehr so oft (war mal bei etwa alle 2 Tage). Bei uns bekommen sie täglich etwa 2 Teelöfel Fruchtgläschen pro Glider (mit ihren Vitaminen/Calcium/Darmunterstützung, je nach Wochentag), Obst mit Blütenpollen bekrümelt (Reformhaus, beim Honig), und das Lebendfutter.


zuletzt bearbeitet 01.05.2006 02:12 | nach oben springen

#13

RE: Assapan

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

01.05.2006 11:14
von chris21 (gelöscht)
avatar

ah ok, hab mir schon überlegt unser zimmer sicherer zu machen(wär ein riesen stress geworden).
und die zwei lieben das babybrei, ich tue dene immer ne kleine schale in die voiere.
danke für deine hilfe, ich mal mal am besten ein neues thema auf, können ja dort dann weiter reden.

gruss


nach oben springen

#14

RE: Assapan

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

03.02.2009 21:48
von Anja
avatar

Hallo, sorry, wenn ich den thread jetzt nochmal hochschiebe, aber habt Ihr jetzt schon rausbekommen, wie das mit dem Verhaltung während der Auzucht der Jungen ist? Leider kann ich die Links nicht mehr öffnen, oder sie geben mir keinen weiteren Aufschluss darüber.
Des weiteren noch die Frage, ob man bei den Tierchen das Gehege einfach offen lassen kann, so dass sie eben selbst entscheiden, wann sie draussen rumspringen oder wann sie zum schlafen und fressen reingehen (fressen sie denn Gegenstände an?) Oder ist es Sinnvol ihnen nur beobachteten Auslass zu gewähren?

LG
Anja

nach oben springen

#15

RE: Assapan

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

01.09.2010 22:24
von Lennart (gelöscht)
avatar

hallo,
so will dir mal weiterhelfen.also es kommt fast auf das gleiche an wie bei den sugern(habe beide tiere).wichtig bei den assapan das sie rindenmulch als erde haben oder auch normale erde doch kein streu!.Gehäge bestens 2x2 bei mir persönlich ist es langgezogen also 3,00m(länge)x1;00(tiefe).doch ich würde dir raten 2x2 zu kaufen/bauen.ein katzenbaum mit loch zum verstecken sehr nütlich im zimmer.ich habe auch 1. liane in meinem (tier)-zimmer hängen so das sie schön gleiten können.wichtig im gehäge kleine bzw. mittelgroße büme mit einemloch eulenloch zb. wo min. 2 tiere reinpassen.und äste mit mit schönen grünen blätern dran.Und assapan NIEMALS alleine halten!

nach oben springen

#16

RE: Assapan

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

01.09.2010 22:29
von Lennart (gelöscht)
avatar

an anja,
du solltest am anfang 4,5 male noch im zimmer bleiben.Und vorher auf jeden fall kleinteile wegräumen,den sie knabbern gerne.und als tipp wenn du ein katzenbaum mit einem loch in dein zimmer stellst werden sie diesen sehr schnell entdecken und es hauptsächtlich nutzen.Doch trotzallem lücken spalten usw. abdichten,da es sonst sehr gefährlich für die kleinen werden kann.
LG Lennart

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: dubsmama1
Forum Statistiken
Das Forum hat 2753 Themen und 27306 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: