Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#1

Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 20:49
von Miri010684 (gelöscht)
avatar

Hallo!
Kam grad nach Hause und sehe dass das Baby meiner Sugarglider auf dem Boden der Volliere liegt. Es ist noch ganz nackt und war höchstens 7 Wochen im Beutel.
Habe es vorsichtig angestubst und es bewegte sich.
Was soll ich jetzt machen ?
Bitte schreibt mir schnell !


nach oben springen

#2

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 20:57
von Heike | 2.572 Beiträge

Miri, hastt du den AIM? Bin gerade online...

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#3

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 21:04
von Heike | 2.572 Beiträge
Hier ist der erste Bericht: http://www.sugarglider.de/berichte/sonde...andaufzucht.htm
Der stammt aus dem deutschen SugarGlider Buch.

Der zweite Link ist amerikanisch, kann aber über google notfalls schlecht übersetzt werden:
http://www.toandfrogliders.com/FileHiera...jectedJoeys.htm

eine der besten Seiten zu diesem Thema (wenn nicht überhaupt die beste)
http://www.crittervillerescue.com/joeys/instructions.htm

Übersetzungstool:
http://www.google.com/language_tools

Sonst weiß ich nur von Kasia (ebenfalls AIM, ist auch gerade online), die hat es ebenfalls hinter sich (zwei Mal, beide haben es nicht geschafft)
Probier das kleine erst Mal ins Nest zurück zu legen, aber normalerweise legt die Mutter es auf den Boden, wenn mit ihr oder dem kleinen gesundheitlich etwas nicht stimmt und bringt es wieder raus. ist es verletzt (gestürzt?)


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


zuletzt bearbeitet 02.03.2006 21:06 | nach oben springen

#4

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 21:07
von Miri010684 (gelöscht)
avatar

Was ist AIM ?
Es scheint nicht verletzt zu sein, da es sich ganz weit ausgestreckt hat.
Ich versuche es erstmal zurück ins Nest zu legen.
Ich glaube nicht dass es für eine Handzucht in Frage kommt, da es echt noch vollkommen hilflos aussieht. Es hat vielleicht ein Länge von 4-5 cm.


nach oben springen

#5

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 21:14
von Heike | 2.572 Beiträge

AIM ist das Chatwerkzeug von AOL (kostenfrei) - ne Alternative zum ICQ

Leg es zurück und dann nimm dir mal die Seite von Critterville (zweiter Ami-Link) in Ruhe vor und behalte das Nest im Auge. Das schlimme ist, dass du nicht viel dran ändern kannst wenn die Mutter sich einmal entschieden hat. Da die kleinen Beuteltiere sind ist es eine heftige Sache zu entscheiden ob eine Chance besteht - einen Versuch ist es immer wert. Je jünger die kleinen sind, desto schlechter sieht es allerdings aus. Bei Säugetieren haben sie Chancen, da sie im Bauch lange genug reifen konnten und der Körper nicht mehr ganz so abhängig von der Mutter ist

Hat sie nur dieses kleine oder ein zweites?


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#6

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 21:18
von Miri010684 (gelöscht)
avatar

Es ist nur eins.
Vielleicht hab ich ja Glück und sie hat es nur kurz "abgelegt".
Ich habe die Beiden erst seit zwei Monaten und sie kam schon schwanger zu mir.
Ich hoffe das Kleine schafft es.
Die Mama ist gerade im Nest...


nach oben springen

#7

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 21:20
von Heike | 2.572 Beiträge

Hab schon gesehen, war nur das eine.... das alleine kann schon ein Hinweis darauf sein, dass deine Mami trotz guter Versorgung bei dir mit der Schwangerschaft überlastet ist.
Manchmal hab ich den Eindruck sie wissen genau, wann sie sich zwei Babys zumuten können und wann nicht...

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#8

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 21:26
von Miri010684 (gelöscht)
avatar
Jetzt sitzt sie im Nest und beschäftigt sich mit ihm aber ich will nicht reinschauen um keinen Stress zu verursachen.

Das ist auch nicht ihre erste Schwangerschaft.


zuletzt bearbeitet 02.03.2006 21:27 | nach oben springen

#9

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 21:30
von Heike | 2.572 Beiträge
Kasia gibt gerade Anweisungen per Chat:
die mutter sofort von der gruppe isolieren --- mit dem baby in einen extra box (das als brutkasten ausgebaut werden kann) rein machen - ein gut wärmenden beutel nehmen und beide dort unterbringen - welpen milch alle 2 stunden füttern UND die mutter soll immer bei der fütterung dabei sein - mutter genau beobachen ob sie gegen das baby vorgeht oder sich gut um das kleine kümmert --- rest der gruppe momentan von dem beiden vernhalten

nach jeder fütterung das baby der mama vor die nase halten damit sie es sauber putz - vor jeder milch fütterung ein paar tropfen lauwarmes wasser geben - die welpen milch mit einem tropfen honig mischen (antiebakteriell) - sie hat nicht zufällig das bene bac bird da??? wenn doch dann etwas davon dem baby geben--

Sie kennt sich besser aus als ich...
An das Isolieren hatte ich auch schon gedacht. Wenn du sie in eine Transportbox setzt hat sie keine Chance ihr Baby auszusetzen... allerdings solltest du dir dann morgen profesionelle Hilfe vom Tierarzt holen (wie zufüttern, was beachten etc.)
Ausserdem solltest du eine Kotuntersuchung machen lassen - muss nicht von der Mutter sein, nimm wegen dem Streß ein anderes Tier aus der Gruppe. Er soll es auf Bakterien und Viren (wie schädliche Candidaarten) testen. Das kann damit zusammen hängen


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


zuletzt bearbeitet 02.03.2006 21:34 | nach oben springen

#10

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 21:39
von Miri010684 (gelöscht)
avatar

Die sitzen jetzt alle zusammen im Nest. Ich warte erstmal ab was passiert.
Ich denke bevor ich es anfasse warte ich erstmal ab.
Kann es sein, dass die das Kleine ablecken um den Kreislauf anzuregen ?


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27436 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de