Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)


#11

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 21:47
von Heike | 2.572 Beiträge

Ja, das regt nicht nur Kreislauf sondern bei den Zwergen vor allem die Verdauung an, die noch nicht so funktioniert wie sie soll

Kasia tippt sich nen Wolf.... ich übergeb mal wieder... in der Hoffnung, dass du es NICHT brauchst *bete*

brutkasten : innen temperatur von ca. 40° - luftfeuchtigkeit von 50% - für die mutter: eine schüsselchen mit futter anbieten UND viel honig rein machen - eventuel mutter dierekt honig zum fressen anbieten
mit 7 wochen hat sie eine chance - es wird geschrieben das die babys eine chance ab der 6 woche haben

denn wenn die mutter das baby noch sauber macht und sich um es kümmert dann liegt der grund an der mutter und nicht daran das das baby eine irreparablen schaden hat - sondern das die mutter nicht ausreichend milch gibt und sie sich nicht anders zuhelfen wusste

Und auch sie drängelt wegen einer Kotuntersuchung - mach das bitte auf jeden Fall so schnell wie möglich, egal wie das ganze mit dem Zwerg ausgeht und lass dir vom TA sofortig etwas zur Darmunterstützung geben (wie Bird Bene Bac).
Ich kann noch nichts definitives dazu sagen, da ich mit anderen noch an der Sache dran bin unmd keine endgültigen Ergebnisse da sind, aber es besteht die Möglichkeit, dass zwischen einer angegriffenen Darmflora und diesem absetzen der Jungtiere ein Zusammenhang bestehen könnte...


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#12

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 21:56
von Miri010684 (gelöscht)
avatar

Wo bekomme ich denn um zehn Uhr abends einen Brutkasten her ?
Oder kann ich da auch einfach eine Holzkiste mit Luftlöchern nehmen ?
Also ich habe ein Heizkissen und ich habe Rotlicht.
Das mit der Kotuntersuchung werde ich machen. Am Kot der beiden adulten Suggies konnte ich jedoch keine Besonderheiten feststellen.
Sie beschäftigt sich immernoch mit dem Baby und die adulte Tochter leckt fleißig mit, geht aber immer wieder aus dem Nest raus und lässt Mama und Säugling alleine...


nach oben springen

#13

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 22:03
von Heike | 2.572 Beiträge

Da es ja nur die Mama mit der älteren Tochter ist nicht isolieren, höchstens das ganze Nest in eine kleine Transportkiste packen, wo sie das Baby nicht draussen ablegen können. Ist vor allem für morgen wichtig, wenn sie schlafen. Heute Nacht könnte das schwieriger werden. Wenn sie es wieder raus legt - einsperren

Gib den beiden älteren Mädels trotzdem ausnahmsweise etwas Honig wenn du da hast, da er antibakteriell wirkt. Wenn wir mit unserem Verdacht danaben liegen, dann kann der Honig trotzdem nicht geschadet haben.

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#14

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 22:06
von Miri010684 (gelöscht)
avatar

Okay, ich werde mir heute Nacht den Wecker stellen und morgen früh nochmal schauen und wenn es draußen liegt kommen alle in eine Kiste !
Dann hat das Kleine wenigstens die Wärme.
Ich melde mich nochmal im Laufe des Abends.
Bis dann und vielen lieben Dank.


nach oben springen

#15

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 22:16
von Heike | 2.572 Beiträge

Stell dir den Wecker und geh auch nachts nachsehen, wenn sie es rauslegen und es liegt dort 1 Stunde oder länger hast du morgen kein Jungtier mehr... wenn dir das zu unsicher ist pack sie über Nacht in die Kiste. Wird den Damen zwar nicht gefallen, aber sowas geht dann vor. Wenn sie es ablegt musst du es alle zwei Stunden füttern, sonst stirbt es an Unterversorgung.

Ich schmeiß den Rechner dann morgen auch mal früh an um zu schauen ob es was neues gibt.

Wenn du zum TA fährst nimm dir den kleinsten Katheder mit den er hat, falls es zu einer handaufzucht kommt. Die Milch darf dann nicht in die Nase laufen, weil es sonst ersticken kann. das ist etwas schwierig.

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#16

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 22:26
von Heike | 2.572 Beiträge

kleiner Nachtrag: wenn heute Nacht was ist fahr zur Tierklinik, die haben Notdienst und frag nach Welpenmilch - sowas hat man ja nicht zu Hause stehen (ich demnächst ja, wenn das so weiter geht)

Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#17

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 22:29
von Miri010684 (gelöscht)
avatar

Hallo nochmal.
Ich denke dass ich auf alle Fälle bis zwölf erstmal wach bleibe und bis jetzt sieht es ganz gut aus. Sie verlassen nur abwechselnd das Nest. Das heisst ein Suggi ist immer beim Kleinen.
Ich hoffe dass es nur ein Versehen war dass das Kleine auf dem Boden lag ! Und da es ziemlich beweglich war kann es noch nicht lange am Boden gelegen haben.
Mit was soll ich es denn füttern ?
Falls es heute Nacht zu dem Fall kommt meine ich.


nach oben springen

#18

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 22:33
von Heike | 2.572 Beiträge

Tja, sowas passier leider nicht "ausversehen" - und wenn, dann sammeln sie es sofort wieder ein. ich drück dir beide Daumen, dass nichts weiter passiert - aber du musst mit rechnen. Und mach die Untersuchung morgen - du musst die Gruppe nicht zum TA mitnehmen, etwas frischer Kot reicht. Den bekommst du über die Kiste eher als wenn sie frei in der Voliere toben. Sonst leg Handtücher rein und schau morgen früh ob Kot drauf liegt.

Viel glück


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#19

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 22:52
von Heike | 2.572 Beiträge

Wenn du jemanden hast den du schicken kannst, dann sollte der ev. jetzt schon zur Klinik fahren und Milch besorgen, denn wenn du das kleine wieder ausgesetzt finden solltest muss es unverzüglich gefüttert werden - die Mama kann wahrscheinlich nicht mehr genug Milch geben und es bekommt dann Probleme. Wahrscheinlich wird der TA dir eh zum zufüttern raten.

Selber fahren geht natürlich auch, aber .... wer schaut dann nach den Kleinen?


Liebe Grüße an dich und deine Tiere
Heike

Bei manchen kommt die Einsicht erst, wenn ein Unglück passiert ist


nach oben springen

#20

RE: Dringend ! Brauche Hilfe

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.03.2006 23:45
von kasia | 1.378 Beiträge
hi

bitte sofort in die tierklinik fahren wenn DU überhaupt willst, dass das baby überlebt !!!

1.) das kann KEIN VERSEHEN gewesen sein - sorry --- das baby kommt nicht alleine auf den boden - jemand muss es raus gelegt oder geworfen haben...... --- und wenn alles in ordnung wäre hätte die mutter oder ihre tochter das baby GEHOLT und wieder rein gebracht... und da das nicht passiert ist.........
du MUSST dich darum die ganze nacht kümmern alleine die fütterung alle 2 stunden ist LEBENSNOTWENDIG ohne sie verurteilst du das baby zum tode
denn wenn die mutter das baby noch sauber macht und sich um es kümmert dann liegt der grund an der mutter und nicht daran das das baby eine irreparablen schaden hat - sondern das die mutter nicht ausreichend milch gibt und sie sich nicht anders zuhelfen weiß

und in der tierklinik kannst du bestimmt auch welpenmilch herbekommen..... wenn du nicht SOFORT dazufütterst hat das baby KEINE einzige überlebens chance
in der tierklinik wirst du bestimmt bene bac bird bekommen (frag dort auch nach ob du das bene bac bird dem baby geben darfst)
- der mutter und der tochter geben --- die schnellste antibakteriele möglichkeit die es gibt ist honig - wird sehr schnell vom körper aufgenommen - und wenn du viel glück hast dann könnte die mutter morgen schon wieder milch geben.... wichtig für die milchproduktion der mutter : bene bac bird + honig + LC1-jogurt

2.)die mutter mit der tochter sofort mit dem baby in einen extra box (die als brutkasten ausgebaut werden kann) rein machen (die heizdecke drunter machen - termometer anbringen und temperatur im auge behalten) - ein gut wärmenden beutel nehmen und alle dort unterbringen - welpen milch alle 2 stunden füttern UND die mutter soll immer bei der fütterung dabei sein - mutter und tochter genau beobachen ob sie gegen das baby vorgeht oder sich gut um das kleine kümmert

3.)brutkasten : innen temperatur von ca. 40° - luftfeuchtig keit von 50% - für die mutter: eine schüsselchen mit futter (LC1-jogurt)anbieten UND viel honig rein machen - eventuel mutter direkt honig zum fressen anbieten
mit 7 wochen hat das baby eine chance - es wird geschrieben das die babys eine chance ab der 6 woche haben
was auch noch sehr wichtig ist beim baby das ist die lufftfeuchtigkeit in der box wegen der gefahr dass die lungen austrocknen und sich verkleben - im nistkasten herscht nämlich immer eine sehr hohe luftfeuchtigkeit

4.)vor jeder milch fütterung ein paar tropfen lauwarmes wasser geben
baby milch fütterung : bei der fütterung schauen das das baby in der AUFRECHTEN position ist
die gefahr das etwas in die nase läuft und das baby es in die lunge bekommt ist viel kleiner beim mini katheter weil er genau ins göschchen passt
nach jeder fütterung das baby der mama vor die nase halten damit sie es sauber putz

so das ist erstmal alles was mir auf die schnelle einfällt aber das ALLER wichtigste ist die FÜTTERUNG deswegen sofort in die tierklink sonst ist das baby morgen tod

gruss kasia


zuletzt bearbeitet 02.03.2006 23:49 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27437 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de