Auf vielfachen Wunsch öffne ich dieses Forum wieder.
Zur Unterstützung und für den dauerhaften Betrieb suche ich jedoch mindestens zwei Moderatoren, die mir mit ihren wachsamen Augen zur Seite stehen. Zudem können nun Spenden beim Anbieter hinterlegt werden, die rein zur Verrechnung dieses Forums (9,95 Euro pro Monat) dienen. Ich hoffe, es funktioniert :-)

#1

Sugar krank

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.06.2010 22:18
von Jonas (gelöscht)
avatar

hallo leute,
heute morgen lag einer meiner sugars auf der erde und hat sich nicht mehr wirklich geregt. bin sofort ab zum tierarzt und die beiben waren bis 19 uhr beim arzt. der arzt hat medikamente gegeben und eine infusion. ich weiß nicht was mit ihm los ist, habe ihn jetzt erstmal wieder zuhause und habe mächtig angst. ich weiß nicht was ich machen soll. woran kann das liegen das er plötzlich so krank ist. gestern haben die beiden noch munter heuschrecken gegessen und sind durch die gegend "geflogen" und dann heute morgen das. ich bin echt überfragt und mache mir sorgen.
die beiden bekommen frisches obst und müsli, babybrei oder fruchtzwerge ect blütenpollen, nektar und calzium und natürlich auch heuschrecken ect.
was kann ich für den kleinen tun das es ihm wieder besser geht? ich trau mich nicht schlafen zu gehen, habe angst das morgen einer nicht mehr da ist
habt ihr eine iddee?
gruß jonas

nach oben springen

#2

RE: Sugar krank

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

02.06.2010 22:58
von Heike | 2.572 Beiträge

Hallo Jonas,
was hat dir der Tierarzt denn gesagt, was es ist?

Diagnosen können wir aus der Ferne nicht stellen. Schau, dass er es schön warm hat (angewärmtes Körnerkissen etc.) und dass er vielleicht etwas essen mag bzw. wenigstens flüssige Nahrung mit Nährstoffen zu sich nimmt.

Ich denke wenn du etwas anderes tun kannst, hat dein Tierarzt es dir gesagt. Ist er den wieder agil, eingeschränkt, oder apathisch?

an den Kleinen!




Liebe Grüße
Heike (Admin des Forums)

Dass uns eine Sache fehlt, sollte uns nicht davon abhalten, alles andere zu genießen.

zuletzt bearbeitet 02.06.2010 22:59 | nach oben springen

#3

RE: Sugar krank

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

03.06.2010 09:41
von Jonas (gelöscht)
avatar

essen mag er auch nichts. es ist einfach schlimm das mit anzusehen. er liegt einfach nur da klammert sich aber fest.
ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll der tierarzt ist langsam auch überfragt das mit den körnerkissen habe ich schon gemacht, aber nach einiger zeit klettert er runter :(
der kleine schaut mich mit seinen knopfaugen an und ich kann nur los heulen

nach oben springen

#4

RE: Sugar krank

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

03.06.2010 10:31
von Seraph | 919 Beiträge

wenn es dir möglich ist, leg ihn bei dir auf den bauch unter deine klamotten. Danach ist meine Sugar damals ruhiger geworden. am besten du legst dich auch noch unter deine Decke damit er es wirklich warm hat. Und immer wieder was zu trinken und fressen anbieten.


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

nach oben springen

#5

RE: Sugar krank

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

03.06.2010 14:02
von kasia | 1.378 Beiträge

hat dein ta antibiotika gegeben? die schlimmste krankheit für ein sugar glider sind erkältungen und lungenentzundung!!! beide sind auserst gefährlich!!!! und nur durch sofortigen antibiotika gabe zuheilen --- ohne verlaufen beide erkältung und lungenentzündung tödlich ---- ruf mich mal auf jeden fall mal an 0175-1495213



gruß kasia

nach oben springen

#6

RE: Sugar krank

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

03.06.2010 23:45
von Jonas (gelöscht)
avatar

hallo alle zusammen,
der kleine ist gerade bei mir gestorben
es ging ihm von sekunde zu sekunde immer schlechter und er wurde immer schwächer.
hat den kopf noch einmal zu mir hochgehoben und hatte dann seinen letzten atemzug getan.

@kasia: danke für deine tips hatten sie, sofern uns möglich, gleich umgesetzt.
danke!

nach oben springen

#7

RE: Sugar krank

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

04.06.2010 09:56
von Seraph | 919 Beiträge

Mein Beileid


Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

nach oben springen

#8

RE: Sugar krank

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

04.06.2010 18:13
von Heike | 2.572 Beiträge

Von mir ebenfalls

Trotzdem würde mich noch interessieren, welche Diagnose der TA dir gesagt hat.
Es bleibt fraglich, ob es an der Situation etwas geändert hätte - aber dann hätten wir dir gezielter Tipps geben können.




Liebe Grüße
Heike (Admin des Forums)

Dass uns eine Sache fehlt, sollte uns nicht davon abhalten, alles andere zu genießen.

nach oben springen

#9

RE: Sugar krank

in

Hilfeforum - Notfallfragen und reguläre Fragen

04.06.2010 19:14
von Jonas (gelöscht)
avatar

danke euch,
der tierarzt konnte mir auch nicht sagen was es war. hatte heute nochmal mit ihm telefoniert. langsam glaub ich er hatte
auch nicht so wirklich die ahnung obwohl er es gesagt hatte :(
aber antibiotika hatte der kleine bekommen und gestern von mir auch.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2836 Themen und 27438 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de